Jugendreisen auf der ITB Berlin: Die Welt entdecken, Sprachen lernen, neue Freunde finden

Jugendreise-Aussteller informieren in Halle 4.1 über Klassenfahrten, Sprach- und Ferienreisen – Youth Incoming Germany (YIG) bringt frischen Wind in die Jugendreiseszene – Chinas Jugendreisen gewinnen an Bedeutung – Die Publikumstage stehen ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit

Berlin, 6. Februar 2019 – Jugendreisen gehört die Zukunft: Der New Horizons Report III (www.bit.ly/2DU3Ohm) der WYSE Travel Confederation prognostiziert ein Wachstum von 59 Prozent in den nächsten zehn Jahren und belegt, dass die junge Generation weiter reist, länger bleibt, mehr Geld ausgibt und vernetzter ist als jemals zuvor. Auf der ITB Berlin können sich Fach- und Privatbesucher vom 6. bis 10. März umfassend über die neuesten Jugendreisen-Angebote informieren. In Halle 4.1 präsentieren rund 40 Aussteller, darunter Backpacker-, Budget- und Designhotels, Jugendherbergen, Internetportale und Verbände sowie Sprach- und Jugendreiseveranstalter ihre Produkte. Erstmals stellen Italien mit der Toskana und der neu gegründete Bundesverband für Schulfahrten im Segment „Youth Travel & Economy Accommodation“ ihre maßgeschneiderten Programme für junge Reisende auf der weltweit größten Reisemesse vor. Read more

Abenteuerurlaub und soziale Verantwortung auf der ITB Berlin

Natur- und Kulturlandschaften der Erde schätzen und schützen steht im Mittelpunkt der Halle 4.1b – 14. Pow-Wow für Tourismusfachleute mit aktuellen Themen und beispielhaften Projekten rund um Abenteuerurlaub und ökologisches Reisen –Neue Aussteller und neues Segment TTA unterstreichen die Bedeutung des stark wachsenden Marktes Read more

Ausgezeichnet: Die Preisträger der ITB BuchAwards 2019 stehen fest

Die Preisträger sind unter anderem Cristina Mittermeier und Paul Nicklen, Andrew Solomon, Marco d’Eramo, Olivier Rolin, Per J. Andersson, Joshua Foer mit Dylan Thuras und Ella Morton, Matias Faldbakken, Elke Heidenreich und Tom Krausz, Ilija Trojanow, Roberto Saviano und Giovanni di Lorenzo, Frank Vorpahl, Stephan Orth, Peter Hinze, Fredy Gareis, Rüdiger Frank und Verleger Roland Esterbauer  Read more

ITB Berlin und IPK International: Amerika profitiert von der zunehmenden Reiselust der Lateinamerikaner

Fünf Prozent Wachstum bei internationalen Reisen – Lateinamerika nimmt deutlich Fahrt auf und übertrifft Nordamerika – Insgesamt positive Aussichten für 2019 – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv die neuesten Ergebnisse des World Travel Monitor®

Berlin, 11. Januar 2019 – Zweigeteilte Reiseentwicklung auf dem amerikanischen Kontinent: In den ersten acht Monaten letzten Jahres verzeichnete Lateinamerika gegenüber Nordamerika ein doppelt so starkes Wachstum. Während Nordamerika im Vergleich zum vergangenen Jahr vier Prozent mehr Auslandsreisen verbuchte, hatte Lateinamerika mit acht Prozent Plus eindeutig die Nase vorn. In Summe zeigten die Auslandsreisen der Amerikaner im letzten Jahr bislang einen soliden Anstieg von fünf Prozent. Für 2019 prognostiziert der World Travel Monitor® aufgrund der zu erwarteten Zuwächse Nordamerikas einen Aufschwung. Das sind die ersten Trendanalysen, die IPK International im Auftrag der ITB Berlin erstellt hat. Read more

Auslandsreisen der Asiaten wachsen überdurchschnittlich stark

Asiatische Auslandsreisen um acht Prozent gestiegen – Stärkste Zuwächse aus China – Wachstumstreiber sind Reisen innerhalb des asiatischen Kontinents – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv die neuesten Ergebnisse des IPK World Travel Monitor®

Berlin, 09. Januar 2019 – Starker Anstieg von Auslandsreisen aus Fernost: Nach moderatem Wachstum von fünf Prozent in 2017 legte Asien in den ersten acht Monaten dieses Jahres mit einem Plus von acht Prozent kräftig zu. Ein maßgeblicher Wachstumstreiber waren Reisen innerhalb Asiens, die um zehn Prozent zugenommen haben und damit alle anderen Regionen übertrafen. Auch die Aussichten für 2019 sind positiv, wenngleich sich ein langsameres Wachstum im Vergleich zu 2018 andeutet. Dies besagen die Ergebnisse der ersten Trendanalyse des World Travel Monitor® von IPK International im Auftrag der ITB Berlin. Read more