RSS-Feed

ADAC Eifel Rallye Festival 2019 – Fest für Fahrer und Fans

 

  • Isolde Holderied: Da muss man unbedingt hin
  • Nicky Grist und Louis Moja: Zwei Beifahrerlegenden in Daun
  • Claus Aulenbacher: Die Wiedergeburt eines Lancia Stratos Gruppe 4

Die Nennliste zum ADAC Eifel Rallye Festival (18.-20. Juli 2019) ist prall gefüllt und auch die früheren Fahrerteams der historischen Rallye-Boliden zieht es vermehrt in die Vulkaneifel rund um Daun. Der frühere Weltmeister Stig Blomqvist (Schweden) ist ebenfalls wieder dabei wie die beiden weltmeisterlichen Co-Piloten Nicky Grist (GB) und Luis Moja (Spanien). Der Brite Jimmy McRae war im vergangenen Jahr derart begeistert, dass er auch diesmal unbedingt wieder dabei sein will. Auch Jochi Kleint zieht es erneut in die Eifel, Harald Demuth und Matthias Kahle sind hier schon Stammgäste. Nach seiner Festival-Premiere im Jahre 2017 war Kalle Grundel (Schweden) begeistert, der WM-Pilot, der zudem 1985 im Peugeot 205 T16 die deutsche Rallye-Meisterschaft gewann, sagte: „da kommen so viele Erinnerungen an meine Zeit in der DRM zurück. Hier ist es wirklich fantastisch mit einer Wahnsinns-Atmosphäre.“ Sein Versprechen wiederzukommen erfüllt der Löwen-Bändiger in diesem Jahr. … weiterlesen »

Geschafft! – Der Anbau ist fertig

Intensivstation mit modernster Technik und radiologische Abteilung wurden im neuen Trakt des Dauner Krankenhauses Maria Hilf in Betrieb genommen.

Daun. Mit einem symbolischen Spatenstich am 04.11.2015 begann die zukunftsweisende Krankenhausversorgung auf einem, für unsere ländliche Gegend, sehr hohen Niveau. Die Gesamtinvestition betrug 13 Mio. Euro. Mit der Projektförderung in Höhe von 9,24 Mio. Euro hat sich das Land an den Kosten beteiligt. Den hohen Eigenanteil hat die Gesellschaft der Katharinenschwestern als Krankenhausträgerin übernommen. Aus heutiger Sicht kann man sagen, dass der Kostenrahmen für den fünfstöckigen Anbau eingehalten wurde. Mit dem neuen Erweiterungsbau konnte das Raumangebot des Krankenhauses erheblich vergrößert werden. Dadurch wurde es möglich, die sehr beengt untergebrachten Bereiche der Intensivstation, der Radiologie und Teile der orthopädischen Pflegestation neu zu strukturieren und modernen Abläufen anzupassen. Insgesamt 21 überdachte, öffentliche Parkplätze sind unter dem Anbau entstanden. … weiterlesen »

Anzeige

Dieses Jahr lacht die Sonne mit den Möhnen um die Wette

Daun. Dieses Jahr werden die Rathausstürmungen überall in der Region den Karnevalisten und vor allem den Möhnen und der ganzen Narrenschar in guter Erinnerung bleiben. Die Narren konnten sich auf ein Bilderbuchwetter mit milden Temperaturen freuen.

Speziell in Daun war es für Stadtbürgermeister Martin Robrecht die letzte Rathausstürmung. Nach der Kommunalwahl im Mai ist Schluss für ihn. Dann geht er in den verdienten Ruhestand. … weiterlesen »

ADAC Eifel Rallye Festival 2019 –Rallye Around The World

  • Spektakulär: Rallye-Boliden von allen Kontinenten in der Vulkaneifel
  • Vormerken: Nennbeginn zum Eifel Rallye Festival am 01.03.2019
  • Beeindruckend: Wintertreffen von „Slowly Sideways“

