RSS-Feed

Therapie zum Selbermachen

Psychologin und Bestsellerautorin Stefanie Stahl zeigt Lösungsansätze für (fast) alle Probleme auf

Bitburg. Es ist alles andere als eine klassische Lesung, die Stefanie Stahl ihren rund 300 Zuhörerinnen und Zuhörern beim Eifel-Literatur-Festival im ausverkauften Saal des Hauses Beda in Bitburg bietet. Eher ähnelt ihr freier, mit Powerpoint-Präsentation unterstützter Vortrag einem Seminar. Die 55jährige Psychologin, die in Trier studiert und der Stadt trotz weit streuender Aktivitäten als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt treu geblieben ist, vermittelt ihren Gästen klare, gut umsetzbare und alltagstaugliche Ansätze zur Lösung persönlicher (Beziehungs-)Probleme. Ihr Thema lautet: … weiterlesen »

Lesung auf dem Moselgrill

Ediger-Eller. Der Kölner Journalist Prof. Dr. Frank Überall liest aus seinem neuesten Buch „Es ist untersagt – Warum Verbote uns verwirren und weshalb wir sie trotzdem brauchen“.

Vor wunderbarer Kulisse im Rosengarten des Moselschlösschens Weingut Freiherr von Landenberg in Ediger-Eller erzählt der Journalist und Autor Dr. Frank Überall lustige und nachdenkliche Anekdoten rund um sein Verbote-Buch. Dazwischen liest er Passagen daraus vor, das Ganze wird musikalisch durch das Kölner Liedermacher-Duo Anyway garniert. … weiterlesen »

Guter Start für die rheinland-pfälzischen ABC-Schützen

RLP. Zum neuen Schuljahr 2018/2019 wurden am 7. August in Rheinland-Pfalz 35.430 Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult. Das sind rund 500 ABC-Schützen mehr als noch zum letzten Schuljahresstart. Daniel Stich, Generalsekretär der SPD-Rheinland-Pfalz, sagt, die Rahmenbedingungen für die ABC-Schützen in Rheinland-Pfalz seien gut. Viele Bundesländer kämpfen schon seit Jahren mit einem stetig wachsenden Lehrermangel. „Bei uns sitzen auch zum neuen Schuljahr wieder auf allen Planstellen an den Grundschulen, sowie den Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen und Realschulen Plus voll ausgebildete Lehrkräfte“, so Stich. … weiterlesen »

Anzeige

10. August: Eifel-Literatur-Festival startet in den Herbst

Region. Mit der Psychologie-Bestsellerautorin Stefanie Stahl startet das Eifel-Literatur-Festival am 10. August in den Literaturherbst. Von August bis Oktober finden 12 „Sternstunden für Leser“ statt.

Tickets gibt es dabei noch im August für Cornelia Scheel und Hella von Sinnen am 17. August im Forum Daun, für Krimiqueen Ingrid Noll am 24. August in Prüm, Aula der Wandalbert-Hauptschule. Zusätzlich auch für: Stefan Hertmans, Raoul Schrott, Linda Zervakis und Nicole Staudinger. Sechs Veranstaltungen sind ausverkauft. Tickets sollte man daher rechtzeitig sichern. Online unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder über das Ticket-Telefon 0651 / 97 90 777.

Lesung auf dem Moselgrill

Der Kölner Journalist Prof. Dr. Frank Überall liest aus seinem neuesten Buch „Es ist untersagt – Warum Verbote uns verwirren und weshalb wir wie trotzdem brauchen“.

Vor wunderbarer Kulisse im Rosengarten des Moselschlösschens Weingut Freiherr von Landenberg in Ediger-Eller erzählt der Journalist und Autor Dr. Frank Überall lustige und nachdenkliche Anekdoten rund um sein Verbote-Buch. Dazwischen liest er Passagen daraus vor, das Ganze wird musikalisch durch das Kölner Liedermacher-Duo Anyway garniert. … weiterlesen »

Große Abschlussveranstaltung zur Sommerferien-Aktion der Kreisbibliothek

Daun. In den Sommerferien 2018 hat es wieder viele Leseratten in die Kreisbibliothek verschlagen. Die Ferienwochen nutzen große und kleine Leserinnen und Leser rege, um sich mit der entsprechenden Lektüre für den Urlaub und die freien Tage einzudecken. Viele Kinder und Jugendliche haben auch an der Sommerferien-Aktion „Ran ans Buch und ab in die Ferien“ teilgenommen. Neben dem Spaß am Lesen in der Freizeit, haben sie damit auch noch die Möglichkeit, etwas zu gewinnen. … weiterlesen »

Anzeige

Eifel-Literatur-Festival 2018 präsentiert Cornelia Scheel und Hella von Sinnen in Daun

Daun. Am Freitag, 17. August 2018 um 20:00 Uhr ist das Eifel Literatur Festival wieder zu Gast im Gäste- und Veranstaltungszentrum FORUM DAUN, dieses Mal lesen Cornelia Scheel und Hella von Sinnen!

Mildred Scheels Tochter Cornelia erinnert sich in ihrem sehr persönlichen Buch an ihre Mutter – an eine leidenschaftliche, warmherzige und kompromisslose Frau, die sich keine Sekunde um Konventionen scherte. … weiterlesen »

Stärkster Umfang, höchste Auflage

Stadtjahrbuch Wittlich 2018 „Der Säubrenner“ ab sofort für einen Euro Schutzgebühr erhältlich

Wittlich. Mit neuen Rekorden wartet das Stadtjahrbuch Wittlich 2018 „Der Säubrenner“ in seinem 67. Jahrgang auf. Mit 160 Seiten und einer Auflage von 4000 Exemplaren handelt es sich um das umfangreichste und auflagenstärkste Werk seit seinem Erscheinen im Jahr 1951. Es enthält 38 Beiträge von 30 Autoren. … weiterlesen »

Eifel-Literatur-Festival: Vorverkauf geht weiter !

Auch wenn das Eifel-Literatur-Festival Sommerpause hat bis zum 10. August:  Der Ticket-Vorverkauf geht weiter. Spitzenreiter im aktuellen Sommerverkauf sind: Anselm Grün (7.9.), Linda Zervakis (28.9.), Nicole Staudinger (05.10.) und Cornelia Scheel & Hella von Sinnen (17.8.).  Ferientipp: Bei Grün gibt es keine 20 Tickets mehr im Angebot. Dann ist ausverkauft! Also bitte rechtzeitig zugreifen in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder online unter www.eifel-literatur-festival.de.

Anzeige

Erstens kommt es anders, und zweitens, weil man denkt

Gregor Gysi erzählt von seinem ausgefüllten Leben zwischen Widersprüchen und Erfolg

Bitburg. Mit einem Höhepunkt ist die erste Halbzeit des 13. Eifel-Literatur-Festivals zu Ende gegangen. In der Stadthalle Bitburg untermauerte Gregor Gysi, derzeit Präsident der Europäischen Linken, seinen Ruf als schillernder Politstar und geistreicher Rhetoriker. Angelehnt an seine Autobiografie „Ein Leben ist zu wenig“ erzählte er von seiner Jugend in der DDR, seinen Erfahrungen als Rechtsanwalt sowie Parteivorsitzender und begeisterte damit 807 Zuhörerinnen und Zuhörer. … weiterlesen »

„Ran ans Buch und ab in die Ferien“

Sommerferienaktion der Kreisbibliothek Vulkaneifel

Daun. Unter dem Motto „Ran ans Buch und ab in die Ferien!“ steht die diesjährige Sommerferien-Leseaktion der Kreisbibliothek des Landkreises Vulkaneifel, an der Kinder und Jugendliche in der Zeit vom 18. Juni bis 07. August 2018 teilnehmen können.  Sie bekommen einen Lesepass und für jedes gelesene Buch der Kreisbibliothek einen Stempel. Wer mindestens drei Stempel gesammelt hat, nimmt an der großen Verlosung teil und kann tolle Preise gewinnen. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.