IHK Trier steigert Wahlbeteiligung

Trier. 27.181 Wahlberechtigte Unternehmen hatten im Kammerbezirk der IHK Trier die Möglichkeit, die Weichen für die Zukunft der Wirtschaft in der Region Trier zu stellen. Davon hatten 1268 angeblich keine Wahlunterlagen erhalten. Demnach hatten 25.913 Unternehmen die Möglichkeit an dieser Wahl teilzunehmen. Insgesamt 71 Unternehmensvertreter kandidieren bei der Wahl für einen der 43 Sitze im obersten Gremium der IHK Trier, der IHK-Vollversammlung. Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja