RSS-Feed

Schwerer Schlag gegen Cyberkriminelle in Traben-Trarbach – 600 Polizisten im Einsatz

Wie die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz am Freitag, 27.09.2019 mitgeteilt haben wurde der ehemalige NATO-Bunker in Traben-Trarbach erfolgreich ausgehoben: Festnahme von sieben Verdächtigen und mehrere Durchsuchungen.  Der Generalstaatsanwalt in Koblenz, Dr. Jürgen Brauer, und der Präsident des Landeskriminalamtes, Johannes Kunz, berichteten in der heutigen Pressekonferenz über die Hintergründe und die aufwändigen Ermittlungen eines -soweit ersichtlich – bisher deutschlandweit einmaligen Verfahrens gegen 13 Beschuldigte. … weiterlesen »

Krankenkassen und Gesundheitsministerium einig: Gemeinsam für den Erhalt des Gesundheitsstandortes Zell

Mainz/Zell. „Ich freue mich sehr, dass die Landesverbände der Krankenkassen und Ersatzkassen in Rheinland-Pfalz sich geschlossen zur Verantwortung bekennen, den Gesundheitsstandort Zell Seite an Seite mit dem Land nachhaltig für die Zukunft zu sichern. Gemeinsam sichern wir dem bisherigen und einem zukünftigen Krankenhausträger Unterstützung beim Erhalt des Gesundheitsstandortes zu“, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. … weiterlesen »

Außergewöhnlicher Weinjahrgang 2018

Die Wein ausbauenden Betriebe und Kellereien in Rheinland-Pfalz erzeugten aus der Traubenernte des Jahres 2018 rund 6,7 Millionen Hektoliter Wein und Most. Wie das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz in Bad Ems mitteilt, waren das knapp 38 Prozent (1,8 Millionen Hektoliter) mehr als im Vorjahr. Einen mengenmäßig ähnlich außergewöhnlichen Weinjahrgang gab es zuletzt 2008 mit einer Weinerzeugung von 6,8 Millionen Hektolitern. Im Jahr 2018 wurden 27 Prozent zu Prädikats-, 66 Prozent zu Qualitäts- und 7 Prozent zu Landwein ausgebaut. … weiterlesen »

Anzeige

Hauptpreis für die „demokratische Weinkarte“

Große Siegerpräsentation im Gastronomie-Weinwettbewerb „Der Beste Schoppen Mosel“

KRÖV. Die besten Schoppenwirte 2016 finden sich in den Moselorten Bernkastel, Wolf, Ellenz-Poltersdorf und Zeltingen-Rachtig sowie im saarländischen Wadern-Wadrill. Die Sieger im Gastronomie-Weinwettbewerb „Der Beste Schoppen Mosel“ wurden in Kröv geehrt. 196 gastronomische Betriebe hatten 1.402 Weine von 297 Winzern zum großen Test der offenen Ausschankweine von Mosel, Saar und Ruwer eingereicht. Den Hauptpreis erhält „Sammy’s Weinbar und Café“ in Bernkastel als Lokal mit der besten Gesamtwertung. Der zweite Platz geht an das Hotel Moselperle im Traben-Trarbacher Stadtteil Wolf. Ein Betrieb aus dem nördlichen Saarland erreichte den dritten Platz: Das Gasthaus Fritzen in Wadrill überzeugte ebenfalls mit seinem Schoppenweinangebot von der Mosel. Die Auszeichnung „Neuentdeckung des Jahres“ erhält das Hotel Deutschherrenhof in Zeltingen-Rachtig. In der Kategorie „Weingut mit angeschlossener Gastronomie“ siegte das Hotel-Weingut Dehren in Ellenz-Poltersdorf. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.