RSS-Feed

„Sorgende Gemeinschaft Gillenfeld“

Gillenfeld. Am 17.11.2018 fand in Gillenfeld zum wiederholten Male ein Benefizkonzert der Rockband „Living Wrecks“ statt. Die Zuhörer waren eingeladen zu trinken, zu essen und sich natürlich an der Rockmusik der 60er- und 70er-Jahre zu erfreuen. Und ca. 150 begeisterte Rock-Oldie-Fans haben dies auch getan. Nach mehr als 3 Stunden Konzert war das anwesende Publikum restlos begeistert, so dass noch einige Zugaben folgten. Ein besonderes Highlight des Abends waren die Gastauftritte der Sängerin Nadine Ratkovic und dem singenden Profi-Koch Rocco Giacobbe.

Der Erlös des Abends, der sich nach Abzug aller Kosten, wie im vergangenen Jahr, auf ziemlich genau 500.-€ belief, wurde der Gillenfelder Krabbelgruppe „Maarmäuse“ zur Unterstützung des Projekts „Sanierung Gillenfelder Kinderspielplätze“ zur Verfügung gestellt. Eine dementsprechende Scheckübergabe erfolgte im Rahmen des Gillenfelder Adventsmarktes am 02.12.2018 im Beisein der Band, des Ortsbürgermeister Karl-Heinz-Schlifter und Elternvertreter der „Maarmäuse“.

Einig war man sich im Anschluss der Übergabe, das Benefizkonzert im Dauerterminkalender der Gemeinde fest zu integrieren. Der größte Dank gehört jedoch allen Unterstützern und Helfern, vor allem aber den Spendern und Sponsoren und der zwar kleinen, aber umso tollen Fangemeinde der Rockband „Living Wrecks“.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.