RSS-Feed

Zeltingen-Rachtig: Neuer Komfort im Deutschherrenhof mit ***Superior ausgezeichnet

Zeltingen-Rachtig. Mit Detailverliebtheit und viel Leidenschaft für die Heimat Mosel haben die Gastgeber Martin Haier und Alexandra Schmitz-Zirbes das historische Hotel & Restaurant Deutschherrenhof in Zeltingen-Rachtig in den vergangenen Jahren behutsam renoviert. Nun ist der neue Komfort offiziell vom DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) ausgezeichnet worden: Im romantischen Gemäuer aus dem 13. Jahrhundert erwartet die Gäste ein Moselerlebnis, das weit über die Kriterien eines *** Hauses reicht. … weiterlesen »

Spitzenwinzer bringen einzigartige Geschmackserlebnisse ins Glas

Landkreis MYK. 12 Winzer von Rhein und Mosel präsentierten bei den „Mayen-Koblenzer Weinbegegnungen“ im einzigartigen Ambiente der alten Klostermauern von Gut Besselich in Urbar ihre edlen Kellerschätze. Für Gastgeber Landrat Dr. Alexander Saftig stand fest: „Kaum ein Getränk verführt mehr zum Genießen als Wein. Ich lasse mich sehr gerne von den herausragenden Mayen-Koblenzer Weinen verführen.“ … weiterlesen »

Anzeige

„Höhenflüge in den Weinbergen“ von Osann-Monzel

Osann-Monzel. Die 10. WeinGenussWanderung steht auf dem Programm. Mit diesem Thema lockt der Heimat- und Verkehrsverein Osann-Monzel wieder Wanderer aus nah und fern in die Natur hinaus. Unsere Weinberge, Felder, Wiesen und Wälder sind Lebensraum vieler Vogelarten. Mit dem Ornithologen Niklas Böhm gehen wir auf Entdeckungstour. Pünktlich zur Wanderung sind die Hohlgänse (Kraniche) zurück! Wo fliegen sie immer hin? Wie viel Schwalben machen einen Sommer? Warum heißt die Zippammer so? Wo ist der Kuckuck geblieben? … weiterlesen »

Gold prämierter Stiftungswein für den guten Zweck

Wittlich. Aus der limitierten Auflage des „Stiftungsweins“ des Weingut Losen-Bockstanz sind noch einige Flaschen erhältlich. Thomas Losen als Pächter der Weinberge der Stiftung Stadt Wittlich hat diesen ganz besonderen Wein aus den Trauben der Stiftungs-Weinberge kreiert: einen 2016 Wittlicher Klosterweg Riesling feinherb. Der im Jahr 2012 verstorbene Wittlicher Bürger Hubert Thönes hatte testamentarisch verfügt, dass im Falle seines Ablebens die Stiftung Stadt Wittlich alleinige und uneingeschränkte Erbin wird. Sein Nachlass, der als Zustiftung für die Erhöhung des Stiftungsvermögens bestimmt wurde, umfasst neben Barvermögen, Grundstücken und Eigentumswohnungen auch zwei Weinberge. … weiterlesen »

Zwei Jahrzehnte und 20.000 Weine

Gastronomie-Weinwettbewerb „Der Beste Schoppen Mosel“: Beeindruckende Bilanz zur 20. Auflage

Graach-Schäferei. „Der Beste Schoppen Mosel“ blickt auf zwei erfolgreiche Jahrzehnte zurück: Die Träger und Teilnehmer können zur 20. Auflage des Gastronomie-Weinwettbewerbes eine beeindruckende Bilanz vorweisen. Im diesjährigen Wettbewerb wird die Zahl von 20.000 geprüften Weinen überschritten werden. Das Projekt hat seit 1999 einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssteigerung der offenen Ausschankweine aus dem Weinanbaugebiet Mosel sowie zur Zusammenarbeit von Gastronomie und Weinwirtschaft geleistet. … weiterlesen »

Anzeige

Dauner Nachwuchskoch gewinnt die DEHOGA-Landesjugendmeisterschaften 2018

Außerdem: Azubis aus der Eifel-Mosel-Region überzeugen bei den DEHOGA-Landesjugendmeisterschaften 2018

Bad Kreuznach. Die diesjährigen Landesjugendmeisterschaften des DEHOGA Rheinland-Pfalz, fanden am 10. April 2018 in der Zweibrücker Festhalle statt. Dort traten die Besten aus den vorangegangenen Regionalmeisterschaften um die Krone des Landessiegers in den gastgewerbliche Ausbildungsberufen Koch, Restaurantfach und Hotelfach an. Präsident Haumann: „Keine andere Branche bildet Jahr für Jahr so viele junge Menschen aus wie das Gastgewerbe. Nachwuchs ist unsere Stärke. Ausbildung die beste Medizin gegen den Fachkräftemangel!“ … weiterlesen »

Sechs neue Gerolsteiner WeinPlaces

Zum fünften Mal besondere Weinbars in Deutschland geehrt – Die Sektstuuf in Leiwen an der Mosel gehört dazu !

Gerolstein, April 2018. Gerolsteiner WeinPlaces – mit diesem Prädikat zeichnet der Gerolsteiner Brunnen nun zum fünften Mal Orte aus, an denen Wein leidenschaftlich gelebt wird. Vinotheken, Weinbars und Weinlounges, die sich durch ungezwungenen Weingenuss und engagierte Weinpersönlichkeiten definieren und in denen sich Einsteiger wie Weinkenner wohlfühlen. In Essers Gasthaus in Köln wurden die sechs neuen Gerolsteiner WeinPlaces 2018 vorgestellt. Damit erweitert sich der Kreis auf bundesweit 33 ausgezeichnete Weingastronomien. … weiterlesen »

Einladung zur Winzerversammlung

Bernkastel-Wittlich. Aktuell wird an einer Weiterentwicklung des Weinbezeichnungsrechtes gearbeitet. Das Ziel ist die Überführung des bestehenden Bezeichnungsrechts in ein neues qualitätsorientiertes Herkunftssystem. Auslöser dafür sind Vorgaben der EU, statt Tafel- und Qualitätsweine künftig Weine in Kategorien mit und ohne Herkunftsangaben einzuteilen.
Die 10. Änderung des Deutschen Weingesetzes im Juli 2017 hat die Gründung von Schutzgemeinschaften und damit die regionale Verwaltung der Lastenhefte bzw. geschützten Ursprungsbezeichnung möglich gemacht. In allen 13 deutschen Weinbaugebieten soll jeweils eine Schutzgemeinschaft gegründet werden. Hierüber möchten wir Sie informieren und mit Ihnen diskutieren. … weiterlesen »

Anzeige

Kraftvolle und köstliche Schönheiten auf der Frühlingswiese

Obst- und Gartenbauverein Bengel e.V.

– Veranstaltungshinweis 14.04.2018 –

Bengel. Am Samstag, 14. April laden der Heimat- und Verkehrsverein Bengel und der Obst- und Gartenbauverein Bengel zu ihrem traditionellen kulinarischen Kräuterspaziergang mit anschließendem Kräutermenü mit Margret Simon und Doro Thörner ein. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr, an der Ölmühe Bengel (an der Straußenfarm), Teilnahmebeitrag 14 Euro, Mitglieder von HVV und OGV 8 Euro, Kinder kostenfrei.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 08.04.18 bei Doro Thörner, Tel. 06532-5023070 oder Margret Simon, Tel. 06532-3205.

Ein Dorfladen in Ediger-Eller bleibt wohl obsolet

Investor mit begrenztem Angebot bereits auf der Überholspur

Ediger-Eller. Wie wichtig die Bevölkerung in Ediger-Eller das Thema Lebensmittelversorgung nimmt, konnte man dem Besucher-Andrang zu einem Informations-Abend entnehmen. Über 60 Personen waren der Einladung zum Runden Tisch in die ehemaligen Räume der Kreuzberg-Apotheke gefolgt. Da im Oktober der Pächter des einzigen Lebensmittelgeschäftes in Ediger nun wohl aus Altersgründen aufgibt und auch noch kein Nachfolger bekannt war, hatte man zu einen Vortrag mit einem erfahrenen Bürgermeister zum Thema DORFLADEN eingeladen. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.