Wund-Wunsch-Aktion erfolgreich gestartet

In diesem Herbst hat die Josef Wund Stiftung gGmbH zum ersten Mal die Wund-Wunsch-Aktion durchgeführt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei Thermen in Euskirchen, Sinsheim und Titisee-Neustadt erhielten die Gelegenheit, für eine von ihnen vorgeschlagene gemeinnützige Organisation 500 € zu ergattern. Alle Angestellten, die selbst in einem Verein aktiv sind, bewarben sich mit einem speziellen Projekt, für das die 500 € eingesetzt werden sollen.
Am heutigen Montag, 25.11.2019, übergab Christoph Palm, Geschäftsführer der Josef Wund Stiftung, Dankesurkunden an die engagierten Mitarbeiter der Therme Euskirchen – Cornelia Kaiser-Velden für die KG Rözeme Pannejecke 1972 e.V., Sven Berndt für die Jugendfeuerwehr Erftstadt und Julia Kemp für den Förderverein der Ev. Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in Brühl.

Die Vereine & Projekte:
KG Rözeme Pannejecke 1972 e.V. – Cornelia Kaiser-Velden trainiert seit 14 Jahren ehrenamtlich Kinder und Jugendliche im Alter von 5-16 Jahren im Gardetanz. Dieses Jahr übernahm sie zusätzlich ein Tanz-Duo, das neue Kostüme benötigt. Die Kostüme werden in individuellen Designs maßgeschneidert, so dass jede Garde in den eigenen Traditionsfarben auftreten kann. Die Solotänzer und Tanz-Duos sind die Highlights einer Tanzgarde und repräsentieren die KG Rözeme Pannejecke 1972 e.V. in ihren farbenfrohen Gardeuniformen. Der Verein vereinbart für die Garden und das Tanz-Duo zahlreiche Auftrittstermine auf Gardetreffen, Sitzungen und Veranstaltungen, so dass die Kinder und Jugendlichen, die das ganze Jahr hart trainieren, ihre erlernten Tänze vor großem Publikum vorführen können.

Jugendfeuerwehr Erftstadt – Sven Berndt engagiert sich in der Nachwuchsarbeit der Jugendfeuerwehr Erftstadt. Insgesamt hat die Jugendfeuerwehr Erftstadt rund 100 Mitglieder, davon sind ca. 20 über 15 Jahre alt und gehören dem Projekt 15+ an. Kinder und Jugendliche, die diesem Projekt angehören, erhalten monatlich speziellen Unterricht, den sie später auf ihren Grundlehrgang zum Feuerwehrmann anrechnen lassen können. Ziel des Projekts 15+ ist es, die Kinder und Jugendlichen weiterhin für die Feuerwehr zu motivieren. Die Spende wird verwendet, um gemeinsame Aktivitäten (wie z.B. Zeltlager) oder Arbeits- und Übungsmaterialien zu finanzieren.

Förderverein der Ev. Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in Brühl – Julia Kemp engagiert sich als Vorsitzende des Fördervereins der Ev. Kita Unterm Regenbogen in Brühl um die Mitgestaltung von Flohmärkten und Jahresfesten, um finanzielle Unterstützung der Kita-Arbeit bei Ausflügen, besonderen Angeboten und das Einbringen von Ideen. Sägen, feilen, hämmern, bohren und schleifen – die zukünftigen Schulkinder der Kita möchten gerne heimwerken, doch die Kita selbst kann die Kosten für eine Werkbank nicht stemmen. Eine Werkbank fördert motorische Fähigkeiten, handwerkliches Geschick, Konzentrationsfähigkeit, Geduld und höchste Ausdauer. Die Spende ist konkret für die Anschaffung einer massiven Werkbank aus Holz, die bis zu 4 Kindern einen Arbeitsplatz bietet und die ideale Ergänzung zum bisherigen Angebot der Kita ist.

Im Rahmen der Übergabe waren die Vereine vertreten durch:

KG Rözeme Pannejecke 1972 e.V. durch Cornelia Kaiser-Velden (Buchhaltung Therme Euskirchen), Harry Schulz, Vize-Präsident KG & Abordnung dazu das Tanz-Duo Jessica Kaiser & Lina Kallabis

Jugendfeuerwehr Erftstadt durch Sven Berndt (Marketing Therme Euskirchen) abwesend, Dennis Hünseler, stellvertretender Leiter Feuerwehr Erftstadt
Förderverein der Ev. Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in Brühl e.V.

Julia Kemp (PR-Managerin Therme Euskirchen) Alice Krause-Duven, Leiterin der Evangelischen Kindertagesstätte Unterm Regenbogen

Die Übergabe erfolgte durch Christoph Palm, Geschäftsführer der Josef Wund Stiftung und Inge Ollmann, Geschäftsleiterin Thermen & Badewelt Euskirchen GmbH.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja