Maas will mit dem Papst über sexuellen Missbrauch reden

Rom (dpa) – Bundesaußenminister Heiko Maas will mit Papst Franziskus bei einer Privataudienz auch über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche reden.

Dies sei eine Frage, die viele Menschen bewege und ihr Verhältnis zu ihrer Religionsgemeinschaft bestimme, sagte Maas nach seiner Ankunft in Rom. Es interessiere ihn, «wie die Katholische Kirche und wie insbesondere auch der Papst damit umzugehen gedenkt». Maas wird als erster deutscher Außenminister seit fast 20 Jahren vom Papst zu einer Privataudienz empfangen. Read more

Kinder beten den Rosenkranz

Ulmen. Wissen die Kinder eigentlich noch, was ein Rosenkranz ist, wie man mit ihm umgeht, ihn betet und welche Bedeutung dieses Gebet eigentlich hat? Read more

Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“

Am 31. Oktober 2017 wird es 500 Jahre her sein, dass der Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche von Wittenberg angeschlagen haben soll. Durch den gerade erfundenen Buchdruck verbreiteten sich seine Gedanken in Windeseile und führten zur Spaltung der evangelischen von der katholischen Kirche. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja