Realschule plus Daun mit Fachoberschule „Gesundheit“

Daun. Der Landkreis Vulkaneifel beabsichtigt, die ab dem Schuljahr 2011/2012 neu eingerichtete Realschule plus in Daun mit einem zweijährigen Bildungsgang einer Fachoberschule (FOS) organisatorisch zu verbinden.

Diese Fachoberschule soll die Fachrichtung „Gesundheit“ enthalten. Dabei handelt es sich um einen zweijährigen Bildungsgang, der nach erfolgreichem Besuch der Klassenstufen 11 und 12 mit dem Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife abschließt. Zur Ausbildung gehören Unterricht und Fachpraxis. Die Fachpraxis findet dabei im ersten Jahr des Bildungsganges als Praktikum an drei Tagen in der Woche statt. Voraussetzung für die Einrichtungsgenehmigung dieser Fachoberschule durch das Land Rheinland-Pfalz ist, dass bis zu einer Entfernung von 30 km ausreichend geeignete Praktikumsplätze vorhanden sind und zur Verfügung gestellt werden.

Um die Anzahl der in Frage kommenden Praktikumsbetriebe feststellen zu können, lädt der Landkreis Vulkaneifel alle interessierten Stellen zu einer allgemeinen Informationsveranstaltung ein für Dienstag, 01. Februar 2011, 16.00 Uhr, Sitzungssaal 15, Kreisverwaltung Vulkaneifel, Mainzer Str. 25, 54550 Daun. Die Einladung richtet sich an Krankenhäuser, Fachkliniken, Alten-/ Behinderten-/ Pflegeheime sowie Pflegedienste, Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja