Volle Kraft voraus auf den Koblenzer Sparkassen Marathon 2021

Wer ist am 12. September 2021 beim Koblenzer Sparkassen Marathon um
das Deutsche Eck und den Moselbogen dabei? Neben der Königsdisziplin
gibt es wieder Halb- und Teammarathon sowie einen Zehner. Frühanmelder
sichern sich einen Startplatz und gehen mit einem klaren Ziel ins neue Jahr.

Homepage und Anmeldung freigeschaltet – verschiedene Geschenkoptionen

KOBLENZ. Die vierte Auflage des Citymarathons ums Deutsche Eck am Zusammenfluss von Rhein und Mosel findet am 12. September satt. Dank Corona-Sicherheits-Garantie kann man sich ab sofort sorglos anmelden und einen Startplatz sichern.

„Niemand weiß genau, wie das kommende Jahr wird – aber wir sind sehr, sehr zuversichtlich, dass wir unseren Wettbewerb planmäßig durchführen können“, sagt Rolf Geifes, Pressesprecher des Koblenzer Sparkassen Marathons bei der Vorstellung der vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) genehmigten Laufveranstaltung mit den Disziplinen Marathon, Halbmarathon, Teammarathon, Zehn-Kilometer-Lauf bzw. Walking/Nordic-Walking. „Das heißt aber nicht, dass alles so wie 2019 verläuft. Die Strecke schon, klar, die ist ja spektakulär. Das Wetter haben wir aber besser bestellt. Und natürlich werden wir Hygiene- und Sicherheitsmaßnahme treffen.“

Für den Fall einer erneuten Absage garantiert der Ausrichterverein, dass das Startgeld auf Wunsch voll erstattet oder der Startplatz auf 2022 übertragen wird. Aber der Verein ist sehr optimistisch. So optimistisch, dass auch schon viele Details festgelegt wurden, etwa, wo der PowerSchmaus am Vorabend stattfinden wird. „Es ist nicht so, dass wir einfach alles aus der Schublade holen, was wir für 2020 vorbereitet hatten“, erklärt der Sprecher. „Die Welt hat sich weitergedreht. Es gibt andere Konstellationen und neue Ideen. Wir möchten den Teilnehmer wieder ein tolles Lauferlebnis und ein einzigartiges Rahmenprogramm bieten. Diese Kombi zeichnet uns aus, deswegen kommen Läufer aus ganz Deutschland ans Eck. Und daher haben wir für den PowerSchmaus 2021 das Fort Konstantin ausgeguckt, Teil der preußischen Großfestung Koblenz. Hier genießen unsere Gäste einen spektakulären Blick über die Stadt, leckere Kohlenhydrate und eine närrische Überraschung.“

Im Zeichen der Pandemie kann es natürlich sein, dass das Teilnehmerfeld begrenzt werden muss. „Die Zuteilung der Startplätze erfolgt dann nach Eingang der Anmeldungen“, so Geifes. Wer die Möglichkeit der besonders günstigen Frühanmeldung bis Silvester nutzt, spart also nicht nur, sondern hat auch gute Karten im Falle einer Limitierung.

Anmeldungen inklusive Buchung von Zusatzleistungen wie Parkplatzreservierung, Frühstückslauf oder PowerSchmaus sind auf www.koblenzmarathon. de möglich. Hier gibt es auch den Koblenzer-Sparkassen-Marathon-Kalender 2021. Er ist mit zwölf exklusiven Luftbildern von Koblenz gestaltet, als Appetitanreger auf die Rhein-Mosel-Stadt. „Und der Clou: Auf Wunsch wird auf dem Cover Bild und Name eines Läufers eingeklinkt – möchte man mit dem Kalender jemanden zu Weihnachten überraschen“, so der Verantwortliche. Der Bildkalender kann bis zum 15 Dezember im Internet bestellt werden. Startplatz-Gutscheine sind ebenfalls wieder online erhältlich – bis kurz vors Fest.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja