RSS-Feed

Jens Roth gelingt Hattrick beim Vulkan-Cross-Triathlon in Schalkenmehren

Schalkenmehren. Der Deutsche Meister Jens Roth hat zum dritten Mal in Folge den Vulkan-Cross-Triathlon in Schalkenmehren gewonnen. Der inzwischen 8. Triathlon steht bis auf eine Ausnahme in punkto Wetter immer unter einem guten Stern. So auch am vergangenen Samstag, als Ortsbürgermeister Peter Hartogh weit mehr als 300 Triathletinnen und Triathleten aus Deutschland und BeNeLux in der Maar-Arena Schalkenmehren begrüßen konnte.

Was Organisationschef Lothar Kaspers mit seinem Orga-Stab und fast zweihundert ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auf die Beine stellt, ist schon etwas ganz Großes. Mit seinen rund 600 Einwohnern zählt Schalkenmehren nicht gerade zu den Veranstaltungsgrößen. Die Einzigartigkeit der Landschaft und die Gastfreundlichkeit der Menschen sind zwei wichtige Faktoren, die den Vulkan-Cross-Triathlon zu einem sportlichen Höhepunkt mit großer Strahlkraft machen.

Wenn die zahlreichen Besucher unmittelbar an den Wettkampfstätten und entlang der Strecken jeden vorbeikommenden Sportler mit reichlich Applaus begrüßen – bedeutet das für jeden Teilnehmer, egal welchen Alters, Ansporn sein Bestes zu geben. Die Vulkan-Distanz: 1.500 Meter Schwimmen, 32 km Mountainbike fahren und anschließend neun Kilometer Cross-Lauf hat der amtierende Deutsche Meister Jens Roth in einer Zeit von 2:12:03 h geschafft. Maximilian Sasserath wurde Zweiter. Den dritten Platz belegte Swiad Worms. Auf der Sprint-Distanz: 750 Meter Schwimmen, 20 Km Mountain-Bike fahren und sechs Km Cross-Lauf kam Thorsten vom Stein mit einer Zeit von 01:33:11 h ins Ziel.
Peter Schermann wurde Zweiter (in seiner Altersklasse sogar 1.), Mario Dauber belegte den dritten Platz.

Alle Platzierungen finden Sie unter www.cross-triathlon-schalkenmehren-2017.racepedia.de

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.