RSS-Feed

Volles Haus bei der 27. Grenzlandschau in Prüm – an allen Messetagen!

Prüm. Zwei Jahre intensive Planung und jede Menge Vorbereitungsaktivitäten der bewährten Messemacher, Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy, Ausstellungsleiter Georg Sternitzke und dem gesamten GLS-Messeteam, gingen  am Abend des 01. Mai 2019 zu Ende.

Die 27. Grenzlandschau meldet – trotz einiger Wetterkapriolen – volles Haus. Die große internationale Prümer Handelsmesse öffnete ihre Pforten am Samstag, 27. April und konnte dazu zahlreiche Prominente aus Wirtschaft und Verwaltung beim obligatorischen Messerundgang begrüßen. Mehr als 170 Aussteller*innen aus Deutschland, Belgien, Luxemburg und Österreich zeigten Neues und Bewährtes aus Handwerk, Handel, Industrie und Landwirtschaft. Zahlreiche Organisationen und Einrichtungen informierten die interessierte Gästeschar über ihre Betreuungs-, Pflege- und Hilfsangebote. Die Deutsche Bundesbank war ebenso vertreten wie die Volksbanken, Raiffeisenbanken und die Sparkassen. … weiterlesen »

Der Countdown läuft: Die 27. Grenzlandschau in Prüm steht in den Startlöchern

Jetzt schon vormerken!  Von Samstag, 27. April bis Mittwoch, 1. Mai in Prüm

Prüm. Die 27. Grenzlandschau meldet volles Haus. Die große Prümer Handelsmesse öffnet in diesem Jahr ihre Tore am Samstag, 27. April. Bis Mittwoch, 1. Mai, zeigen mehr als 180 Aussteller aus Deutschland, Belgien, Luxemburg und Österreich Neues und Bewährtes aus Handwerk, Handel, Industrie und Landwirtschaft. Zahlreiche Organisationen und Einrichtungen informieren über ihre Betreuungs-, Pflege- und Hilfsangebote. Die Deutsche Bundesbank ist ebenso vertreten wie die Volksbanken, Raiffeisenbanken und die Sparkassen.

In diesem Jahr gibt es nach langer Pause wieder ein Festzelt, sodass Ver-anstaltungen und Konzerte – zusätzlich zur Mehrzweckhalle – an zwei Orten angeboten werden. Die Abendveranstaltungen finden alle im Festzelt statt, der Zugang erfolgt ausschließlich über den Messeeingang Niederprüm. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.