SG Alfbachtal

7. Alftal-Cup 2010

Udler. Bereits zum siebten Mal veranstalten die Sportfreunde Alfbachtal mit der Unterstützung durch Löhr Automobile Daun den mit hochkarätigen Mannschaften besetzten Alftal-Cup.

Eröffnet wird der Fussball-Sonntag (11.07.2009) um 10.30 Uhr mit einem Spiel der Bambini-Mannschaft der heimischen JSG, bevor um 11.00 Uhr die dritte Mannschaft (C-Klasse) der SG Alfbachtal gegen den Nachbarn vom FC Demerath spielt.
Bereits ab 13.00 Uhr kämpfen dann der Oberligist SG Bad Breisig, die beiden Rheinlandligisten SG Alfbachtal I und FSV Salmrohr (Titelverteidiger), sowie der Bezirksligist SV Lüxem um den AlftalCup und das ausgeschriebene Preisgeld.
Um 17.00 Uhr erwartet die 2te Mannschaft der SG Alfbachtal (A-Klasse) mit den Sportfreunden der SG Müden-Moselkern bereits im ersten Spiel der Vorbereitung ein echter Prüfstein.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm
10.30 Uhr    Bambini Spiel
11.00 Uhr     SG Alfbachtal III – FC Demerath
AlftalCup

Teilnehmer:    SV Lüxem (Bezirksliga)
FSV Salmrohr (Rheinlandliga)<br Read more

Alfred Mitscher

Sportkegeln: 4. Deutscher Meister Titel für den Köveniger Alfred (Ali) Mitscher

Kövenig / Salzgitter. Bei den Deutschen Meisterschaften am 12.06.2010 in Salzgitter wurde die Herren A. Mannschaft des SK Münster-Maifeld, mit +153 Holz Vorsprung, vor dem KV Nordsaar und der Mannschaft von VBK Bergisch-Gladbach, überlegen Deutscher Meister.

Dabei wurden folgende Holzzahlen erkegelt:
Rainer Stoffels 865 Holz, Alfred Mitscher 865 Holz, Mathias Schneider 825 Holz und Gerd Köhl 822 Holz.

Das war die gelungene Titelverteidigung, denn im Mai 2009 wurde Münster- Maifeld erstmals Deutscher Meister in Düsseldorf mit
32 Holz Vorsprung vor der favorisierten Mannschaft aus Herford.
Außerdem wurde R. Stoffels mit 873 Holz Deutscher Vize Meister im Herren A. Einzel.
Hier scheiterten G. Köhl 817 Holz (Platz 11) und A. Mitscher 802 Holz (Platz 14) bereits im Vorlauf und M. Schneider im Zwischenlauf  829 + 807 Holz (Platz 5).
Trotz allem ein  Gutes abschneiden auf den anspruchsvollen Holzbahnen von Salzgitter.
Berichte, Bilder und Videos (Herren A. Verein 2 )
unter http://www.addi-homepage.de.

Handballjugend des TuS 05 Daun beim traditionellen Zeltlager in Bad Sobernheim

Daun. Auch in diesem Jahr reisten Mannschaften unserer Handballjugend zum Felketurnier in Bad Sobernheim. Die Teilnahme an diesem Rasenturnier ist mittlerweile zur guten Tradition herangereift. Vom 02.06. bis 06.06. verbrachten 48 Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren mit ihren Betreuern sehr schöne Tage im Zeltlager an der Nahe.

Nach der Anreise am Mittwoch wurden zunächst gemeinsam die Zelte aufgebaut, bevor es dann leckere Steaks und Würstchen vom Grill gab. Am Abend wurde beim Lagerfeuer und einem Film noch gemütlich beisammen gesessen. Zeitiges zu Bett gehen war angesagt, da am nächsten Tag das Handballturnier auf dem Plan stand. Hier wurden durchweg gute Platzierungen erzielt. In ihren Gruppen belegten die weibliche C-Jugend den 4. Platz, die männliche C1-Jugend den 3. Platz und die weibliche E-Jugend musste sich nur im spannenden Finale knapp geschlagen geben und wurde Zweiter. Leider konnte in diesem Jahr keine Mannschaft für das Read more

Toller Erfolg für U15-Jungs des TC BW Wittlich

Wittlich. Die Jungs der ersten U15-Mannschaft des Tennisclub Blau-Weiß Wittlich haben die Saison 2010 erfolgreich abgeschlossen. Als ungeschlagener Tabellenerster steigt die Mannschaft in die A-Klasse auf. In der Besetzung Louis Molitor, Alexander Groß, Robin Birwe und Tim Schumacher konnte die Mannschaft jedes Spiel gewinnen. In der gesamten Saison wurden nur ein Einzel und ein Doppel verloren. Diese Leistung ist wirklich klasse!

Die zweiten Mannschaften aus Trier und Traben-Trarbach sowie die ersten Mannschaften aus Neroth, Dohr und Trier-Tarforst komplettierten die Liga und nahmen die Positionen hinter Wittlich ein.

Weltneuheit aus der Vulkaneifel könnte die Fußballwelt revolutionieren

Wallenborn. In Sachen Neubau von Sportanlagen führt seit vielen Jahren eine Firma aus der Vulkan-eifel unangefochten die Spitze der Champions Leaque an. Kaum ein Fußballverein bis in die höchsten Spielklassen Europas kennt Cordelbau aus Wallenborn nicht. Auch im Bereich Tennis- und Golf-anlagenbau hat Cordelbau einen ausgezeichneten Namen. Die wohl bekannteste Anlage der Wallenborner Sportplatz-Spezialisten dürfte die Sportanlage im Letzigrund-Stadion von Zürich sein.

Wallenborn. Jetzt machen die Sportplatzspezialisten aus Wallenborn mit einer Weltneuheit auf sich aufmerksam. Vor drei Jahren hat Firmengründer Karlheinz Cordel Gebrauchsmusterschutz für seine Idee beantragt. Zwei Jahre dauerte die Entwicklung und die Testphase. Vor einem Jahr hat Karlheinz Cordel seine Erfindung beim Deutschen- und parallel beim europäischen Patentamt angemeldet. Beide Patente stehen kurz vor der Zulassung. Jetzt präsentiert der Sportplatzspezialist seine Erfindung „Cordoline“ erstmals der Öffentlichkeit. Die Eifel-Zeitung durfte beim Einbau der neuen „Wunderlinie“ im Dauner Wehrbüschstadion dabei sein. 

Wie uns Firmeninhaber und Erfinder verrät, ist Read more

Erfahrung siegt: Manthey erneut nicht zu stoppen

Zum zweiten Mal in Folge hat sich das erfahrenste Teams der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring in diesem Jahr durchgesetzt: Marcel Tiemann (Monaco), Timo Bernhard (Dittweiler) und Romain Dumas (Frankreich) überquerten im Porsche 911 GT3 R von Manthey-Racing nach 28 Runden (4:04:57,995 Stunden) als Sieger die Ziellinie. Der Vorsprung auf den zweitplatzierten Audi R8 LMS von Phoenix-Racing, mit den Fahrern Frank Stippler (Bad Münster-eifel), Marcel Fässler (Schweiz) und Mike Rockenfeller (Österreich), betrug 1:07,364 Minuten. Read more

VLN, isp-grube.de

Pole-Position und erste Führungskilometer für Black Falcon

Das heiß ersehnte Debüt der Black Falcon Audi R8 LMS wurde beim ersten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring von großem Erfolg gekrönt. Mit dem Erreichen der ersten Pole-Position für Audi in der VLN-Geschichte und Gesamtrang sieben im hochrangig besetzten Rennen sorgte das VLN-Meisterteam für einen mehr als gelungenen Einstand an der Spitze der erfolgreichsten GT- und Tourenwagenrennserie Europas. Read more

Frikadelli Racing Team

Schnelle Frikadelle verliert Bodenhaftung

Alles sah nach einem richtig guten Saisonstart für das Frikadelli Racing Team aus, doch niemand hatte damit gerechnet, dass ein über den Winter optimiertes Bauteil am Porsche so gut funktionieren würde, dass es die Mannschaft aus Barweiler in Bedrängnis bringt. Read more

Saisonauftakt VLN - Foto: isp-grube

Manthey gewinnt Saisonauftakt vor Audi und BMW

Der mit Spannung erwartete Saisonauftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring war für die zahlreichen Fans der populärsten Breitensportserie Europas keine Enttäuschung. Nach einem packenden Rennen feierte das Team Manthey-Racing bei der 57. ADAC Westfalenfahrt den ersten Sieg mit dem neuen Porsche 911 GT3 R. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja