AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Auch unter Corona-Bedingungen ein voller Erfolg

Nürburgring. Historischer Motorsport ist auch unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie möglich: Der 48. AvD-Oldtimer-Grand-Prix (7. – 9. August 2020) war trotz dieser besonderen Vorzeichen für Veranstalter und Aktive ein voller Erfolg. Weltstars wie Jacky Ickx (BEL) und René Arnoux (FRA) stiegen wieder ins Cockpit, um gemeinsam mit vielen begeisterten Rennfahrern die rund 300 historischen Rennwagen aus Formel 1, DTM und DRM, den großen Langstreckenklassikern sowie anderen Klassen wieder zum Leben zu erwecken. Dank eines umfangreichen Hygiene- und Gesundheitskonzepts konnten bis zu 5.000 Zuschauer am Tag auf den Tribünen das Geschehen live vor Ort genießen – eine weit kleinere Kulisse als in den Vorjahren und doch weitaus mehr, als in diesem Jahr bislang möglich. Denn das Oldtimer-Festival am Nürburgring war die erste deutsche Sportveranstaltung des Jahres, bei der Zuschauer in nennenswertem Umfang auf den Rängen mitfiebern durften. Alle Informationen, Bilder, Ergebnisse und Hintergrundberichte vom Wochenende gibt es hier. Read more

Bitburger Rheinlandpokal: Erste Runde der Saison 2020/21 ist ausgelost

Kurz nach dem Endspiel um den Bitburger Rheinlandpokal 2019/20 beginnt bereits die Pokalrunde der neuen Saison: Die Paarungen der ersten Runde sind vorbehaltlich eventueller Verlegungen für Sonntag, 30. August, terminiert – und wurden nun ausgelost. Da einige Teilnehmer aus den Kreisen noch nicht feststehen und erst in den nächsten Tagen ausgespielt werden, wurden in diesem Fall Platzhalter eingesetzt. Die laut fussball.de abgesetzten Partien kollidieren derzeit terminlich noch mit bereits angesetzten Freundschaftsspielen, die noch zu verlegen sind. Ein Freilos in der ersten Runde des Bitburger Rheinlandpokals 2020/21 haben Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz (gesetzt) und die Oberligisten FV Engers, FC Karbach und der FSV Salmrohr (unter den Oberligisten ausgelost).

Die Paarungen der ersten Runde 2020/21 sind hier abrufbar: http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/bitburger-rheinlandpokal-rheinland-rheinlandpokal-herren-saison2021-rheinland/-/staffel/02BE73L55C000000VS5489B3VVF7RL35-C#!/

 

 

Es geht wieder los beim SV Eintracht Trier e.V. !

Trier.  Seit knapp drei Wochen rollt der Ball wieder am Moselstadion. Unser Cheftrainer Josef Cinar und sein „Co“ Fahrudin „Faz“ Kuduzovic bereiten das Team derzeit intensiv auf die Oberliga-Saison 2020/21 vor. Damit ist nach langer Zeit wieder eine gewisse Normalität in unserem Verein eingekehrt, die wir uns alle nach fünf Monaten ohne Fußball sehnlichst gewünscht haben. Dennoch wird die Spielzeit, die uns erwartet, keine normale werden. Wir müssen uns darauf einstellen, aufgrund der Entwicklungen des Infektionsgeschehens immer wieder neue Anpassungen vorzunehmen, um die Saison bestmöglich gestalten zu können. Ein großes Thema ist dabei der Dauerkartenverkauf, der in diesem Jahr einigen Besonderheiten unterliegt. Read more

Finaltag der Amateure 2020: Anstoßzeiten stehen fest

Am 22. August 2020 überträgt die ARD den mittlerweile 5. Finaltag der Amateure in einer großen Livekonferenz. Ein Großteil der Endspielpaarungen steht noch nicht fest, dennoch haben die Fußball-Landesverbände bereits die Einteilung der Konferenzen gemeinsam mit der ARD vorgenommen. Die ARD startet ihre Livekonferenz der Landespokalendspiele um 14.30 Uhr. Um 14.45 Uhr werden die ersten acht Spiele angepfiffen. Die weiteren Anstoßzeiten sind 16.45 Uhr und 17.45 Uhr. In der letzten Konferenz spielen die Landesverbände, die ihr Finale ohne Verlängerung austragen und somit – falls erforderlich – direkt ins Elfmeterschießen gehen. Bis 19.55 Uhr zeigt die ARD rund fünfeinhalb Stunden Amateurfußball mit einer bunten Mischung aus namhaften Traditionsclubs und reinen Amateurduellen. Read more

FSV Plein 1982 eV errichtet Beach Volleyballfeld

Die LAG Vulkaneifel hatte Anfang des Jahres beschlossen weitere 10.000 € für viele gute ehrenamtlichen Ansätze im gesamten Gebiet der LAG Vulkaneifel zur Verfügung zu stellen.

Somit standen insgesamt 30.000 € für gute Projekte in der Region zur Verfügung. Bis zum 08.04.2020 konnten Vorschläge für ehrenamtliche Bürgerprojekte eingereicht werden, um damit kleine, gemeinnützige Projekte zu fördern und damit vor allem ehrenamtliche Initiativen in unserer Region zu unterstützen. Read more

Ein etwas anderer VulkanBike – Veranstalter trotzen der Pandemie

Daun. Wenn am 12. September um 9 Uhr am Dauner Marktplatz der Startschuss zum VulkanBike Eifel-Marathon fällt, dann wird einiges anders sein als letztes Jahr. Aber: Das Top-Sportevent findet statt und die Macher küren sogar einen Deutschen Meister auf dem E-MTB – erstmals in Deutschland.

Die gute Nachricht vorweg: Der VulkanBike geht auch dieses Jahr an den Start. „Wir sind der Meinung, dass gerade in der jetzigen Zeit Bewegung eine wichtige Rolle spielt“, sagt Friedhelm Marder, der Bürgermeister der Stadt Daun. Vera Merten vom GesundLand Vulkaneifel ergänzt: „Daher haben wir mit allen Beteiligten an einem VulkanBike-Konzept gefeilt, das unter den gegebenen Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln zu verantworten ist.“ Read more

Die eigenen Kräfte aktivieren – intuitives Bogenschießen als Kraftquelle für Körper und Geist

Adenau. Darum geht es bei dem Workshop am Samstag, 22. August 2020 in Schuld. Beim Intuitiven Bogenschießen geht es weniger um Leistung und Erfolg. Vielmehr sollen die eigenen Kräfte (Ressourcen) aktiviert werden. Das Nachspüren des eigenen Körpers und das Hören auf die eigene Stimme (Intuition) sollen hierbei unterstützen. Die Technik des intuitiven Bogenschießens kann helfen, persönliche Ziele in den Blick zu nehmen und diese zu realisieren, Prioritäten im Leben zu setzen und das Austesten der eigenen Belastung zu erspüren. Read more

ROWE RACING gewinnt das vierte NLS-Saisonrennen

NLS 4 NG_photo: isp-grube.de

Nürburgring. Von Regen im Zeittraining bis zu strahlendem Sonnenschein beim Zieleinlauf – Das Eifelwetter zeigte beim vierten Lauf der Nürburgring Langstrecken-Serie seine zahlreichen Facetten. Dazwischen gab es vor allem eins: spannende Rennaction. Die anspruchsvollen Bedingungen meisterten Nicky Catsburg und Stef Dusseldorp am besten. Im BMW M6 GT3 von ROWE RACING verwies das niederländische Duo die Markenkollegen Christian Krognes, David Pittard und Mikkel Jensen im Walkenhorst-BMW um 21,877 Sekunden auf Platz zwei. 2,450 Sekunden dahinter passierten Patrick Assenheimer, Dominik Baumann und Dirk Müller für das Mercedes-AMG Team HRT AutoArena die Ziellinie. Einen Grund zum Feiern haben auch Christopher Rink, Danny Brink und Philipp Leisen, die im BMW 325i des Pixum CFN Team Adrenalin Motorsport den vierten Klassensieg in der V4 feierten und in vier Wochen als Halbzeitmeister in die zweite Saisonhälfte starten. Read more

Tennisclub Üdersdorf e. V. startet Aarleycup

Üdersdorf. Vom 24.08. – 30.08.2020 findet auf der Tennisanlage des TC Üdersdorf der 12. Aarleycup statt. Dem Organisationsteam um Peter Ernst und Wolfgang Berns ist es auch in diesem Jahr gelungen für das Turnier ein attraktives Teilnehmerfeld zu gewinnen. Dies beweist die Teilnehmerzahl von bisher 51 angemeldeten Spielerinnen und Spieler aus Deutschland. Read more

Wissing: 3,8 Millionen Euro für 21 Radwegeprojekte im ländlichen Raum

Im Rahmen des 1. Förderaufrufs des Entwicklungsprogramms EULLE für Investitionen in kleine Infrastrukturmaßnahmen, insbesondere für Radwege oder Radwegekonzepte im ländlichen Raum, wurden insgesamt 21 Vorhaben ausgewählt und rund 3,8 Millionen ELER- und GAK-Mittel bereitgestellt.

„Wir stärken damit den Radverkehr in den Regionen und machen unsere ländlichen Räume noch attraktiver. Von Radwegen profitieren Bürgerinnen und Bürger, Touristen sowie Pendler gleichermaßen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Wir haben mit dem neu entwickelten Förderprogramm einen Nerv getroffen. Die ländlichen Räume sind attraktive Natur- und Kulturräume. Mit passgenauen Förderprogrammen stärken wir diese nachhaltig“, so Wissing. Aufgrund der enormen Nachfrage wird ein zweiter Förderaufruf derzeit erarbeitet, der in den kommenden sechs Monaten starten soll. Read more

Erstmals wieder Fans am Nürburgring: Zuschauer-Premiere beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix

  • Bis zu 5.000 Besucher auf drei geöffneten Tribünen
  • Sitzplatzgenaue, personalisierte und kontaktlose Online-Buchung
  • Gesundheit aller Beteiligten steht im Fokus
Foto: ISP-Grube/Eifel-Zeitung

Nürburg. Der Nürburgring kann am nächsten Wochenende zum ersten Mal in diesem Jahr Zuschauer begrüßen. Im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix, vom 7. bis 9. August, dürfen insgesamt bis zu 5.000 Besucher auf die drei geöffneten Tribünen. Auf diesen Schritt haben sich die Betreiber der Rennstrecke und die Kreisverwaltung Ahrweiler geeinigt. Die BMW M Power Tribüne (T3), die Bilstein Tribüne (T4) und die Mercedes Tribüne (T4a) entlang der Start- und Zielgeraden werden so maximal zu 30 Prozent besetzt sein. Die Corona-Regeln werden strikt eingehalten. Denn die Gesundheit aller Beteiligten steht beim Live-Erlebnis nach wie vor im Mittelpunkt. Geltende Hygiene-, Abstands- und Maskenstandards sind durch das Gesundheitskonzept jederzeit gewährleistet. Gleichzeitig gilt die Premiere als Testlauf für darauffolgende Nürburgring-Veranstaltungen. Der kontaktlose Kauf von platzgenauen und personalisierten Tickets ist ab sofort ausschließlich online möglich. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen