Eifel-Literatur-Festival: Ingo Schulze liest am 01.10.2021 in Gerolstein

GEROLSTEIN. Mit Ingo Schulze ist am Freitag, 01. Oktober, ein Erzähler von europäischem rang Gast des Eifel-Literatur-Festival. Er wird in Gerolstein im Rondell lesen und sich mit Festivalorganisator Josef Zierden über sein jüngstes Buch „Die rechtschaffenen Mörder“ unterhalten. DA geht es um das Lesen und die Leser – und über aktuelle politische Entwicklung im Osten. Am Beispiel eines bekannten Dresdener Antiquars, der in der Wendezeit 1989/90 in wirtschaftliche Schwierigkeiten und sich radikalisiert. Kann ein passionierter Leser, ein Büchermensch zu einem Rechtsradikalen werden? Diese Frage beantwortet Ingo Schulze erzählerisch raffiniert. Tickets gibt es über www.eifel-literatur-festival.de oder über Ticket Regional, Telefon 06 51/ 97 90 777.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja