RSS-Feed

Wandern mit dem Eifelverein Müllenborn

Müllenborn.  Spätsommer oder Frühherbst – was wird uns erwarten am Sonntag, 02.09.2018, wenn wir uns um 14:00 Uhr am Müllenborner Gemeindehaus zur ca. 10 km Wanderung durch die wunderschöne Eifel treffen ?In etwa 3 Stunden geht es im mittleren Schwierigkeitsgrad rund um Müllenborn, was mit festem Schuhwerk für unsere Mitglieder und Freunde wie auch die Gäste im Gerolsteiner Land im Anbetracht der schönen Naturlandschaft leicht zu schaffen sein sollte. Im Rucksack sollte “Flüssiges“ nicht fehlen, um dem Körper zurückzugeben, was über Weg “verdunstet“ und für den Energieausgleich darf gerne auch “Festes“ dabei sein. Pausen werden nach Bedarf der Mitwanderer eingelegt, so der Wanderführer Herbert Heinz (06558 – 471). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach kommen und mitmachen – wir freuen uns über jeden, der kommt und damit auch die Vorbereitung anerkennend “honoriert“.

EINLADUNG

  1. Tag der Jugendfeuerwehren 2018 in Stadtkyll

Mit Abnahme der Feuerwehrleistungsabzeichen

Stadtkyll. Einladung zum 36. Tag der Jugendfeuerwehren im Landkreis Vulkaneifel mit den Abnahmen der Leistungsabzeichen, der Leistungsspange und dem „Spiel ohne Grenzen“ sowie dem 20-jährigen Bestehen der JF Stadtkyll möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Programm:  Samstag 01.09.2018 (Grundschule Stadtkyll)  8:00 Uhr Abnahme Feuerwehrleistungsabzeichen 17:00 Uhr Verleihung Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze, Silber  und Gold, anschließend gemütliches Beisammensein Sonntag 02.09.2018 (Grundschule Stadtkyll)  8:00 Uhr Erwerb der Leistungspange der Jugendfeuerwehren 13:30 Uhr Eintreffen der Jugendfeuerwehren in Stadtkyll  13.45 Uhr Verleihung der Leistungsspangen 14.00 Uhr „Spiel ohne Grenzen“ der Jugendfeuerwehren Landkreis Vulkaneifel  17.00 Uhr.  

Schlusskundgebung mit Siegerehrung „Spiel ohne Grenzen“ Über Ihren Besuch bei den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren des Landkreis Vulkaneifel in Stadtkyll würden wir uns sehr freuen!  Joachim Ziegler,  Udo Cornesse,  Frank Brehme stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Vorsitzender KFV Vulkaneifel Wehrführer Stadtkyll.

Marinekameradschaft Daun unterwegs in Ostfriesland

Daun. Wieder einmal führte es die Mitglieder der Marinekameradschaft Daun mit ihren Partnern in den Norden Deutschlands, nachdem im vergangenen Jahr Prag als Ziel ausgesucht worden war. Erstes Ziel war Papenburg mit der Meyer Werft, in der bei einem Rundgang die einmalige Chance bestand, den Bau der Kreuzfahrtriesen – wie zum Beispiel das neueste AIDA Kreuzfahrtschiff– hautnah zu erleben. Der umfassende Einblick,  verbunden mit informativen Filmen, war sehr beeindruckend und überzeugte alle Teilnehmer von der großartigen Arbeit in der Welt des Schiffbaus.

… weiterlesen »

Anzeige

Horst Nagel neuer Schützenkönig

Königsschießen bei den Witticher Sportschützen 

Wittlich. Neuer Schützenkönig der Schützengesellschaft 1882 Wittlich ist Horst Nagel. Beim traditionellen Königsschießen auf dem vereinseigenen Schießstand gelang es ihm, den  Holzvogel abzuschießen. Ritter wurden Oliver Rupp und Andreas Karbach. Die Wanderpokale gingen an Helena Krecker und Oliver Rupp.Der Schützenkönig wird in Wittlich mit dem Kleinkalibergewehr mit Zielfernrohr stehend angestrichen auf 50 Meter ausgeschossen. Zuerst werden die beiden Flügel des Holzvogels abgeschossen. Dies ging in diesem Jahr zügig von statten. Schon mit dem 76. Schuss schoß Oliver Rupp den rechten Flügel ab. … weiterlesen »

Förderverein KITA Lüxem e.V.“ hat einen neuen Vorstand

Lüxem. Bei den Neuwahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung hat sich ein neuer Vorstand für den Förderverein der Städtischen Kita in Lüxem gefunden. Während die 1.Vorsitzende Sabine Anton und die 2. Vorsitzende Nadine von St. Vith sowie die Kassenwartin Sabine Linden in ihren Ämtern bestätigt wurden, konnten als Schriftführerin Nicole Glase und als Beisitzerinnen Franziska Vergne und Ina Heindl gewonnen werden. Yvonne Eckes-Brost als Vertreterin der Kindertagesstätte und Stefanie Letsch als Stellvertreterin komplettieren den Vorstand. Die beiden Gründungsmitgliederinnen Mona Caspari-Klemm und Anne Stöber legen ihre aktive Vorstandsarbeit zugunsten ihres Engagements an den Schulen ihrer Kinder nieder. … weiterlesen »

Anzeige

Eifelverein, Ortsgruppe Gillenfeld e.V.

Tageswanderung  „Vom Kylltag zur Mosel“  am Sonntag, dem 19.08.2018

Gillenfeld. Er wird als die „Königsetappe“ des Eifelsteigs beschrieben, der Streckenabschnitt Nr. 15 zwischen Kordel und Trier. Ob das so ist, das wollen wir am 19. August auf einer Ganztagswanderung erkunden. Burg Ramstein, das Butzerbachtal, die Pützlöcher und die Genovevahöhle, sowie der Blick von den Buntsandsteinfelsen oberhalb von Pallien über die Römerstadt versprechen eine ganze Reihe von Höhepunkten. Um diese auf  der rd. 17 km langen, moderaten Wanderstrecke in Ruhe zu genießen, brechen wir zeitig auf und treffen uns um 08.30 Uhr am alten Backhaus in der Holzmaarstraße.  Von hier fahren wir mit Privat-Pkw nach Kordel, wo unsere Wanderung beginnt  (Mitfahrer zahlen 5 €). … weiterlesen »

Die SPD unterstützt den unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Hans Peter Böffgen

Oberbettingen. Nachdem Hans-Peter Böffgen als unabhängiger Kandidat seine Kandidatur für das Bürgermeisteramt in der neuen großen Verbandsgemeinde Gerolstein angemeldet hat, signalisieren die drei SPD – Ortsvereine aus dem Gerolsteiner Land, dem Hillesheimer Land und von der Oberen Kyll, dass Böffgens Kandidatur durch die SPD unterstützt wird. Die Gremien der drei SPD -Ortsvereine sind der Überzeugung, mit diesem Kandidaten eine Persönlichkeit zu unterstützen, die alle Voraussetzungen für eine Erfolg versprechende Kandidatur erfüllt. Der Bewerber ist im Gerolsteiner Land aufgewachsen und hat seine beruflichen und privaten Wurzeln in unserer Region.

… weiterlesen »

Erfolgreicher HS-Cup 2018

Strohn. Auch in diesem Jahr fand der HS-Cup in Strohn statt. Traditionell treffen hier ambitionierte Mannschaften aus der Region aufeinander, um sich kurz vor Saisonbeginn mit namhaften Gegnern zu messen und den letzten „Feinschliff“ zum Abschluss der Vorbereitungsphase zu bekommen. Alle Mannschaften des JFV Vulkaneifel nahmen wieder, wie bereits in den vergangen Jahren, an diesem Turnier teil.

Am Freitag starteten D III und B II mit Freundschaftsspielen gegen die JSG Eifelhöhe und den TuS Mayen. Zwischen unserer D III und dem Team der Eifelhöhe entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, das keinen Sieger verdient hatte. Die Reserve des TuS Mayen erwies sich dagegen als zu stark für unsere B II, so dass die erste Saisonniederlage verarbeitet werden musste. … weiterlesen »

Anzeige

Team Thul holt Waldbühnen Super Cup 2018

Deudesfeld/Meisburg. Der zum 2. Mal im Rahmen vom Festival 3. Halbzeit in Deudesfeld ausgetragene Waldbühnen Supercup am 28. Juli mit den 8 teilnehmenden  Mannschaften  Familienteam Schmitz, Weiersbach, Üdersdorf, Wolle Lieser, Schutz, Meisburg, Irrel  und Sporttfreunde Thul. Diese spielten in zwei 4er Gruppen auf zwei Kleinfeldern den Sieger vor 150 Zuschauern aus. Im Halbfinale konnten sich die Sportfreunde Thul klar gegen das Team Schmitz durchsetzen, im sehr spannenden Finale war es dann das Team Thul, das knapp im 9 Meter Schießen gegen die FZM Schutz gewinnt und sich den Pokal sichert. Man oft the Match und Torschützenkönig des Turniers wurde Sebastian Dax von  der FZM Schutz.

RC Aachen siegreich in der Vulkaneifel

Deudesfeld/Meisburg. Der FC Deudesfeld Rugby feiert zum Sportfest in Deudesfeld eine gelungene Heimpremiere. Das von Peter Erwied trainierte Team kommt zwar hinter Aachen und Mainz nur auf den 3. Platz hat aber Dank der Lokalmatadoren Philipp Müller und David Meyer die Herzen der vielen Zuschauer im Sturm erobert. Ein absolut gelungener Einstand der Lust auf mehr macht.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.