Kronenburger Kunst- und Kulturtage vom 10. – 12. Sept. 2010

Kronenburg. Wieder öffnen sich am „Tag des offenen Denkmals“ Kronenburger Türen und geben der gestaltenden Kunst für drei Tage eine Heimstatt. Die Kunst- und Kulturtage sind für den mittelalterlichen Ort schon zu einer festen Institution geworden. Schon früh haben die Künstler diesen malerischen Ort entdeckt. Seit 1996 öffnen die Bürger des Ortes ihre Häuser, um Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Werke zu präsentieren.

In den ersten Jahren waren es vorwiegend Maler aus der näheren Umgebung. Schnell hatte sich die besondere Atmosphäre herumgesprochen, sodass die „KKK“ bald in weitem Umkreis bekannt wurden. Wir freuen uns auch in diesem Jahr, viele neue Künstler begrüßen zu dürfen.

Das Angebot der rund 55 aktiven Aussteller umfasst wieder alle Sparten künstlerischen Gestaltens. Die Künstler sind persönlich anwesend und die Kunstwerke können zumeist erstanden werden. So werden unterschiedliche Töpferwaren, Malereien und Plastiken in verschiedenster Darstellungsform gezeigt. Zusätzliche Veranstaltungen wie Musikvorführungen und Lesungen bereichern das Angebot.

Die Ausstellungen erstrecken sich von Häusern vor dem Nordtor über den Burgbering bis zum Burghaus. In der Bildungsstätte und im Haus des Gastes, die sich beide unterhalb der Burganlage befinden, stellen ebenfalls Künstler aus.

Viele Besucher werden auch in diesem Jahr wieder den Weg nach Kronenburg finden und nicht nur zahlreiche Kunstwerke bewundern, sondern auch den Musik- und Tanzdarbietungen Auge und Ohr schenken und den wunderschönen Ort bewundern.

Alle Veranstaltungen sind für Besucher kostenlos; Infos und Programm unter www.kkk-kronenburg.de.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja