117. Gesundheitsforum am Krankenhaus Maria Hilf Daun

Knieschmerzen: Ursachen – Prävention – Therapie

Montag, den 13. Januar 2020, 18:00 Uhr

Daun. Chronisch oder akut – jeder fünfte Deutsche hat Probleme mit einem oder sogar beiden Knie-gelenken. Knieschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. Fehlbelastungen, Verletzungen, Verschleiß, Entzündungen, aber auch zu wenig Bewegung können das Gelenk schädigen und zu Schmerzen führen.

Im Rahmen einer Vortragsreihe wird Herr PD Dr. med. Sebastian Fürderer, Chefarzt Orthopädie im Krankenhaus Daun, am Montag, den 13. Januar 2020, um 18:00 Uhr, in der Krankenhauscafeteria (5. Etage des Krankenhauses) über Ursachen, Prävention und Therapie von Knieschmerzen referieren und für anschließende Fragen zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Erstes Neujahrsschwimmen im Gemündener Maar

Daun. Am 05. Januar 2020 findet zum ersten Mal das Dauner Neujahrsschwimmen im Gemündener Maar statt. In regelmäßigen Abständen kann man jeweils um 11:30 Uhr, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr ins Maar abtauchen und schwimmen. Die Veranstaltung findet in Kooperation der Stadt Daun mit den DLRG Ortsgruppen Schalkenmehren und Gillenfeld, dem Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Daun e.V., GesundLand Vulkaneifel, dem Rotary Club Daun-Eifel, dem TUS 05 Daun e.V. und dem 1. Bataillon Elektronische Kampfführung 931 der Dauner Bundeswehr statt. Weiterlesen

Januar 2020: WEGITHERM-CUP vom SV Fortuna Ulmen – 6.0 Auflage!

Im Januar 2020 wird der SV Fortuna Ulmen wieder die schon zur Tradition gewordene WEGITHERM-CUP-TURNIERSERIE (www.wegitherm.deausrichten. Es handelt sich zwischenzeitlich um die 6.0 Auflage!

Der aus Ulmen stammende Hauptsponsor der Veranstaltungsserie, Rene Diederichs, scheut weiterhin keine Mühen und Kosten, dem SV Fortuna Ulmen mitsamt der angeschlossenen JSG Eifelhöhe bzw. dessen Juniorinnen / Junioren diese Plattform zu bieten.

Auch für diese Veranstaltungsserie flattern zwischenzeitlich schon wieder einige namhafte Anmeldungen herein, so werden zum Beispiel beim C-Jugend Turnier am 11.01.2020 unter anderem die Jugendfördervereine aus Zissen und Schieferland am Start sein, weiterhin die JSG` en aus Cochem, Wittlich, Herresbach und Kürrenberg. Weitere Rheinlandligisten und hochkarätige Bezirksligisten wird man in den anderen Altersklassen sowieso zu sehen bekommen! Naturgemäß kommt es zu manch brisanten Regionalderby. Weiterlesen

Traditionelle Nikolaus-Wanderung der Kita Wittlich-Neuerburg zur Nikolauskapelle am Waldrand von Wittlich-Neuerburg

Wittlich-Neuerburg. Die Historische Nikolaus-Kapelle von Neuerburg – Standort des im 14.Jahrhunderts durch die Pest ausgestorbenen Dorfes Hatzdorf – lädt jedes Jahr aufs Neue ein zur traditionellen Nikolaus-Wanderung der Kita Wittlich-Neuerburg. Jeweils die ältesten Kinder der Kita schmücken jedes Jahr zur Adventszeit die Nikolaus-Kapelle mit Zweigen und Kerzen. Dieses, aus dem 14. Jahrhundert überlieferte Brauchtum wird seit Jahrzehnten von der Kita Wittlich-Neuerburg gepflegt und von den Kindern und ihren Familien sowie Helfern aus der Dorfgemeinschaft unterstützt. Auch in diesem Jahr wanderten die Familien zum Beginn der Adventszeit mit ihren Kindern von der Kita aus zur Kapelle am Neuerburger Waldesrand gelegen, um am wärmenden Feuer mit Glühtee, selbstgebackenen Plätzchen und Nikolausliedern einen winterlichen Nachmittag in Gemeinschaft bei der Historischen „Neuerburger Nikolaus-Kapelle“ zu verbringen.

Kunstgenuss mit „Zwischentönen“: Die Künstlergruppe SternwARTe lädt ein zur Jahresausstellung in die Volksbank RheinAhrEifel

Schalkenmehren / Daun. Die Künstlergruppe SternwARTe hat eine Vision: Das seit 2012 stillgelegte, denkmalgeschützte Observatorium auf dem Hohen List bei Schalkenmehren soll aus seinem Dornröschenschlaf geweckt, wieder mit Leben erfüllt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden – als Ort für Astronomie, bildende Kunst, Kunsthandwerk, Fotografie, Musik, Literatur und Theater, als Ort der Begegnung für die Menschen in der Vulkaneifel, für Touristen, Gäste und alle Kulturinteressierten.

Seit nunmehr dreieinhalb Jahren kämpft der gemeinnützige Verein für dieses Ziel. „Dafür braucht man einen langen Atem,“ meint die Vereinsvorsitzende Jutta Schulte-Gräfen. „Der wäre uns ohne die Unterstützung durch unsere Mitglieder, durch Sponsoren, die Verbandsgemeinde, die ortsansässigen Banken und die Bevölkerung wahrscheinlich schon ausgegangen. Weiterlesen

KSK-X-Mas Party – die Weihnachtskultparty rockt wieder in Gerolstein

Gerolstein. Am ersten Weihnachtstag, den 25.12.2019 startet wieder die von der Sparkasse unterstützte KSK-X-MAS Party.  Die etwas andere Weihnachts-Kultparty findet wie gewohnt in der Stadthalle „Rondell“ Gerolstein statt. Erneut hat das Team um die Firma Musicpower-GoOn keine Mühen gescheut, um den Partygästen der Eifel etwas ganz Besonderes zu bieten. Mit Laser- und Co² Show, modernster LED-Technik und sattem Sound verwandelt sich das Rondell in Gerolstein am 1. Weihnachtstag wieder in einen großen Partytempel. Wie in den sehr erfolgreichen Vorjahren wird es auch dieses Mal wieder ein reines DJ Konzept geben. Auf dem Mainfloor ist mit DJ Mike Miller einer der bekanntesten deutschen DJ‘s am Start. Weiterlesen

Pferdiger Advent

Gerolstein. Premiere beim RSV Gerolstein: am zweiten Adventssonntag verwandelte sich die Reithalle in einen gemütlichen Weihnachtsmarkt. Glühwein, selbstgemachter Kuchen und vor allem die festlich herausgeputzten Pferde lockten zahlreiche Besucher auf die Anlage. Die Kleinen durften nämlich vom Ponyrücken aus, die Welt entdecken. Auf dem Reiterflohmarkt gab es jede Menge Schnäppchen und der ein oder andere wurde bei der Weihnachtsbaumsuche bereits fündig. Mit dem Besuch des Nikolaus’, der für alle Kinder eine kleine Überraschung mitbrachte, ging der Nachmittag besinnlich zu Ende. Eine rundum erfolgreiche Veranstaltung für den Gerolsteiner Verein, die in Zukunft sicher einen festen Platz im Adventskalender findet.

Traditionelle Glühweinwanderung

Lutzerath. Genießen Sie den Winter im GesundLand Vulkaneifel von seiner schönsten Seite bei einer Glühweinwanderung mit Landschaftsmentorin Roswitha Lescher. Bei dampfenden und herrlich duftenden Getränken führt die traditionelle Winterwanderung zwischen den Jahren durch den märchenhaften Lutzerather Wald. Im Anschluss lädt die Drei-Eichen-Hütte zum Aufwärmen zum gemütlichem Beisammensein mit süßen und herzhaften Leckereien ein. Weiterlesen

Runder Tisch zum Thema „Quizevents“

Daun. Ob im Fernsehen, im Internet oder bei langen Kneipenabenden – jeder kennt es: Das Quiz. Quizveranstaltungen sind für die meisten Menschen sehr unterhaltsam und bieten eine tolle Möglichkeit, das eigene Wissen zu prüfen und damit zu glänzen. Doch es muss nicht immer in einem großen Rahmen stattfinden, wie bei den erfolgreichen Sendungen im Fernsehen. Vielerlei Orts gibt es in regelmäßigen Abständen Quizveranstaltungen, die zum Wettkampf anregen, alles in geselliger Runde. Weiterlesen

Weckwurstwanderung 2020

Üdersdorf. Auf ein schönes und abwechslungsreiches Wanderjahr 2020! Zum Anstoßen lädt der Eifelverein Üdersdorf alle Mitglieder und sonstige Interessierten zur ersten Wanderung des Jahres am 05.01.2020 ein. Sie startet um 13:30 Uhr, am Dorfbrunnen gegenüber der Kirche in Üdersdorf und führt in einem Halbrund um das Dorf herum über die Tellerley zur Mühlenkaul.  Für diese leichte Tour beträgt die Entfernung 6,5 km und die Dauer zwei Stunden. Am Ziel erwartet die Teilnehmer in einer Hütte mit Feuer die Gemeinschaft der Mitwanderer, Bratwürste sowie kalte und warme Getränke. Kommen Sie zur zünftigen Eröffnung der Saison!

Wandererlebnis: Hinein ins Neue Jahr 2020

Daun. Am Mittwoch, den 01.01.2020 lädt der Eifelverein Ortsgruppe Daun zu seiner traditionellen Neujahrswanderung ein. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Forum Daun. Auf einer gut begehbaren Strecke von rund 7 km wird es gemütlich und entspannt zugehen. Die Wanderung findet ihren Ausklang  bei Glühwein, Kinderpunch und Schmalzbroten in der Vereinshütte am Firmerich in Daun. Begleitende Musik sorgt für ausgelassene Neujahrsstimmung. Gäste, Vereinsmitglieder sowie interessierte Mitbürger sind herzlich eingeladen.

Anmeldung bis 30.12.2019 an Wanderführerin Gabi Thull, Tel.: 06592-173046 oder eMail: gabithull.evdaun@web.de.

Weitere Info’s: www.eifelverein-daun.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja