RSS-Feed

Halbzeit im Lesesommer

Sommerferienaktion der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich geht in die zweite Hälfte

Lesespaß schon bei den Jüngsten – Buchgespräch im Lesesommer 2018 (Foto: Anke Freudenreich)

Wittlich. Der 11. Lesesommer Rheinland-Pfalz ist bereits fünf Wochen alt und die Begeisterung ungebrochen. Über 900 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren haben sich bereits für die größte Leseförderaktion des Landes angemeldet und leihen fleißig topaktuelle Titel aus der Lesesommerbibliothek der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich aus. Ob im Freibad, zuhause oder im Urlaub – gelesen werden kann überall und um sicherzustellen, dass die entliehenen Bücher nicht unbeachtet in den Tiefen der Kinderzimmer verschwinden, müssen die Teilnehmer bei der Rückgabe ein kurzes Buchinterview mit einem der ehrenamtlichen Lesesommerhelferinnen und –helfer führen.

Haben sie dies geschafft erhalten sie den begehrten Stempel im Clubausweis und tauschen diesen nach mindestens drei gelesenen Büchern gegen die Eintrittskarte für die große Abschlussparty ein. Wer gar nicht genug bekommt kann natürlich auch mehr Bücher lesen und sich weitere Ausweise ausstellen lassen.  Außer großem Lesespaß bietet der Lesesommer meistens noch einen Eintrag in das nächste Halbjahreszeugnis und attraktive Preise warten bei der landesweiten Verlosung. Neben einem Wochenendaufenthalt im Europa-Park Rust kann man eine Spielkonsole, ein Tablet und weitere tolle Sachpreise gewinnen. Als Lose gelten die ausgefüllten Bewertungskarten, die man bei der Rückgabe abgeben muss.

Schüler, die eine besondere Herausforderung suchen, können den Lesesommer auch in Englisch absolvieren. Neben Kinder- und Jugendbüchern in englischen Originalausgaben stehen etwas einfachere „Easy Reader“ zur Verfügung. So können sich auch Jugendliche ab der 7 Klasse an die englische Lektüre heranwagen und bei den Interviews – natürlich auch in Englisch – ihre Sprachkenntnisse aufpolieren. Die englischen Buchgespräche werden von Muttersprachlern oder Personen mit perfekten Sprachkenntnissen jeden Donnerstag von 16.00 – 18.00 Uhr angeboten. Wer jetzt Lust bekommen hat kann sich noch bis zur ersten Schulwoche in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei anmelden. Der Lesesommer läuft nämlich auch nach den Ferien noch weiter und endet am 11. August mit den letzten Interviews.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.