RSS-Feed

Elektrisierender Fahrspaß: der Audi e-tron

Der Audi e-tron ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. In San Francisco präsentiert das Unternehmen seinen sportlichen und alltagstauglichen Oberklasse-SUV erstmals der Weltöffentlichkeit.

Der Audi e-tron elektrisiert sowohl im Stand als auch in Fahrt. Sein expressiver Schwellerbereich, die elektrische Ladeklappe und der hellgraue Singleframe signalisieren die Hochvolt-Technik, die für ein Fahrerlebnis der besonderen Art sorgt. Zwei E-Maschinen treiben den Elektro-SUV kraftvoll, lokal CO2-neutral und nahezu lautlos an. Für hervorragende Traktion und Dynamik sorgt eine neue Generation des quattro-Antriebs: der elektrische Allradantrieb. Er regelt permanent und variabel die ideale Verteilung der Antriebsmomente zwischen beiden Achsen – und zwar innerhalb von Sekundenbruchteilen. … weiterlesen »

Ford enthüllt erstes Teaser-Bild eines neuen Elektrofahrzeugs

– Das batterie-elektrische Auto wurde vom Ford Mustang inspiriert

– Voraussichtliche Reichweite: ca. 480 Kilometer (300 Meilen)

– Ford will bis zum Jahr 2022 über elf Milliarden Dollar in die Entwicklung batteriebetriebener und Hybrid-Fahrzeuge investieren

Die Ford Motor Company hat heute das erste Teaser-Bild eines neuen, vom Ford Mustang inspirierten batterie-elektrischen Fahrzeugs präsentiert. Die Markteinführung des neuen Ford Performance-Fahrzeugs ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Die Reichweite wird voraussichtlich rund 480 Kilometer (300 Meilen) betragen. Bei dem bislang noch namenlosen Elektroauto handelt sich um das erste Produkt des Ford Team Edison, das eigens für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen gegründet worden war. … weiterlesen »

Produktionsstart für den neuen Macan

Leipzig. Am Standort Leipzig ist die Serienfertigung des neuen Macan gestartet. Das erste Kundenfahrzeug durchlief erfolgreich den Karosseriebau, die Lackiererei und die Montage. Teile der Fabrik wurden für das Modell speziell angepasst. Bestimmt ist das Fahrzeug in der Exterieur-Farbe Mambagrünmetallic für einen chinesischen Kunden. China ist für Porsche inzwischen der absatzstärkste Markt; und der Macan erfreut sich mit mehr als 100.000 Auslieferungen seit seiner Markteinführung in 2014 besonders großer Beliebtheit. Die anhaltend hohe Nachfrage für das Kompakt-SUV bedingt zugleich einen historisch steilen Serienanlauf: Bereits bis Anfang September wird im Werk Leipzig die Produktion des neuen Macan auf mehr als 420 Einheiten pro Tag gesteigert und erreicht damit in nur wenigen Tagen das hohe Niveau des Vorgängers. … weiterlesen »

Anzeige

Großes Autospektakel in Bitburg

Autofestival und Oldtimertreffen am 1. und 2. September 2018

Bitburg. Blitzendes Chrom, elegante Konturen und geballte PS-Power… Beim „Bitburger Autofestival“ werden am 1. September-Wochenende wieder so manche Kinderaugen zum Leuchten gebracht und die Design- und Technikvorlieben der Eltern bedient. Die neuesten Modelle, Top-Gebrauchtwagen, viele Fahrzeuge zu Festivalpreisen und Unterhaltung für die ganze Familie – das alles bietet die Veranstaltung des Bitburger Gewerbevereins und der Werbegemeinschaft „Autowelt Bitburg“. … weiterlesen »

DTM-Piloten kämpfen im September um Meisterschafts-Punkte

Nürburgring. Auch in der Saison 2018 bieten die DTM-Veranstaltungen wieder ein prall gefülltes und vielfältiges Programm. Vom 7. bis zum 9. September kommt die beliebte Tourenwagen-Serie zum Nürburgring. Das drittletzte Rennen der DTM-Saison läutet dann wie gewohnt die packende Finalphase mit Kämpfen um die letzten zu vergebenen Punkte ein. Das abwechslungsreiche Programm macht dabei das Rennwochenende zu einem familienfreundlichen Festival. Neben dem Renngeschehen auf der Strecke gibt es im Fahrerlager zahlreiche Attraktionen wie Autogrammstunden der Stars, Gewinnspiele und Livekonzerte mit internationalen Topstars. … weiterlesen »

In Kröv tuckert und dampft die Extraklasse

Kröv. Das diesjährige Traktoren- und Bulldog-Treffen in Kröv dürfte alle bisherigen Rekorde in den Schatten gestellt haben. Zu Tausenden waren Oldtimertechnik-Fans an die Mosel nach Kröv gekommen. An die 900 Oldtimertraktoren aller nur denkbaren Fabrikate und Unimogs sowie dampfgetriebene Vehikel aus ganz Europa tuckerten und schnauften am Moselufer und am Samstagnachmittag beim längsten Traktorkorso um und durch den Weinort Kröv. Die teilweise sehr seltenen Exponate aus ganz Europa standen immer im Blickpunkt. … weiterlesen »

Anzeige

Arturo Merzario – der Lauda-Retter

-Wiedersehen beim 46. Oldtimer GP-

Nürburgring. Ich schaue mir die Startaufstellung zu einem Trainingslauf der Rennwagen um die Touren- und GT-Trophäe beim Oldtimer Grand Prix an und entdecke auf der Tür eines Alfa Romeo Giulia Sprint GTA 1600 aus dem Jahre 1965 den Namen Arturo Merzario. Wow! Leider war Merzario nicht am Steuer, sondern „nur“ ein Co-Pilot. Merzario, da werden Erinnerungen wach, er wurde 1976 als Lauda-Retter gefeiert. Er holte zusammen mit anderen Rennfahrern Niki Lauda aus dem brennenden Ferrari. Lauda überlebte, kämpft aber noch heute mit den Folgen der giftigen Dämpfe, die er damals einatmete. Abends, auf dem Nachhauseweg, habe ich mehr Glück. Ich treffe Arturo Merzario im Tunnel zum alten Fahrerlager.

… weiterlesen »

Sauberer, sicherer und mehr Ausdruck: Hyundai wertet den i30 auf

  • Alle Motoren ab sofort mit Abgasnorm Euro 6d-Temp, alle Diesel erhalten SCR-Katalysator
  • Neue Ausstattungslinie N-Line ab sofort für den i30 Fünftürer verfügbar i30 Fastback nun   auch mit dem 100 kW/136 PS starken 1.6 CRDi Dieselmotor

Hyundai Motor wertet die i30-Familie auf. Alle Motoren erfüllen bereits jetzt die Abgasnorm Euro 6d-Temp, die verbindlich ab September 2019 für alle Neuzulassungen gilt. Dazu kommen Aufwertungen beim Design, der Technik und der Konnektivität. … weiterlesen »

Ford feiert Produktion des 10-millionsten Ford Mustang

– Im US-amerikanischen Ford-Werk in Flat Rock, Michigan, läuft das 10-millionste Exemplar des Ford Mustang vom Band

– Der Ford Mustang ist eine weltweite Ikone und zugleich der meistverkaufte Sportwagen in Amerika der letzten 50 Jahre, er ist in mehr Filmen vertreten und hat mehr Facebook-Anhänger als jedes andereAuto

 – Ford hat seit 2015 mehr als 38.000 Ford Mustangs in Europa verkauft

 – Beim 10-millionsten Ford Mustang handelt es sich um ein 338 kW (460 PS) starkes Wimbledon White GT V8 Sechsgang-Convertible. Das allererste Exemplar mit der Seriennummer VIN 001 lief 1964 mit 164 PS, drei Gängen und V8-Motor vom Band

 – Mehr als 60 Mustang-Besitzer aller Modelljahre sind aus Anlass des Produktions-Meilensteins in den USA an der Montage des 10-millionsten Exemplars beteiligt

Ford feiert die Produktion des 10-millionsten Ford Mustang, dem meistverkauften Sportwagen der letzten 50 Jahre in Amerika – und seit drei Jahren auch der meistverkaufte Sportwagen der Welt. Beim 10-millionsten Ford Mustang handelt es sich um ein Wimbledon White GT-Cabriolet mit V8-Motor, das im US-amerikanischen Ford-Werk in Flat Rock, Michigan, gefertigt wird und über eine Leistung von 338 kW (460 PS) sowie ein Sechsgang-Getriebe verfügt. Das erste Exemplar mit der Seriennummer VIN 001 lief 1964 mit 164 PS, drei Gängen und einem V8-Motor vom Band. … weiterlesen »

Anzeige

„70 Jahre Porsche Sportwagen“ auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Nürburgring. Porsche Classic feiert auf dem diesjährigen AvD-Oldtimer-Grand-Prix 70 Jahre lebendige Sportwagengeschichte. Stellvertretend für die Erfolge der Klassiker aus Zuffenhausen steht vom 10. bis 12. August auf dem Nürburgring ein weiteres Jubiläum im Mittelpunkt: der 30. Geburtstag der 911-Generation 964. Gute Nachrichten auch für Motorsportfans: Derek Bell, fünffacher Gesamtsieger der 24 Stunden von Le Mans, wird mit einem Porsche 911 von 1965 in der Klasse der „Gentlemen Drivers“ starten. Darüber hinaus werden erstmals im Rahmen des Oldtimer-Grand-Prix zwei Läufe des aktuellen Porsche Carrera Cup Deutschland ausgetragen. … weiterlesen »

Baufortschritt des neuen BENNINGHOVEN Stammwerks

Ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland, Rheinland-Pfalz, zur Region und zur Stadt Wittlich.

Wittlich-Wengerohr. Der Spezialist für den Bau von Asphaltmischanlagen bezieht schon Anfang 2018 die neue Produktionsstätte in Wittlich. Dieses Projekt ist die größte Einzelinvestition in der Geschichte der WIRTGEN GROUP (>100 Mio. Euro). Der Werksneubau ist eine logische und notwendige Konsequenz, um die Wettbewerbsfähigkeit weltweit auszubauen, sowie der steigenden Nachfrage auch in Bezug auf die Produktionskapazität gerecht zu werden. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.