RSS-Feed

Erfolgreicher Konzertabend für den Musikverein Berndorf e.V.

von links: Dirigent Klaus Käsbach, Tina Prämaßing, Katja Prämaßing, Lisa-Marie Perings, Viola Kessler, Vorsitzende Sabine Sicken, Ute Fasen

von links: Dirigent Klaus Käsbach, Tina Prämaßing, Katja Prämaßing, Lisa-Marie Perings, Viola Kessler, Vorsitzende Sabine Sicken, Ute Fasen

Berndorf. Am Samstag, 16.04.2016, veranstaltete der Musikverein Berndorf e.V. sein traditionelles Frühlingskonzert. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Frau Sabine Sicken durfte der Musiker-Nachwuchs als erster ran. Das Jugendorchester Leudersdorf unter der Leitung von Gaby Plötzer erhielt viel Beifall und beeindruckte mit Darbietungen wie Disneys „Magical Marches“ und „Let it Go“. Anschließend eröffnete der Musikverein unter der Leitung von Dirigent Klaus Käsbach sein Konzert mit der „Alpina Fanfare“ des Komponisten Franco Cesarini. Mit der modernen Overtüre „City-Treff“ setzte der Musikverein sein Programm fort. Darauf folgte der „Krönungsmarsch“ aus der Oper „Der Prophet“.

Normalerweise wird Filmmusik anhand eines Drehbuchs geschrieben. Dass es auch andersherum funktioniert, bewies der Musikverein Berndorf im nächsten Stück. Mit dem Werk „La Storia“ von Jacob de Haan. Ohne eine bestimmte Geschichte zu erzählen, liefert es spannende Musik, zu der sich kreative Musiker und Zuhörer selbst etwas ausdenken konnten. Nach einer Pause ging es dann mit dem Marsch „Des Großen Kurfürsten Reitermarsch“ in die zweite Halbzeit. Es folgte ein weiterer Höhepunkt mit „Smokie-Greatest Hits“, begleitet von Tina Prämaßing auf der Gitarre.

Wie jedes Jahr gab es auch wieder Ehrungen verdienter aktiver Mitglieder. Herr Schuhn vom Kreismusikverband Vulkaneifel e.V. überreichte Viola Kessler, Lisa-Marie Perings und Katja Prämaßing das Jugendehrenzeichen in Silber für 5-jährige Mitgliedschaft. Mit dem goldenen Jugend-Ehrenzeichen für 10 Jahre wurde Tina Prämaßing ausgezeichnet. Für 20-Jahre Dirigententätigkeit erhielt Herr Klaus Käsbach die Dirigentennadel in Gold mit Urkunde. Die Vorsitzende Frau Sicken wurde mit der goldenen Ehrennadel für 30 Jahre aktives Musizieren ausgezeichnet. Ute Fasen erhielt für 10 Jahre Vorstandsarbeit ebenfalls eine Urkunde und ein herzliches Dankeschön. Weiter ging es im Programm mit „Atlantic avenue“ und der Polka „Ein halbes Jahrhundert”. Beim letzten Stück “Gilbert O`Sullivan„ begeisterten die Musiker mit einem Solopart für Flügelhorn. Der musikalische Teil des Konzertabends endete mit 2 Zugaben. Ein Dankeschön gilt allen, die zu diesem schönen Abend beigetragen haben.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.