„Wir kommen daher aus dem Morgenland…“

Foto Kirchweiler: Anita Adams

Kirchweiler/Hinterweiler. Vor dem Dreikönigstag mussten die Hirten an der Krippe in der Pfarrkirche St. Petrus etwas zur Seite rücken, um Platz für Kaspar, Melchior und Balthasar, die drei Weisen aus dem Morgenland, zu machen. In ebenso prächtigen Gewändern wie diese nahmen auch die Sternsinger an der hl. Messe teil, die Pfr. Stepka am Sonntag mit den Gottesdienstbesuchern feierte. Anschließend brachten die Jugendlichen den Segen Gottes zu den Dorfbewohnern in die Häuser und sammelten Spenden für benachteiligte Kinder in Peru und in der ganzen Welt. In der Filialgemeinde Hinterweiler waren die Sternsinger schon ein paar Tage früher unterwegs und erfüllten ihre Mission.

Foto Hinterweiler: Gabi Jakoby

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja