RSS-Feed

Landrat Gregor Eibes mit 85 Prozent im Amt bestätigt

Gregor Eibes. Foto: H. Thewalt, Wittlich

LK Bernkastel-Wittlich. Gregor Eibes ist für weitere acht Jahre als Landrat des Landkreises Bernkastel-Wittlich gewählt. Mit großer Mehrheit bestätigten die Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Sonntag den 58-jährigen Kreis-Chef in seinem Amt. 90.919 Wahlberechtigte waren aufgerufen, sich an der Wahl zu beteiligen. Landrat Gregor Eibes war als einziger Kandidat angetreten, so dass auf dem Wahlzettel lediglich ein Ja oder Nein anzukreuzen war. 21.817 Personen machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch, so dass die Wahlbeteiligung bei rund 24 Prozent lag. 85 Prozent (18.332 Stimmen) stimmten für Ja, 15 Prozent (3.242 Stimmen) kreuzten Nein an. Somit gilt Landrat Gregor Eibes, vorbehaltlich der Entscheidung des Wahlprüfungsausschusses, als wieder gewählt. Eibes freute sich am Wahlabend im Kreishaus über das deutliche Ergebnis.

 

„Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Bernkastel-Wittlich haben mit dieser Wahl ein deutliches Zeichen gesetzt, dass sie mit mir als Kreis-Chef und Leiter der Kreisverwaltung zufrieden waren und sich weitere acht Jahre mit mir vorstellen können“, erklärte der Wahlsieger. Eibes versprach, sich auch weiterhin für den Landkreis und seine Menschen einzusetzen. Dabei möchte er die Schwerpunkte seiner Arbeit in die Kreisentwicklung, die Digitalisierung der Verwaltung und die Stärkung des Ehrenamtes setzen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.