RSS-Feed

Ein gelungener Tag der offenen Tür für TechniSat

Zum ersten Mal öffnete das TechniSat Kunden- und Logistikzentrum am verkaufsoffenen Sonntag seine Tore für Jung und Alt aus der Region.

Zum ersten Mal öffnete das TechniSat Kunden- und Logistikzentrum am verkaufsoffenen Sonntag seine Tore für Jung und Alt aus der Region.

Daun. Reger Andrang herrschte am verkaufsoffenen Sonntag, den 16.06.2019, im TechniSat Kunden- und Logistikzentrum beim Tag der offenen Tür. Interessierte aus Daun und Region hatten die Möglichkeit, die vielfältige Ausstellung, inklusive der verschiedenen Produktwelten, zu besichtigen, individuelle Produktberatungen und
-vorführungen zu genießen und Probefahrten mit den
E-Bikes des Unternehmens TechniBike zu machen. Für die Besucher der Innenstadt Daun stellte TechniSat einen kostenlosen Shuttle zur Verfügung, der die Gäste im 15-Minuten-Takt nach Daun-Boverath und zurückbrachte.

Sehenswerte Produktausstellung

Stefan Kön, Geschäftsführer der TechniSat Digital GmbH im Beratungsgespräch mit Besuchern.

Im TechniSat Kunden- und Logistikzentrum (TKL) können Besucher das gesamte, vielfältige Produktsortiment des Unternehmens erleben. Großes Interesse weckten die Smart-TV-Geräte sowie die vielfältigen DAB+ Digitalradios. Denn das Digitalradio ist immer mehr im Kommen und bietet viele Vorteile für die Nutzer. Die Gäste im TKL konnten sich direkt vor Ort von dem klaren, digitalen Klang und der großen Programmvielfalt begeistern lassen.

Zahlreiche Besucher kamen zu dem 1. Tag der offenen Tür von TechniSat und nutzen diese Gelegenheit, um sich von Mitarbeitern aus dem Vertrieb beraten zu lassen und sich Produktneuheiten anzusehen und zu testen.

Zudem wurden auch die Möglichkeiten der vernetzten Lösungen für ein smartes Zuhause präsentiert. Vernetzung spielt eine immer größere Rolle – vor allem in den eigenen vier Wänden. Smart Home, das vernetzte und intelligente Zuhause, wird in nicht allzu ferner Zukunft unser Leben maßgebend prägen. Denn es bietet mehr Komfort, Sicherheit, Energieeffizienz und Lebensqualität. Die zahlreichen Möglichkeiten im intelligenten Zuhause ergeben sich aus den eingesetzten Komponenten und deren Zusammenspiel. Von den zahlreichen Anwendungsbeispielen konnte sich die Gäste am Tag der offenen Tür persönlich überzeugen.

E-Bikes gewinnen an Aufmerksamkeit

Viele Besucher hatten Spaß bei der Probefahrt auf einem E-Bike von TechniBike.

Die Eifel ist bekannt für ihre durch vulkanische Aktivitäten geformte Naturlandschaft mit vielen Aufs und Abs. Es ist daher naheliegend, dass das Thema E-Bike in dieser Region auf besonderes Interesse stößt. Denn mit elektrischer Unterstützung erreicht man seine Ziele schneller und entspannter. Zudem bieten elektrische Fahrräder eine gute und Klima freudige Unterstützung zum Auto.
Daher sorgten die angebotenen Probefahrten am Sonntag für viel Spaß und Begeisterung unter Jung und Alt. Eine Beratung zum perfekten E-Bike war selbstverständlich dabei.

Möbel mit Weindruck

Viele Besucher im TechniSat Kunden- und Logistikzentrum nutzten die Gelegenheit, auch bei der benachbarten Ausstellung der Firma formitable vorbeizuschauen. Beim jungen Unternehmen ist die Fertigung von Möbeln mit Elementen aus Weinkisten und anderen Weinutensilien mit individuellem Charakter die zentrale Idee. Mit diesem einmaligen Upcycling-Konzept werden verschiedene Möbel aus hochwertigem Holz, sowie Weinkisten, Fässern, Flaschen, etc. kreiert.

So bekommen die ursprünglichen Produkte eine neue Funktion in Form von Tischen und Kommoden, Stühlen, Bänken, Regalen, Tabletts und anderen Einrichtungsgegenständen mit individuellem und einzigartigem Charakter.

Der Teppanyaki-Grill unter dem Motto „Holz trifft Edelstahl“ sorgte unter den Besuchern für großes Hinsehen und im Außenbereich für fröhliche Gesichter sowie wohlgefüllte Bäuche. Dieser mobile Grillwagen mit intergrierter Absaugung der Kochdämpfe ist flexibel einsetzbar und kann jeden Esstisch zum Teppanyaki Tisch aufrüsten.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.