Infrastruktur in der Region: IHK Trier lädt zum Ministertalk mit Volker Wissing ein

Die Hochmoselbrücke macht es vor: Schon heute hat die vorgesehene Öffnung der B 50 neu spürbare Auswirkungen auf das Umland. Die Nachfrage an Gewerbeflächen steigt, neue Gewerbegebiete werden ausgewiesen. Doch wie steht es sonst um die Region? Der A1-Lückenschluss, die Nord- und Westumfahrung Triers oder der Ausbau weiterer Moselschleusen. Das sind nur drei Beispiele, die neben anderen bis heute auf eine Realisierung warten. Wie es nun konkret mit diesen Projekten weitergeht, darüber möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier am Mittwoch, 3. April, um 18 Uhr im IHK-Tagungszentrum sprechen. Weiterlesen