Planmäßiger Produktionsstart des Porsche Taycan

Foto: Porsche AG

Stuttgart. Porsche nimmt am Standort Zuffenhausen nach weniger als 48 Monaten Bauzeit eine neue Produktionsstätte für seinen ersten rein elektrischen Sportwagen in Betrieb. „Die neue Fabrik ist ein Bekenntnis zur Tradition der Marke und ein eindeutiges Signal für die Zukunft von Porsche“, erklärt Albrecht Reimold, Vorstand Produktion und Logistik der Porsche AG. „Der Taycan entsteht ganz bewusst in Zuffenhausen, wo Herz und Seele der Marke ihre Heimat haben.“ Read more

Neuer Porsche Taycan holt Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife

Nürburgring/Stuttgart. Porsche setzt einen neuen Maßstab auf der Nürburgring Nordschleife für viertürige vollelektrische Sportwagen. Testfahrer Lars Kern hat den legendären Eifelkurs mit einem Vorserien-Taycan in 7:42 Minuten bezwungen. Gemessen wurde auf der für Rekordfahrten üblichen 20,6 Kilometer langen Distanz. Read more

Südchinesische Porsche-Kunden kommen schneller zum Zug

Porsche nutzt die Neue Seidenstraße für den Export nach Südchina

Stuttgart. Porsche setzt für seine Logistik in Europa traditionell auf die Bahn. Ab April 2019 nutzt der Sportwagenhersteller den Schienenverkehr nun auch für die transkontinentale Logistik. So kommt ein Teil der für den chinesischen Markt vorgesehenen Fahrzeuge über die Neue Seidenstraße zu den Kunden im „Reich der Mitte“ – bis zu drei Wochen schneller als bisher. Read more

Endspurt bei der Erprobung des neuen Porsche Taycan

Porsche Taycan in Skandinavien während der Kaltlanderprobung

Stuttgart. Der erste rein elektrisch betriebene Sportwagen von Porsche, der Taycan, absolviert aktuell die letzten Testfahrten auf dem Weg zur Serienreife. Wenige Kilometer vom Polarkreis entfernt beweist er in Skandinavien sein fahrdynamisches Potenzial auf Schnee und Eis. Zeitgleich nutzen Porsche-Ingenieure den Sommer auf der Südhalbkugel. In Südafrika finden Performance-Tests sowie finale Abstimmungen zu Dauerleistung und Reproduzierbarkeit statt. In Dubai werden Heißland-Dauerläufe und das Laden der Batterie unter Extrembedingungen erprobt. Bei den umfangreichen, weltweiten Tests in insgesamt 30 Ländern herrschen Temperaturen von minus 35 bis plus 50 Grad Celsius. Read more

Seit 1949 ist Genf für Porsche die große Bühne für spektakuläre Neuheiten

Vor 55 Jahren zeigte Porsche zum ersten Mal den 904 Carrera GTS.

Mit dem Genfer Automobilsalon vom 7. bis 17. März 2019 jährt sich für Porsche ein historisches Ereignis: Vor genau 70 Jahren hat sich die damals noch junge Marke dort erstmals einem internationalen Publikum vorgestellt. Dieser aufsehenerregenden Premiere sollten über die Jahrzehnte viele weitere folgen – mit den jeweils sportlichsten Modellen ihrer Zeit. Dieser Tradition ist Porsche bis heute treu geblieben. Zum 70. Jubiläum seines Genf-Debuts präsentiert der Sportwagenbauer die achte Generation der Ikone 911 als Cabriolet(1). Gleichzeitig feiern die beiden Modelle 718 Cayman T(2) und 718 Boxster T(2) ihre Weltpremiere. Read more

Porsche wiederholt den Vorjahressieg bei den „6 Hours of Nürburgring“

Audi Sport-Team Joest auf Rang zwei und drei
Termin für 2017 steht schon fest

porsche_sieg_wec_29_16
Das Siegerpodium der 6 Hours of Nürburgring: v.l.n.r.: Audi Sport-Team Joest mit Lucas di Grassi, Loic Duval und Oliver Jarvis; Porsche Team mit Brendan Hartley, Timo Bernhard und Mark Webber; Audi Sport-Team Joest mit Marcel Fässler und Andre Lotterer – Foto: Florian Hanf

Nürburgring. Le-Mans-Gewinner Porsche ist auch bei den „6 Hours of Nürburgring“ der Sieger. Fünf Wochen nach dem französischen Langstreckenklassiker konnten der Porsche 919 Hybrid mit der Startnummer #1 den Vorjahressieg wiederholen. Read more

Sondereinflüsse bei Volkswagen belasten Konzernergebnis der Porsche SE

Prognose für das Konzernergebnis weiterhin zwischen 1,4 und 2,4 Milliarden Euro

Stuttgart. Die Volkswagen AG, Wolfsburg, hat in einer Ad-hoc-Mitteilung berichtet, dass das Operative Ergebnis vor Sondereinflüssen für die ersten sechs Monate 2016 trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der andauernden Abgasthematik 7,5 Milliarden Euro betrug. Zudem mussten vor allem aufgrund weiterer rechtlicher Risiken, die im Wesentlichen auf Nordamerika entfallen, im 1. Halbjahr negative Sondereinflüsse in Höhe von 2,2 Milliarden Euro erfasst werden. Nach Sondereinflüssen beträgt das Operative Ergebnis des Volkswagen Konzerns im selben Zeitraum 5,3 Milliarden Euro. Read more

Alle jagen Porsche bei der Le-Mans-Revanche auf dem Nürburgring

Nürburgring. Die große Revanche für die 24 Stunden von Le Mans steigt am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring: Die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) startet vom 22. bis 24. Juli auf dem Traditionskurs in der Eifel zum vierten Saisonrennen. Alle Vorzeichen lassen auf spannungsgeladenen Motorsport der hypermodernen Prototypen und GT-Sportwagen schließen.

Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja