Liberale stellen sich für Kommunalwahl auf

Listen für Stadt- und Verbandsgemeinderat sind gewählt

Adenau. Die FDP Adenau hat sich aufgestellt für die kommende Regionalwahl in Rheinland-Pfalz. Mit dem Schwerpunktthema „FDP – Gemeinsam handeln für alle Generationen“ wird inhaltlich der Bogen geschlagen von einer Stärkung vor Ort über Qualitätssicherung von Infrastruktur und regionalen Angeboten bis hin zur Betreuung von Menschen in der Region. Für den Verbandsgemeinderat haben sich als Spitzenkandidaten Katja Kerschgens, Ulrike Weiß und Bert Schäfer positioniert. Außerdem aufgestellt sind Petra Streit, Daniela Thiesen, Frank Sossong, Andreas Schwarz, Christa Nohles, Sonja Sossong und Egon Stadtfeld. Für den Adenauer Stadtrat treten auf den ersten beiden Listenplätzen Bert Schäfer und Daniela Thiesen an. Ebenfalls gelistet sind Frank Sossong, Sonja Sossong, Andreas Schwarz, Christa Nohles und Albert Rittinger. „Wir verlassen uns auf bekannte, aber auch auf neuere Kandidaten aus der FDP Adenau“, so die Adenauer FDP-Vorsitzende Ulrike Weiß. Neben Kandidaten, die bereits seit längerem in den Gremien aktiv sind, ergänzen Einsteiger mit neuen Ideen die Runde.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja