Ausbildungsstart bei Westnetz in Trier

  • 21 junge Menschen starten beim Verteilnetzbetreiber von innogy in attraktive Berufe
  • Auch für 2020 stehen wieder Ausbildungsplätze zur Verfügung
Beim Verteilnetzbetreiber Westnetz starteten an den Standorten Trier, Simmern und Idar-Oberstein insgesamt 33 junge Menschen ins Berufsleben. Begrüßt wurden sie am Standort Trier von Arbeitsdirektor Jürgen Wefers, ihren Ausbildern, den Azubis, der Jugendausbildungsvertretung und dem Betriebsrat. (Foto: Dennis Brunner/Westnetz)

Trier. Für 21 neue Auszubildende hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen, denn sie sind beim Verteilnetzbetreiber Westnetz am Standort Trier ins Berufsleben gestartet. Begrüßt wurden die 13 Elektroniker für Betriebstechnik, drei Industriekaufleute, die drei Studenten, die das Duale Studium in Kooperation mit dem Unternehmen absolvieren und zwei Praktikanten des Qualifizierungsprogramms „Ich pack das!“ von Jürgen Wefers, Arbeitsdirektor der Westnetz. Zusätzlich bildet das Energieunternehmen zwei neue Elektroniker für Betriebstechnik in Kooperation mit der SPIE SAG aus. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja