Sternwanderung im Hillesheimer Land

Hillesheim. Seit vielen Jahren veranstaltet die Urlaubsregion Hilles-heim zum Jahresabschluss eine Sternwanderung zu wechselnden Zielen. Am Samstag, 28.12., führen drei Wanderungen zum Gemeindehaus nach Kerpen, wo der gesellige Abschluss stattfindet. Wanderung eins wird geführt von Albert Junk und startet an der Tourist-Information in Hillesheim. Die Route führt größtenteils über den Eifelsteig – Schwedenschanze, Berndorf, Weinberg nach Kerpen.

Die zweite Wanderung beginnt am Niedereher Gemeindehaus. Klaus Dieter Wagner führt die Gäste über Teile des Genussweges über Loogh, Arnulfusberg, Felschbachtal nach Kerpen.

Eine dritte Wanderung startet und endet am Gemeindehaus in Kerpen. Die Route führt Richtung Strumpf-fabrik, Krimiweg nach Flesten, Meerbüsch, Steinbruch Niederehe und, je nach Witterung, über den Eifelsteig oder den Radweg zurück. Manfred Schmitz übernimmt die Führung.

Alle Wanderungen beginnen um 13:30 Uhr am jeweiligen Ausgangspunkt. Die Wanderstrecken betragen jeweils ca. 7–8 Kilometer und sind bei jeder Witterung gut zu gehen. Unterwegs geben die Wanderführer interessante Informationen rund um Geologie, Natur und Kultur. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine kurze Anmeldung erwünscht, um den Wanderführern und besonders auch der Frauengemeinschaft Kerpen die Planung und Vorbereitung zu erleichtern. (Tourist-Information, Tel. 06593/809200) Im Kerpener Gemeindehaus ist alles vorbereitet für den gemütlichen Ausklang einer schönen Wanderung. Neben heißen und kalten Getränken wird auch süßes und herzhaftes aus heimischer Produktion angeboten. Die Urlaubsregion Hillesheim und die Frauengemeinschaft Kerpen laden herzlich ein!

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja