RSS-Feed

Veranstaltungshinweis

Das Mosel Musikfestival on Tour!

Bernkastel-Kues. Um die Wochen bis zum Festivalstart am 12. Juli zu verkürzen, tourt Intendant Tobias Scharfenberger erstmals mit seinem Team im Mai entlang der Mosel und stellt in ausgewählten Festivalorten die Höhepunkte und Geheimtipps der Festivalsaison 2019 persönlich vor. Der Eintritt ist frei. … weiterlesen »

10 Stages und mehr als 160 DJs beim New Horizons Festival

Nürburgring. Das New Horizons hat jetzt eine beeindruckende finale Line Up Phase für das Festival vom 21. bis 25. August 2019 bekanntgegeben. Mit mehr als 160 DJs, einer Weltpremiere, einzigartigen Shows, die es sonst auf keinem anderen deutschen EDM-Festival gibt und zehn Bühnen, ist es die größte Ausgabe des Festivals in seiner noch jungen Geschichte. … weiterlesen »

Car Friday am Nürburgring: Wichtige Hinweise für Besucher am Osterwochenende !

Nürburgring Zum Auftakt des Osterwochenendes am Karfreitag, den 19.04.2019 werden rund um den Nürburgring bis zu 20.000 Besucher aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland erwartet. Verkehrsbeeinträchtigungen am gesamten Osterwochenende, insbesondere am Karfreitag sind zu erwarten. An diesem Tag, wie auch an den folgenden Ostertagen, ist mit einem enormen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr im Bereich der Hauptzufahrtstraßen zum Nürburgring, in der Stadt Adenau und in den umliegenden Ortschaften zu rechnen. Deshalb informieren die Polizei und das Ordnungsamt die Besucher über Verkehrs- und Kontrollmaßnahmen. … weiterlesen »

Anzeige

Gemeinsam für den Tourismus und die Region

Tourist-Information Prümer Land, Tourist-Info St. Vith und Naturpark Hohes Venn – Eifel wieder mit GLS-Gemeinschaftsstand vor Ort

Prüm. Auch in diesem Jahr haben die Touristiker aus Belgien und Deutschland umfangreiche, interessante Angebote im Gepäck für die Grenzlandschau.

Die Tourist-Information Prümer Land stellt zur 27. Grenzlandschau den Schneifel-Pfad vor: Er führt durch eine Landschaft mit Höhen und Tiefen, die schon immer eine Grenzregion war. Finstere und lichte Zeiten haben ihre Spuren hinterlassen. Acht besondere Plätze auf dem Pfad widmen sich nun Episoden dieser Geschichte und machen den Schneifel-Pfad zum Weg des Friedens und zugleich zum Muße-Pfad. Hier werden Landschaftselemente lebendig und erzählen von der wechselhaften Geschichte der Schneifel. Acht Muße-Plätze laden entlang des Schneifel-Pfads ein, mit der ursprünglichen Lebenskraft der Eifel eins zu werden. Einen ersten Eindruck können Besucher am Stand 107 in Zelt 3 gewinnen. Hier wird eigens für die GLS der Muße-Platz „Am Walbert“ aufgebaut und lädt zu einer Auszeit ein. … weiterlesen »

Glückspilze gesucht – Wer öffnet den gläsernen Tresor?

Tag der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Prüm. Es ist ein bisschen wie bei einem Familientreffen, wenn die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Eifelkreis Bitburg Prüm und in der Verbandsgemeinde Gerolstein ihre älteren Mitglieder zum Seniorentag auf der Grenzlandschau einladen.

So wird es auch wieder sein, wenn es am Montag, 29. April, wieder heißt: Eintritt frei für Senioren. … weiterlesen »

Anzeige

Deutschlands beste Sportholzfäller geben sich die Ehre

STIHL TIMBERSPORTS® Show sorgt am 27. & 28. April für Action auf der GLS

Prüm. Die Fan-Gemeinde der Sportholzfäller ist groß und wächst stetig. Ihre akrobatischen Darbietungen mit Äxten und Sägen finden stets ein begeistertes Publikum. Kein Wunder, denn was die Akteure der STIHL TIMBERSPORTS® Show zeigen, sind außergewöhnliche Präzision und Schnelligkeit. Die besten Sportholzfäller Deutschlands kommen nach Prüm: Am Samstag sowie Sonntag, 27. und 28. April, präsentieren die Athleten der STIHL TIMBERSPORTS® Series – Königsklasse im Sportholzfällen – ihr Können an Axt und Säge. Die Besucher*innen können sich auf packende Show-Wettkämpfe freuen. Beginn ist an beiden Tagen jeweils um 10:00 Uhr. … weiterlesen »

Wandern mit dem Eifelverein Wittlich-Land

Binsfeld. Am Ostermontag, den 22. April 2019, lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Wanderung „Auf den Spuren der Kelten“ bei Binsfeld ein. Wanderführer: Hans Günter Schneider, Binsfeld, Tel.: 06575-1323, Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt um 10:00 Uhr in Binsfeld beim Gasthaus Weißenstein

Wanderstrecke: Rundwanderung als Ergänzung zum Vortrag vom 23. März 2019 über die Eisengewinnung der Kelten und Römer in unserer Region mit Informationen des Wanderführers zu örtlichen Besonderheiten. Unterwegs Verpflegung aus dem Rucksack. Zum Abschluss Einkehrmöglichkeit im Gasthaus zum Weißenstein. Leichte Wanderung, ca. 10 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden. Gäste sind herzlich willkommen.

Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten.

Entlang farbenprächtiger Narzissenwiesen

Eifelverein Schalkenmehren lädt zum Wandern ein

Schalkenmehren. Die Eifelvereins Ortsgruppe Schalkenmehren mit Eifelwanderführer Dieter Neroth bietet am 22. April eine farbenfrohe Wanderung in die Nordeifel zu den bezaubernden Narzissenwiesen an. Ende März bis Anfang Mai breiten sich millionenfach die wild wachsenden kleinen Narzissen zu großen gelben Blütenteppichen aus und kündigen den Frühling an. Die Naturschutzwartin der Ortsgruppe Schmidtheim, Anneliese Agnes, begleitet die Teilnehmer zu diesem einzigartigen gelbblühenden Blumenmeer in der Region um Schmidtheim. Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Verpflegung im Rucksack mitführen, wird für die ca. 10 km naturkundliche Wanderung angeraten. Abfahrt nach Schmidtheim ist um 09:00 Uhr an der Touristinfo in Schalkenmehren, Maarstr. 2. Info/Anmeldung: Telefon 06592-1753065 od. 01701535529.

Anzeige

Durch Napoleons Garten zum Eisvogelrevier

Schalkenmehren. Am 28. April bietet die Eifelvereinsortsgruppe Schalkenmehren mit Wanderführer Winfried Balzert eine naturkundliche Tageswanderung über 15km an. Die Wandertour führt durch artenreiche Waldgebiete und über sonnige Hochflächen, mit herrlichen Aussichten kombiniert. Über den Vulkanweg 13 werden die majestätischen Fichten im Napoleons Wald erreicht. Über erholsame meist unbekannte Wald- und Forstwege, sowie Teilstrecken des Wacholder-Kyll-Weges wird der Aussichtpunkt Fuchskopf passiert, der einen fantastischen Blick in das Tal der Kleinen Kyll und über Sauerseifen zum Landesblick bietet. … weiterlesen »

Eifelverein, OG Gillenfeld e.V. lädt ein zum Wandern

Gillenfeld. Der Eifelverein, Ortsgruppe Gillenfeld e.V. lädt zur „Frauenwanderung“ ein. Im April findet diese am 25.04.2019 statt.  Treffpunkt ist um 14:00 Uhr, am alten Backhaus, in der Holzmaarstraße in Gillenfeld. Die Strecken variieren und gehen in einem Rundkurs auf einer Wanderstrecke von ca. 6 km (ca. 2 Stunden) „Rund um Gillenfeld“. Nach Rückkehr ist i.d.R. Einkehr in einem der Gastronomiebetriebe Gillenfelds. Wanderführerin ist Hildegard Diewald. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos unter: http://www.eifelverein.net/gillenfeld/

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.