9. Neon-Dance-Night – 11.01.2020 – Gillenfeld Mehrzweckhalle

Gillenfeld. Endlich ist es soweit – Bereits zum neunten Mal findet am Samstag, den 11. Januar 2020, die Neon-Dance-Night in der Gillenfelder Mehrzweckhalle statt. Mit dabei sind die über die Eifelgrenzen hinaus bekannten DJ’s Dj Hųbbį – Mashup‘s Finest und DJ Havanna, die mit den Gästen bis in die frühen Morgenstunden feiern wollen. Im Happy-Hour Zeitraum (bis 22:00 Uhr) wird es ein Freigetränk geben. Der Eintritt beträgt pro Person 8 €. Eine organisierte Garderobe ist für den Abend vorgesehen.

Wichtiger Hinweis des Veranstalters: Gemäß dem Jugendschutzgesetz ist ein Einlass erst ab 16 Jahren möglich (Ausweiskontrolle).

Poetry-Slammer trifft Jungen Chor Marienburg

Region. Am Samstagabend, 11.01.20, 20:30 Uhr, trifft der Poetry-Slammer, Rapper und Songwriter Marco Michalzik in der Kirche der Jugend Marienburg auf den Jungen Chor Marienburg. Auch bei den Auftritten des Jungen Chores 2020 ist der Songwriter dabei, denn sein Slam „Wo du bist“ bestimmt das Thema „Du“. Wer Du sagen kann, so besingen es die Songs verschiedener Musikrichtungen bis hin zu aktuellen Chartgesängen, ist selbst in den Herausforderungen des Lebens nicht allein unterwegs. Davon singt der Chor auch beim Abendlob mit Gesängen aus Taizé am Freitagabend, 10.01.20, 22:00 Uhr, in der Kirche der Jugend Marienburg. Auch den Sonntagsgottesdienst dort um 11:30 Uhr, gestaltet der ökumenische Projektchor mit. Weiterlesen

Männergesang Frohsinn Hupperath-Minderlittgen feiert Jubiläumsjahr

Konzert zum Auftakt ins 30. Jubiläumsjahr des Chores

Minderlittgen. 30 Jahre wird es im Sommer 2020, seid sich ein halbes Dutzend sangesbegeisterter Männer aus Minderlittgen und Hupperath in geselliger Runde in einer Gartenlaube in Hupperath trafen. Bei diesem legendären Treffen wurde der Grundstein für den Chor „Männergesang Frohsinn Hupperath-Minderlittgen“ gelegt.

Mit einem geistlichen Konzert unter dem Motto „Musik zum Ende der Weihnachtszeit!“ startet der Männergesang Frohsinn Hupperath-Minderlittgen in das Jubiläumsjahr. Der Chor, heute unter der Leitung von Herrn Johannes Klar, Dekanatskantor aus Schweich, wird beim Konzert weihnachtliche und besinnliche Lieder zu Gehör bringen. Weiterlesen

Kinopalast Vulkaneifel zeigt vom 09.01. bis 15.01.20 den Film „Das größte Geschenk“

Daun. Einer wird gleich den anderen umbringen. Ach, wäre das alles doch nur ein Film! Sollen wir einfach wegsehen? Oder bemühen wir uns um ein echtes Happy End? Es gibt eine Waffe, die jedem Konflikt ein Ende setzen kann. Sie wurde bereits erprobt – in Frankreich, Spanien, Irland, Mexiko, Kolumbien und Ruanda – und sie funktioniert immer. Ihre aufbauende Kraft kennt keine Grenzen. Und… sie ist gratis. Es erfordert jedoch viel Mut, sie zu benutzen. Am Ende ist die Vergebung aber DAS GRÖSSTE GESCHENK. Ein ganz besonderer Film über die Vergebung. Tief berührend und dabei lustig und intelligent in eine Rahmenhandlung verpackt, zeigt er anhand realer Geschichten, dass die Vergebung jeden Konflikt beenden kann. Ein Film von den Machern von MARY‘S LAND UND FOOTPRINTS.

Drei-Maare-Glück im Winter

Daun/Schalkenmehren. Zu einer Winterwanderung am Sonntag, den 19.01.2020 lädt der Eifelverein Daun Gäste, Vereinsmitglieder sowie interessierte Wanderer herzlich ein. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Forum Daun. In Fahrgemeinschaften geht es in das Maardorf Schalkenmehren. Hier ist der Ausgangspunkt der 12 km langen Rundwanderung, die zunächst vorbei an den Winkelbachstauseen zum Lieserpfad führt. Von dort geht es zum Gemündener Maar und weiter entlang des Weinfelder Maares mit Kapelle zurück nach Schalkenmehren mit einer Abschlusseinkehr. Die Wanderzeit mit Pausen beträgt ca. 5 Stunden; Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Anmeldung bei Wanderführerin Gabi Thull, Tel.: 06592/173046, E-Mail: gabithull.evdaun@web.de. Weitere Infos: www.eifelverein-daun.de

Mit der boot Düsseldorf ins neue Jahrzehnt

Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

Weiterlesen

Sieger von internationalem Streichquartett-Wettbewerb in der Synagoge Wittlich

Sein Name ist Programm! Das amerikanische Viano-Streichquartett benennt sich einerseits nach dem gemeinsamen Anfangsbuchstaben „V“ der 4 Streichinstrumente im Quartett, andererseits nach der Bezeichnung für Klavier „piano“, ein Hinweis darauf, dass sie wie ein Pianist Melodie, Harmonie und Rhythmus zu  einem Klangereignis vereinen, also wie ein Spieler agieren möchten. Weiterlesen

Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt!

(Foto: Manni Linke)

Moving Shadows am 31. Januar in Wittlich

Nach ihrem Sieg beim französischen Supertalent haben die Mobilés mit ihren „Moving Shadows“ das Publikum weltweit begeistert. Jetzt ist die Zeit reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Mit ihrer neuen Supershow treten die Mobilés am 31. Januar 2020 im EVENTUM in Wittlich auf. Weiterlesen

Einladung zum Neujahrsempfang der GRÜNEN im Landkreis Vulkaneifel

Der Kreisverband Vulkaneifel von Bündnis90/Die Grünen wünscht ein erfolgreiches, gesundes und friedvolles Neues Jahr. Zum Neujahrsempfang sind alle  Freundinnen und Freunde, interessierte Bürger und Bürgerinnen sowie die politischen Mitbewerber*innen für Montag, den 06. Januar 2020 ins Bürgerhaus „Alte Schule“, Steinborner Str. 36 in Daun-Steinborn um 18:00 Uhr herzlich eingeladen.

Als Gastredner wird Dr. Bernhard Braun, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen im rheinlandpfälzischen Landtag in Mainz sprechen.

Das Schaffen der großen Komponisten

Bildquelle: VHS Daun

In der neuen Veranstaltungsreihe der VHS Daun in Zusammenarbeit mit den Kur-und Freizeitbetrieben werden Leben und Werk der großen Komponisten des 18. -20. Jahrhunderts in Form von Vorträgen und Konzerten behandelt. Referent und Solist ist Dr. Roman Salyutov, ein noch junger Konzertpianist russischer Abstammung. Infos zu seiner Person finden Sie unter www.roman-salyutov.de. Er ist zugleich Dirigent und Musikwissenschaftler, Leiter von mehreren Orchestern und Organisator von Kulturprojekten. Die Eröffnungsveranstaltung über Frederic Chopin hat bereits mit bemerkenswertem Erfolg stattgefunden. Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja