RSS-Feed

Staatssekretär Stich: Hahn-Investor umfassend geprüft

Mainz/Hahn. Im Nachgang zur Pressekonferenz am vergangenen Montag, 06.06.2016 zum Verkauf der Landesbeteiligung von 82.5% an der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH wurden seitens der Presse verschiedentlich Anfragen zum Käufer gestellt. Innenstaatssekretär Randolf Stich teilt hierzu aufgrund von Informationen des Beratungsunternehmens KPMG, das den Verkaufsprozess begleitet hat, mit:

Käufer der Anteile ist die Shanghai Yiqian Trading Co. Ltd. (nachfolgend: „SYT“). Die SYT wurde am 14.11.2013 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach chinesischem Recht (Limited Liability Company) gegründet. Sie hat ihren Sitz in Shanghai, Room No. 1716, No. 138, Pingxingguan Road, Zhabei District, Shanghai, China. Die Gesellschaft ist über den Chinesischen Unified Social Credit Code (91310106082084534B) und den Organization Code (08208453-4) identifiziert. Ihr rechtlicher Vertreter ist Dr. Chou You Tao, der an der Pressekonferenz am 06.06.2016 teilgenommen hat Das eingetragene Kapital der SYT beträgt 500.000 CNY (~ 70.000 Euro). Gesellschaftsgegenstand der SYT ist u. a. der Verkauf von und Handel mit Baumaterialien, Textilien und Elektronikprodukten.

Gesellschafter der SYT sind die drei natürlichen Personen Herr Zhu Qing (51% der Anteile), Herr Wang Kan („Kyle Wang“; 10% der Anteile) und Frau Wu Zhanqing (39%). Die Gesellschafter sind über ihre Reisepass-Nummer und die chinesische persönliche Identifikationsnummer ausgewiesen. Herr Kyle Wang hat als Gesellschafter der SYT an der Pressekonferenz am 06.06.2016 teilgenommen.

Investorenhintergrund: Die SYT ist über ihren Mehrheitsgesellschafter Herrn Zhu Qing und dessen Familie mit der Shanghai Guo Qing Investment Co. Ltd. („SGI“) verbunden. Die SGI wurde am 11.11.2015 gegründet und hat ihren Sitz in Shanghai, Room No 021, H Block, No 319, Minlei Road, New Pudong district, Shanghai, China. Die Gesellschaft ist über den Chinesischen Unified Social Credit Code (91310115MA1H74H87F) und den Organization Code (MA1H74H87) identifiziert. Ihr rechtlicher Vertreter ist Herr Zhu Qing. Das eingetragene Kapital der SGI beträgt 667 Mio. CNY (~ 79.8 Mio. US-Dollar). Gesellschaftsgegenstand der SGI ist Anlageverwaltung und Investitionsmanagement insbesondere im inländischen Bausektor. Gesellschafter der SGI ist die Familie Zhu mit 100% der Anteile.

Yangtze River Express: Bei Angebotsabgabe und erneut unmittelbar vor Unterzeichnung des Kaufvertrags hat SYT schriftliche Erklärungen der Yangtze River Express vorgelegt, wonach diese für den Fall des Anteilserwerbs durch SYT beabsichtigt, Frachtkapazitäten wieder über den Flughafen Frankfurt-Hahn abzuwickeln. Das letzte Schreiben datiert vom 20. Mai 2016 und ist von Herrn Zhong peng, Präsident Cargo Business, Yangtze River Express, unterzeichnet.

 

 

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.