Sieben Dienstjubiläen bei der Kreissparkasse Vulkaneifel

Daun. Vor wenigen Tagen begingen sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Vulkaneifel ihr Dienstjubiläum. Christine Schenk aus Gillenfeld blickt auf eine mehr als 25-jährige Tätigkeit für die Kreissparkasse Vulkaneifel zurück. Sie ist seit dem 1. Januar 1994 im Vorstandssekretariat tätig.

Zehnjährige Dienstjubiläen begingen Sabine Borsch (Servicemitarbeiterin Filiale Gillenfeld), Adele Mauel (Servicemitarbeiterin Marktbereich Obere Kyll), Franziska Schneider (Servicemitarbeiterin Marktbereich Obere Kyll), Marco Blum (Sachverständiger Immobilienbewertung), Tobias Leuwer (Leiter Filiale Stadtkyll) und Daniel Rother (stellv. Abteilungsleiter Vorstandsekretariat).

v.l.n.r. Vorstandsvorsitzender Dietmar Pitzen, Tanja Albrecht (stellv. Personalratsvorsitzende) ,Florian Berdi, Daniel Rother, Christine Schenk, Sabine Borsch, Marco Blum, Julia Makurat, Manfred Meyer (Personalbereichsleiter) und Vorstandsmitglied Stephan Alt. Auf dem Foto fehlen Adele Mauel und Tobias Leuwer. 

Im Rahmen einer anschließenden Feierstunde dankte Vorstandsvorsitzender Dietmar Pitzen und Vorstandsmitglied Stephan Alt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die langjährige Treue und den unermüdlichen Einsatz für die Kreissparkasse Vulkaneifel.

Er überreichte allen Jubilaren als äußeres Zeichen des Dankes ein kleines Geschenk. „Gerade in den Zeiten des Wandels waren und sind Sie mit ihrem Engagement und ihrer Treue zu ihrem Arbeitgeber die Garanten des Unternehmenserfolges“, betonte Pitzen in seiner Rede.

Glückwünsche vom Vorstand erhielten Julia Makurat und Florian Berdi für die erfolgreiche Prüfung zum Sparkassen-Fachwirt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja