RSS-Feed

Winterwanderung des CDU-Ortsverbandes Enkirch-Starkenburg

Am Sonntag, 27. Januar, sind alle Bürger/innen eingeladen

Zu der traditionellen Winterwanderung lädt der CDU-Ortsverband Enkirch/Starkenburg alle Bürgerinnen und Bürger für Sonntag, 27. Januar 2019, ein. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr vor der Tourist-Info, Brunnenplatz. Für die auswärtigen Gäste sind hier genügend Parkplätze vorhanden. Darüber hinaus wird ein Fahrdienst eingerichtet, der die Wanderer nach Bedarf zum Startpunkt bringt. Die leichte Wanderung führt über den „Enkircher-Natur-Rundweg“ nahezu ebenerdig, Streckenlänge ca. 5 – 6 km, kann aber auch verkürzt gewandert werden. Die Wanderung führt durch Waldbiotope unterschiedlichster Art und Alters. Hinweisschilder geben an ausgewählten Stellen zahlreiche Informationen dazu. Enkirch ist eine waldreiche Gemeinde mit eigener, etwa 1.100 Hektar forstbetrieblicher Fläche. Der Anteil der heimischen Baumarten Buche und Eiche beträgt mehr als 60 %. Der Forstbetrieb Enkirchs ist PEFC zertifiziert und gewährleistet einen umweltgerechten und nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit orientierten Waldbau. Start- und Ziel ist an der Info-Hütte der Enkircher Waldfreunde. Hier erwartet die Wanderer auch eine Verpflegungsstelle.

Anmeldung aus organisatorischen Gründen erforderlich an: Roland Bender, Tel. 0171-2645480 bzw. Email: RolandBender57@gmx.net, Klaus Scheerer, Tel. 06541/2306 oder Heinz Schütz, Tel. 06541/6628.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.