City-SUV trifft auf Rallye-Historie: Premiere für den SKODA KAMIQ MONTE CARLO auf der IAA 2019

 

Der neue SKODA KAMIQ MONTE CARLO: SKODA setzt die Tradition der sportlichen Lifestyle-Ausstattungsvariante MONTE CARLO auch beim neuen City-SUV KAMIQ fort. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Skoda Auto Deutschland GmbH“

Weiterstadt (ots)

   - Neue Top-Ausstattungslinie des neuesten SKODA Modells zitiert Rallye-Historie der Marke
   - Sportliche Lifestyle-Variante mit schwarzen MONTE CARLO-Designfeatures und noch umfangreicherer Ausstattung
   - Präsentation im September auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt, Markteinführung im vierten Quartal     2019

SKODA setzt die Tradition der sportlichen Lifestyle-Ausstattungsvariante MONTE CARLO auch beim neuen City-SUV KAMIQ fort. Mit dynamischen schwarzen MONTE CARLO-Features zitiert das neueste SKODA SUV-Modell die erfolgreiche Rallye-Historie der Marke und bietet zudem eine noch umfangreichere Ausstattung. Der SKODA KAMIQ ist das zweite SUV nach dem SKODA YETI, das der tschechische Hersteller in einer sportlichen MONTE CARLO-Version anbietet. Der SKODA KAMIQ MONTE CARLO debütiert ebenso wie der SKODA SCALA MONTE CARLO vom 10. bis 22. September auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Die neue Topvariante des KAMIQ ist mit allen Motoren der Baureihe erhältlich, die Auslieferung der ersten Fahrzeuge startet im vierten Quartal 2019. Read more

Eifel Rallye Festival: SKODA AUTO Deutschland mit dem 130 RS und Matthias Kahle zu Gast in Daun

   – Siebenfacher Deutscher Rallye-Meister Matthias Kahle heizt Fans im SKODA 130 RS ein

   – 130 RS erzielte seinerzeit beachtliche Erfolge bei vielen Renn- und Rallye-Veranstaltungen

   – Schätze aus Privatbesitz: Zuschauer können das Gruppe-B-Fahrzeug

     SKODA 130 LR, das FELICIA Kit Car und den OCTAVIA WRC Evo2 live erleben

   – Veranstalter des beliebten Festivals erwarten Zehntausende Fans

   – SKODA Testimonial Wladimir Kaminer präsentiert sein neues Werk, Fahren im Wind‘

Matthiash Kahle heizt dem Publikum des Eifel Rallye Festivals am Steuer des SKODA 130 RS ein. Der Hecktriebler zählt zu den erfolgreichsten Modellen in der 118-jährigen Motorsporthistorie des Herstellers. (Foto: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH)

Weiterstadt.  SKODA AUTO Deutschland schickt ein echtes Erfolgsduo zum Eifel Rallye Festival 2019: Der siebenfache Deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle pilotiert bei der beliebten Traditionsveranstaltung, die vom 18. bis 20. Juli stattfindet, einen SKODA 130 RS. Zudem ergänzen drei private Automobilschätze das Markenaufgebot bei der beliebten Demonstrationsfahrt. Darunter ein SKODA FELICIA Kit Car von 1997, ein SKODA 130 LR aus dem Baujahr 1987 und ein 2002 fertiggestellter OCTAVIA WRC Evo2. Ein Highlight abseits der Strecke ist der Auftritt von SKODA Testimonial Wladimir Kaminer. Der Schriftsteller wird Freitag sein neues Buch ,Fahren im Wind‘ vorstellen. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja