RSS-Feed

Nürburgring VLN: Assenheimer schwimmt mit Metzger zum Hattrick

Patrick Assenheimer hat sich seinen Platz in den VLN-Geschichtsbüchern gesichert. Zusammen mit Manuel Metzger fuhr der 27-Jährige im Mercedes-AMG GT3 von BLACK FALCON Team AutoArena Motorsport zu seinem dritten Sieg in Folge. Dieses Kunststück gelang zuletzt Christian Mamerow und Dirk Werner, die 2008 die letzten drei Saisonläufe für sich entschieden. Das Podium beim 42. RCM DMV Grenzlandrennen komplettierten Pierre Kaffer und Frank Stippler im Audi R8 LMS von Car Collection Motorsport sowie Philip Ellis und Dominik Baumann im Mercedes-AMG GT3 von GetSpeed Performance. Der sechste VLN-Lauf geriet ob der Wetterbedingungen zu einer Pokerpartie. Starke Regenfälle und die abtrocknende Strecke verlangten nicht nur den Fahrern alles ab. Vor allem die Strategen der Teams mussten bei der Reifenwahl ein glückliches Händchen beweisen. … weiterlesen »

VLN: Rückkehrer, Umsteiger und Aufsteiger

Nürburgring. Zwei Rückkehrer sorgen für Gesprächsstoff. Beim 42. RCM DMV Grenzlandrennen (7. September 2019) stechen die Comebacks zweier Autos besonders heraus. Das freut Groß und Klein. Denn neben „Grello“, dem SP9-Boliden von Manthey Racing, ist in der Klasse H2 auch der VW Jetta 16v zurück auf der legendären Nordschleife. Und auch ansonsten hat das bunte und abwechslungsreiche Starterfeld der VLN wieder viele motorsportliche Leckerbissen zu bieten. … weiterlesen »

VLN: Assenheimer / Metzger kämpfen sich zum Sieg

 

 

Nürburgring. Die Schlussphase der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy war nichts für schwache Nerven. Drei Teams kämpften im Sekundenabstand um den Sieg – die Entscheidung fiel erst auf den letzten Metern. Am Ende jubelten Patrick Assenheimer und Manuel Metzger im Mercedes-AMG GT3 des Black Falcon Team AutoArena Motorsport. Mit einem Vorsprung von nur 2,023 Sekunden wurde das Duo vor Marek Böckmann und Philip Ellis in einem weiteren AMG GT3 von GetSpeed Performance abgewinkt. Platz drei beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft sicherten sich Christian Krognes, David Pittard und Jody Fannin im BMW M6 GT3 von Walkenhorst-Motorsport.

… weiterlesen »

Anzeige

VLN: April, April, der macht was er will

Nürburgring. Das 44. DMV 4-Stunden-Rennen wird als eines der kürzesten VLN-Rennen in die Geschichte des Nordschleifen-Championats eingehen. In Runde zwei unterbrach die Rennleitung den zweiten Saisonlauf aufgrund von einsetzendem Schneefall. Von Fuchsröhre bis Bergwerk blieb der Schnee auf den Seitenstreifen liegen. Für den Nachmittag kündigte die Wettervorhersage weiteren Niederschlag und Schnee an. In Abstimmung mit den Sportkommissaren und dem Veranstalter entschied sich die Rennleitung um 13:45 Uhr schließlich, das Rennen nicht erneut zu starten. … weiterlesen »

Ein Fahrerfeld bunt wie Konfetti bei VLN1

Nürburgring. Mit der 65. Auflage der ADAC Westfalenfahrt schalten die Ampeln bei der VLN am kommenden Samstag (23.03.) wieder auf Grün. Und die Nennliste für den ersten Lauf auf der legendären Nordschleife weiß zu überzeugen. Die populärste Breitensportserie Europas verspricht atemberaubende Action und ein prominentes Fahrerfeld. Egal ob in den großen oder kleineren Klassen, es wird laut und bunt. … weiterlesen »

Startklar für den VLN-Saisonauftakt 2019

Nürburgring. Strahlende Gesichter trotz trübem Wetter am Samstag rund um den Nürburgring. Die Test- und Einstellfahrt der VLN Langstreckenmeisterschaft hat zumindest einen kleinen Vorgeschmack auf die Saison 2019 gegeben. Um 9 Uhr schaltete die Boxenampel bei der VLN Test- und Einstellfahrt auf Grün. Mehr als 100 Fahrzeuge holten sich bis 17 Uhr in der „Grünen Hölle“ den letzten Feinschliff für den ersten Lauf der größten Breitensportserie der Welt, die 65. ADAC Westfalenfahrt, am 23. März ab. … weiterlesen »

Anzeige

Nürburgring: Fesselnd und mitreißend wie eh und je – die VLN startet ab dem 23. März wieder auf der Nordschleife

Sie ist fesselnd und mitreißend seit mehr als 40 Jahren, spannend wie ein Krimi und trotzdem erstaunlich jung geblieben. Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring putzt sich so langsam wieder fein raus. Ab dem 23. März 2019 drehen die Boliden an neun Terminen wieder ihre schnellen Runden auf der legendären Nordschleife. Traditionell schaltet die ADAC Westfalenfahrt mit der bereits 65. Auflage die Ampeln wieder auf Grün. Die populärste Breitensportserie Europas bietet den Motorsport-Fans atemberaubende Action und ein prominentes Fahrerfeld. Die großen und kleineren Klassen sind fit für einen rasanten Frühling. … weiterlesen »

Nürburgring und VLN gründen gemeinsame Gesellschaft

Nürburgring. Mit der Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft sorgen Nürburgring und VLN Langstreckenmeisterschaft für eine langfristige Planungssicherheit und zielgerichtete Zukunftsperspektive der populären Rennserie auf der legendären Nordschleife. Die VLN Veranstaltungs- und Vermarktungsgesellschaft mbH, kurz VLN VV, übernimmt die Weiterentwicklung der seit 40 Jahren erfolgreichen Meisterschaft sowie zentrale Aufgaben der Serienorganisation außerhalb der Konzeption und der Ausrichtung der VLN-Rennen. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.