RSS-Feed

Verabschiedung langjähriger Ratsmitglieder des bisherigen Verbandsgemeinderates Gerolstein

Gerolstein. In einer Feierstunde im Foyer des Gerolsteiner Rathauses wurden im Dezember die Ratsmitglieder des bisherigen Verbandsgemeinderates Gerolstein verabschiedet.

Im Zuge der Fusion der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll wurde im Oktober 2018 ein neuer Verbandsgemeinderat gewählt, der  nach seiner Konstituierung am 08.01.2019 seine Arbeit aufgenommen hat.

Der Beauftragte der bisherigen Verbandsgemeinde Gerolstein, Herr Matthias Pauly, dankte den ausscheidenden Ratsmitgliedern für ihre zum Teil jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit für die Verbandsgemeinde. Er verwies darauf, dass die Arbeit im Verbandsgemeinderat stets von großer Sachlichkeit und gegenseitigem Respekt  geprägt gewesen sei.

In einem Grußwort würdigte Dr. Karl-Heinz-Frieden, geschäftsführender Vorstand des rheinland-pfälzischen Gemeinde- und Städtebundes (GStB), das Engagement der Ratsmitglieder. Für eine langjährige Mitarbeit im Verbandsgemeinderat wurden besonders geehrt:

Die langjährigen Mitglieder des Verbandsgemeinderates Gerolstein mit dem Beauftragten Matthias Pauly, Dr. Karl-Heinz Frieden (GStB) und Bürgermeister Aloysius Söhngen (VG Prüm, als Vorsitzender des GStB) links und Landrat Heinz-Peter Thiel, 3. von rechts

20-jährige Mitgliedschaft:

  • Magdalena Winter (Pelm)
  • Albert Müller  (Gerolstein)

25-jährige Mitgliedschaft:

  • Johannes Burggraf (Birresborn)
  • Georg Linnerth (Gerolstein)
  • Johannes Müller (Densborn)
  • Klaus-Dieter Peters (Neroth)
  • Egon Schommers (Neroth)

40-jährige Mitgliedschaft:

  • Josef Bach (Birresborn)

45-jährige Mitgliedschaft:

  • Klaus Schildgen (Gerolstein)

An dieser Stelle besonders zu erwähnen ist das kommunalpolitische Engagement der scheidenden ehrenamtlichen Beigeordneten:

Herr Josef Bach (Birresborn), der neben seiner langjährigen Tätigkeit als Ortsbürgermeister von Birresborn dem Verbandsgemeinderat 40 Jahre angehörte, war seit 1999 – also 20 Jahre – ununterbrochen erster Beigeordneter und damit  Stellvertreter der hauptamtlichen Bürgermeister war.

Der zweite Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Herr Egon Schommers, übte dieses Ehrenamt seit 10 Jahren aus; in seiner Heimatgemeinde Neroth ist Herr Schommers seit 1991 Ortsbürgermeister.

Herr Leo Meeth war seit März 2017 dritter Beigeordneter der Verbandsgemeinde, daneben ist er seit 2014 Ortsbürgermeister der Gemeinde Pelm. 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.