Durch die Gerolsteiner Dolomiten

Lissendorf. Am Sonntag, 14. Juli, lädt der Eifelverein Lissendorf-Birgel ein zur Wanderung durch die Gerolsteiner Dolomiten.
Der 8,5 km lange Weg ist leicht begehbar mit ein paar Ab- und Anstiegen von 40 – 50 m. Er führt oberhalb vom Akdolit-Steinbruch vorbei, passiert dann den „Juddekirchhof“, wo sich ein keltisch-römisches Umgangstempelchen befand. Munterley, Buchenlochhöhle, Papenkaule sind dann die weiteren Glanzpunkte der Strecke. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz am Bürgerhaus in Birgel.