336 gleichgeschlechtliche Paare gaben sich im Jahr 2014 das Ja-Wort

Im vergangenen Jahr gingen in Rheinland-Pfalz 276 Männer und 396 Frauen gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften ein. Mit insgesamt 336 standesamtlich beurkundeten Partnerschaften schlossen damit 26 homosexuelle Paare mehr den „Bund fürs Leben“ als noch im Vorjahr (plus 8 Prozent). Das Gros sowohl der Männer (59 Prozent) als auch der Frauen (57 Prozent) war zwischen 30 und 49 Jahre alt. Annähernd drei von zehn Männern und zwei von zehn Frauen hatten zum Zeitpunkt der standesamtlichen Besiegelung ihrer Partnerschaft bereits das 50. Lebensjahr vollendet.

Mit insgesamt 116 Lebenspartnerschaften wurden im vergangenen Jahr in den zwölf kreisfreien Städten annähernd halb so viele dieser Paarbeziehungen begründet wie in den 24 Landkreisen (220 Partnerschaften). Je 10.000 Einwohner sind 2014 in den kreisfreien Städten 2,2, in den Landkreisen 1,5 Personen eine gleichgeschlechtliche Ehe eingegangen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja