RSS-Feed

RETRO CLASSICS ® ist „Show of the Year“

Historic Motoring Awards 2018: Erstmals Messe ausgezeichnet / RETRO Promotion kuratiert neue Mobilitäts-Abteilung des FBQ Museums in Katar

Sie gelten sie als Ritterschlag in der Welt automobiler Klassiker: Ende Oktober wurden in London die Historic Motoring Awards 2018 vergeben. Bei der achten Ausgabe des renommierten Branchen-Events setzte sich in der Sparte „Show of the Year“ mit der RETRO CLASSICS® erstmals eine Messe gegen sämtliche Mitbewerber durch. Karl Ulrich Herrmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Stuttgarter RETRO Messen GmbH, nahm die von einer international besetzten Jury verliehene Auszeichnung im Sheraton Grand London Park Lane Hotel entgegen. … weiterlesen »

Essen Motor Show präsentiert Cabrios der letzten 60 Jahre

Vom legendären Mercedes 190 SL bis zur aktuellen Corvette

Essen. Sportliche Cabrios lautet der Titel einer exklusiven Sondershow auf dem diesjährigen PS-Festival Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember (Preview Day: 30. November) in der Messe Essen. Über 15 hochklassige „Oben-Ohne“-Fahrzeuge aus den letzten 60 Jahren werden in Halle 3 präsentiert. Vertreten sind Marken, die die Herzen der Automobil-Fans höher schlagen lassen, wie Aston Martin, BMW, Chevrolet Corvette, Cobra, Ferrari, Jaguar, Maserati, Mercedes-Benz und Porsche.

Über den Begriff Cabrio lässt sich streiten. Streng genommen soll nur ein Automobil als Cabrio bezeichnet werden, das über ein festes oder flexibles Verdeck (zum Beispiel aus Stoff) verfügt, das aufklappbar beziehungsweise versenkbar ist oder komplett entfernt werden kann. Also kann das Auto offen oder geschlossen gefahren werden. Offene Autos, für die es kein Dach oder nur einen minimalen Wetterschutz gibt, werden Speedster oder Roadster genannt. … weiterlesen »

Die ganze Welt der Klassiker – zum Sonntagstarif bei der RETRO CLASSICS® COLOGNE in Köln

Köln. Kürzere Öffnungszeiten bei ermäßigtem Eintritt: Der Sonntagnachmittag auf der RETRO CLASSICS® COLOGNE 2018 RETRO CLASSICS® COLOGNE, die Zweite: Im November geht der „rheinische Ableger“ der weltgrößten Messe für Fahrkultur – der Stuttgarter RETRO CLASSICS® – mit Vollgas in die nächste Runde. Vier Tage lang ist in den Kölner Messehallen auf rund 40 000 Quadratmetern alles geboten, was die Herzen von Sammlern, Liebhabern und Oldtimer-Fans höher schlagen lässt: ehrwürdige Veteranen, US-Straßenkreuzer, Youngtimer, exklusive NEO CLASSICS®-Fahrzeuge, Zubehör, und, und, und. Daneben darf man sich auf hochinteressante Sonderschauen wie „Fahrendes Volk“ mit Exponaten aus der Kölner Technikgeschichte freuen. Erwartet werden mehr als 450 Aussteller und rund 1500 Fahrzeuge. … weiterlesen »

Anzeige

Audi akzeptiert Bußgeld in Höhe von 800 Mio. Euro

Die Staatsanwaltschaft München II hat am 16.10.2018 einen Bußgeldbescheid gegen die AUDI AG als Betroffene gemäß §§ 30 Abs. 1, 130 Abs. 1 OWiG im Zusammenhang mit Abweichungen von regulatorischen Vorgaben bei bestimmten von der AUDI AG hergestellten bzw. vertriebenen V6 / V8 Dieselaggregaten und Dieselfahrzeugen erlassen. Durch den Bußgeldbescheid wird das gegen die AUDI AG laufende Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II abschließend beendet. Unter Einbeziehung der Sondereinflüsse aus dem Bußgeldbescheid wird der AUDI-Konzern wesentliche finanzielle Spitzenkennzahlen aus seiner Prognose für das Geschäftsjahr 2018 deutlich unterschreiten. … weiterlesen »

Senioren als aktive Kraftfahrer

Daun. Autofahren bedeutet für jeden in der heutigen Zeit mobil und unabhängig zu sein. Das ist besonders für ältere Menschen wichtig, denn nur wer noch mobil ist, kann im Alter soziale Kontakte pflegen und sich weiterhin selbst versorgen. Wer selbst einsieht, dass die körperliche Leistungsfähigkeit im Alter nachlässt und sein Fahrverhalten darauf einstellt, fährt auch sicher.

Zu diesem Zweck, veranstaltet die Verkehrswacht Vulkaneifel e.V. in Zusammenarbeit mit der Polizei Daun erneut einen Verkehrssicherheitstag für Senioren ab 65 Jahren. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10.11.2018, von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr, in Daun, Schulstraße, im Verkehrsgarten statt. … weiterlesen »

Der Sportwagenhersteller ist fit für die Zukunft

Stuttgart. In Zuffenhausen schlägt das Herz von Porsche: 1938 bezieht das Unternehmen das markante Backsteingebäude des Werks 1. Der Standort ist die Heimat von legendären Sportwagen wie 356, 911, 959 und dem 918 Spyder. Ab 2019 produziert das Stammwerk zusätzlich zu den Modellen 911 und 718 den ersten rein elektrisch angetriebenen Sportwagen von Porsche. Allein für den Taycan investiert das Unternehmen in Zuffenhausen 700 Millionen Euro und schafft dort mehr als 1.200 Arbeitsplätze. … weiterlesen »

Anzeige

Elektrisierender Fahrspaß: der Audi e-tron

Der Audi e-tron ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. In San Francisco präsentiert das Unternehmen seinen sportlichen und alltagstauglichen Oberklasse-SUV erstmals der Weltöffentlichkeit.

Der Audi e-tron elektrisiert sowohl im Stand als auch in Fahrt. Sein expressiver Schwellerbereich, die elektrische Ladeklappe und der hellgraue Singleframe signalisieren die Hochvolt-Technik, die für ein Fahrerlebnis der besonderen Art sorgt. Zwei E-Maschinen treiben den Elektro-SUV kraftvoll, lokal CO2-neutral und nahezu lautlos an. Für hervorragende Traktion und Dynamik sorgt eine neue Generation des quattro-Antriebs: der elektrische Allradantrieb. Er regelt permanent und variabel die ideale Verteilung der Antriebsmomente zwischen beiden Achsen – und zwar innerhalb von Sekundenbruchteilen. … weiterlesen »

Ford enthüllt erstes Teaser-Bild eines neuen Elektrofahrzeugs

– Das batterie-elektrische Auto wurde vom Ford Mustang inspiriert

– Voraussichtliche Reichweite: ca. 480 Kilometer (300 Meilen)

– Ford will bis zum Jahr 2022 über elf Milliarden Dollar in die Entwicklung batteriebetriebener und Hybrid-Fahrzeuge investieren

Die Ford Motor Company hat heute das erste Teaser-Bild eines neuen, vom Ford Mustang inspirierten batterie-elektrischen Fahrzeugs präsentiert. Die Markteinführung des neuen Ford Performance-Fahrzeugs ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Die Reichweite wird voraussichtlich rund 480 Kilometer (300 Meilen) betragen. Bei dem bislang noch namenlosen Elektroauto handelt sich um das erste Produkt des Ford Team Edison, das eigens für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen gegründet worden war. … weiterlesen »

Produktionsstart für den neuen Macan

Leipzig. Am Standort Leipzig ist die Serienfertigung des neuen Macan gestartet. Das erste Kundenfahrzeug durchlief erfolgreich den Karosseriebau, die Lackiererei und die Montage. Teile der Fabrik wurden für das Modell speziell angepasst. Bestimmt ist das Fahrzeug in der Exterieur-Farbe Mambagrünmetallic für einen chinesischen Kunden. China ist für Porsche inzwischen der absatzstärkste Markt; und der Macan erfreut sich mit mehr als 100.000 Auslieferungen seit seiner Markteinführung in 2014 besonders großer Beliebtheit. Die anhaltend hohe Nachfrage für das Kompakt-SUV bedingt zugleich einen historisch steilen Serienanlauf: Bereits bis Anfang September wird im Werk Leipzig die Produktion des neuen Macan auf mehr als 420 Einheiten pro Tag gesteigert und erreicht damit in nur wenigen Tagen das hohe Niveau des Vorgängers. … weiterlesen »

Anzeige

Großes Autospektakel in Bitburg

Autofestival und Oldtimertreffen am 1. und 2. September 2018

Bitburg. Blitzendes Chrom, elegante Konturen und geballte PS-Power… Beim „Bitburger Autofestival“ werden am 1. September-Wochenende wieder so manche Kinderaugen zum Leuchten gebracht und die Design- und Technikvorlieben der Eltern bedient. Die neuesten Modelle, Top-Gebrauchtwagen, viele Fahrzeuge zu Festivalpreisen und Unterhaltung für die ganze Familie – das alles bietet die Veranstaltung des Bitburger Gewerbevereins und der Werbegemeinschaft „Autowelt Bitburg“. … weiterlesen »

DTM-Piloten kämpfen im September um Meisterschafts-Punkte

Nürburgring. Auch in der Saison 2018 bieten die DTM-Veranstaltungen wieder ein prall gefülltes und vielfältiges Programm. Vom 7. bis zum 9. September kommt die beliebte Tourenwagen-Serie zum Nürburgring. Das drittletzte Rennen der DTM-Saison läutet dann wie gewohnt die packende Finalphase mit Kämpfen um die letzten zu vergebenen Punkte ein. Das abwechslungsreiche Programm macht dabei das Rennwochenende zu einem familienfreundlichen Festival. Neben dem Renngeschehen auf der Strecke gibt es im Fahrerlager zahlreiche Attraktionen wie Autogrammstunden der Stars, Gewinnspiele und Livekonzerte mit internationalen Topstars. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.