RSS-Feed

Grund- und Realschule plus Gerolstein

Lars Helle ist Schulsieger im Vorlesewettbewerb !                    

Gerolstein. Diesem Aufruf folgten auch im Schuljahr 2018/2019 die Mädchen und Jungen der 6.Klassen der Grund- und Realschule plus Gerolstein und beteiligten sich am 60. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, Kinder anzuregen, sich über die „Pflichtlektüre“ hinaus in Schule und Freizeit mit Büchern zu beschäftigen, den Spaß am Lesen zu fördern und gleichzeitig auf die Vielfalt der Kinder- und Jugendliteratur aufmerksam zu machen.

Nach der Ermittlung der drei Klassenbesten  Lars Helle (6a) sowie Nils Meyer (6b) und Philipp Rölen (6c), konnte am 07.12.2018 die Endausscheidung erfolgen. Die Jury, bestehend aus Fachlehrern Herr Bieniek, Herr Engel und Herr Pies, der Schülersprecherin Sophie Weber (10aR), der Vorjahressiegerin Eljesa Jashari sowie den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 6, hatten die nicht leichte Aufgabe, den diesjährigen Schulsieger zu ermitteln.

Unter den aufmerksamen Augen ihrer Mitschüler mussten die Klassenbesten hierzu einen selbstgewählten und einen unbekannten Text vorlesen. Bewertet wurden Textverständnis, Lesetechnik (Aussprache, Betonung, Lesetempo, Lesefehler) und Textgestaltung. Nach einem für alle Beteiligten spannenden Wettbewerb fiel die knappe Entscheidung. So bescheinigte  Rektor Günter Mehles allen Kandidaten eine hervorragende Leseleistung, überreichte Buchpreise und stellte Lars Helle (6a) als den diesjährigen Schulsieger vor.

Mit seinen Vorlesebeiträgen aus dem Buch „Gefangen in der Welt der Würfel“ von Fabian Lenk und einem unbekannten Textauszug aus dem Buch „Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich“ von  Silke Lambeck hatte er die Jury überzeugt. Ein besonderer Dank galt der Fachbereichsleiterin Deutsch, Frau Simone Kleinen, für die Organisation des Wettbewerbs sowie der Buchhandlung Raabe für die großzügige Bereitstellung von Buchgutscheinen als Geschenk für die drei Klassensieger.

Im Anschluss an die offizielle Siegerehrung lud Herr Mehles die am Vorlesewettbewerb beteiligten Kandidaten sowie die Jurymitglieder zu einem gemütlichen Pausenfrühstück in das Elternsprechzimmer ein. Die Grund- und Realschule plus Gerolstein  gratuliert allen Siegern herzlich und wünscht Lars Helle auf der nächsthöheren Wettbewerbsebene, dem Kreisentscheid, viel Erfolg.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.