Daun. Das wird wieder ein Fest für die Fans: Das Eifel Rallye Festival (18. bis 20. Juli 2019) steht diesmal unter dem Motto Rallye Around The World. Historische Rallye-Boliden von allen Kontinenten werden beim größten rollenden Rallye-Museum durch die Vulkaneifel am Start sein. „Unser Festival wird immer internationaler, dem wollen wir mit dem diesjährigen Motto Rechnung tragen“, so Otmar Anschütz (Daun), Vorsitzender des veranstaltenden MSC Daun und Organisationsleiter der Großveranstaltung. „Die Stadt Daun und die gesamte Vulkaneifel freuen sich schon auf die internationalen Gäste, einige Fahrzeuge werden Wochen brauchen, bis sie in ihren Containern mit dem Schiff und über Land hier ankommen.“ … weiterlesen »

Anzeige

Geburtshilfe in Daun bleibt Thema

Daun. Landrat Heinz-Peter Thiel hatte am vergangenen Montag, 21.01.2019, zum Fachdialog mit den Hebammen, dem Caritasverband, der IG Geburtshilfe Daun, Vertretern des Gesundheitsministeriums, Kreispolitikern und Kreisentwicklung zu einem runden Tisch geladen.

Thiel: „Wir sind weiter gemeinsam unterwegs auf dem Weg zu einer Stabilisierung und Stärkung der Versorgung werdender Mütter in der Vulkaneifel und den Eifelgemeinden des Landkreises Cochem-Zell. Das Treffen trägt dem Gedanken Rechnung, eine Hebammenzentrale oder ähnliches mit beratenden und koordinierenden Aufgabenstellungen in ein noch zu definierendes Trägersystem neu aufzubauen. Das Hauptziel bleibt langfristig wieder eine wohnortnahe klinische Geburtshilfe oder ein Geburtshaus zu gestalten.“

Trommeln für neues Leben!

Daun. Die Musikschule Spiel Mit und die Vulcano Brennstoffe GmbH veranstalteten am 16.01.2019 einen Flashmob im HIT Markt Daun. Die vielleicht letzte in Daun geborene Generation von Kindern trommelten für eine Geburtshilfe in der Vulkaneifel. Sie faszinierten die Besucher des HIT Marktes, die ihre Handys zückten und begeistert applaudierten. … weiterlesen »

Hochzeitsmesse Vulkaneifel

Daun. Zum ersten Mal laden lokale und regionale Unternehmen zur Hochzeitsmesse Vulkaneifel ein. Am Sonntag, 03. Februar 2019, von 13.00 – 18.00 Uhr im FORUM DAUN präsentieren Fachhändler ihre Angebote zum Thema Hochzeit. Wer hätte das gedacht? Eine eigene kleine und individuelle Hochzeitsmesse in Daun in der Vulkaneifel. … weiterlesen »

Anzeige

Spionage bei der Bundeswehr: Dolmetscher nach geheimdienstlicher Agententätigkeit in Daun festgenommen

Daun. Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag, 15. Januar 2019, aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 06. Dezember 2018 den 50-jährigen deutsch-afghanischen Staatsangehörigen Abdul Hamid S. festnehmen lassen. Der Mann war in Daun in der Heinrich-Hertz Kaserne in der Vulkaneifel-Kreisstadt Daun stationiert. Abdul Hamid S. ist dringend verdächtig, für einen ausländischen Geheimdienst tätig gewesen zu sein. … weiterlesen »

Interview: Neues Busfahren (Teil 2)

Daun/Kelberg. Pünktlich zum Start des neuen Liniennetzes zwischen Daun und Kelberg ist auch der neue Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Daun fertig gestellt worden. Der Omnibusbahnhof stellt in Zukunft einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Norden des Verkehrsverbunds Region Trier dar. Die Eifel-Zeitung sprach mit Dr. Reinhard Scholzen, dem CDU-Vertreter des Landkreises Vulkaneifel beim Zweckverband Verkehrsverbund Region Trier (VRT), über die Neuerungen im ÖPNV. Lesen Sie nun den 2. Teil unseres Interviews. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.