RSS-Feed

Erfolgreiche Hausmesse in Daun

„Willkommen in der Eifel“ – unter diesem Motto fand dieses Jahr die traditionelle TechniSat Hausmesse statt

Zahlreiche Fachhändler folgten der TechniSat Einladung zur Hausmesse und nutzten diese Gelegenheit, um Kontakte zu TechniSat Mitarbeitern aus Vertrieb, Marketing, Service und Produktmanagement zu knüpfen und sich Produktneuheiten anzusehen und zu testen.

Daun. Im TechniSat Kunden- und Logistikzentrum stand am 25. und 26. Mai alles im Zeichen der Vulkaneifel, die nicht nur wegen ihrer wunderschönen Natur geschätzt wird. Denn die Eifel ist auch bekannt für beste Unterhaltungselektronik, einzigartige Möbel aus Weinbrettern und innovative E-Mobilität.

Und auch wenn die Stadt Daun geografisch nicht ganz das Zentrum der Vulkaneifel bildet, so stand der heilklimatische Kurort dennoch – zumindest für den Fachhandel – am vergangenen Wochenende im Mittelpunkt. Denn dort fand die traditionelle Frühjahrsmesse von TechniSat statt. Zahlreiche Besucher aus ganz Deutschland nutzten diese Gelegenheit, um Kontakte zu TechniSat Mitarbeitern aus Vertrieb, Marketing, Service und Produktmanagement zu knüpfen, sich untereinander auszutauschen, Produktneuheiten zu testen und ihr Fachwissen in Seminaren zu vertiefen.

Attraktive Produktneuheiten

John Soyke, International Sales Manager TechniSat Digital GmbH im Beratungsgespräch mit einem Fachhandelspartner

Im Fokus der Hausmesse stehen traditionell die Neuigkeiten rund um das Produktsortiment, die die Hausmessebesucher als allererste live erleben und testen konnten. Auf besonderes Interesse und positive Resonanz stießen sowohl Smart-TV-Geräte mit Größen bis zu 75 Zoll, als auch die neuen DAB+ Digitalradios. Als Marktführer im Bereich DAB+ Digitalradio sieht TechniSat enormes Wachstumspotenzial in diesem Segment und baut sein Digitalradio-Angebot in allen Preisklassen sukzessive aus. Als Highlight unter den neuen Digitalradios stellte TechniSat auf der Hausmesse das MULTYRADIO 4.0 vor, das neben DAB+ und Spotify Connect auch mit CD-Player und Internetradioempfang ausgestattet ist und sich ganz bequem per Alexa-Sprachsteuerung bedienen lässt. Ebenfalls wurden die Möglichkeiten der vernetzten Lösungen für ein smartes Zuhause präsentiert. TechniSat hat sein innovatives Smart-Home-System um zahlreiche neue Funktionen, wie z. B. Alexa-Sprachsteuerung und neue Produkte für Smart Living erweitert, sodass das System noch mehr Sicherheit, Komfort und Entertainment für Kunden bietet.

Großes Interesse an E-Bikes

Zu den Ausstellern auf der Hausmesse gehörten unter anderem auch die Firmen TechniBike und Formitable, die, wie TechniSat, ebenfalls Unternehmen der Techniropa Holding sind. In diesem Jahr hat TechniBike unter dem Motto „Festival of Colours“ 4 verschiedene neue Farbvarianten in City und Trekking Bereich vorgestellt. TechniBike möchte sich damit aktiv gegen den Markt stellten, für den City und Trekkingräder gerne auch als „Graue-Maus-Räder“ gelten und durch ein neues Design, mit frischer, junger und dynamischer Farbgebung auch die tägliche Mobilität frisch und spritzig gestalten.

Möbel mit Weindruck unter dem Motto„Holz trifft Edelstahl“

Bei der Firma formitable ist die Fertigung von Möbeln mit Elementen aus Weinkisten und anderen Weinutensilien mit individuellem Charakter die zentrale Idee. Mit diesem einmaligen Upcycling-Konzept werden verschiedene Möbel aus hochwertigem Holz, sowie Weinkisten, Fässern, Flaschen, etc. kreiert. So bekommen die ursprünglichen Produkte eine neue Funktion in Form von Tischen und Kommoden, Stühlen, Bänken, Regalen, Tabletts und anderen Einrichtungsgegenständen mit einzigartigem Charakter. Unter dem Motto „Holz trifft Edelstahl“ konnten sich die Besucher zudem von einer weiteren Produktlinie der Firma überzeugen. Hierzu zählten neben Teppanyaki-Edelstahl Kochfelder für Küchen und Kochinseln auch der neue, fahrbare Teppanyaki Grill mit Downdraft-Abluftsystem und Plasma Filter Technologie. Dieser mobile Grillwagen mit intergrierter Absaugung der Kochdämpfe ist flexibel einsetzbar und kann jeden Esstisch zum Teppanyaki Tisch aufrüsten.

Ein Wiedersehen in 2020

Die Besucher der TechniSat Hausmesse zeigten sich sowohl von der Vulkaneifel selbst, als auch von deren Innovationskraft überzeugt und freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen im TechniSat Kunden- und Logistikzentrum in Daun.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.