Themen des Tages

Polizei fasst mutmaßlichen Brandstifter in Trier – 28-Jähriger in Untersuchungshaft

Die Kripo hat einen 28-jährigen Trierer festgenommen, der im Verdacht steht, in den vergangenen Monaten mehrere Brände in Trier-Zewen gelegt zu haben. Am Dienstagnacht, 23. Mai, soll er erneut eine Holzhütte in der Nähe der Zewener Bahnlinie in Brand gesteckt haben. Der Mann wurde heute, 24. Mai, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Haftrichter beim Amtsgericht Trier vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. … weiterlesen »

„Hat’s geklickt“ im LKW auf A1-Autobahn-Raststätte Eifel-Ost

Erst gurten, dann starten – diese Regel nehmen die überwiegende Anzahl aller Pkw-Fahrer inzwischen ernst. Im LKW ist das Anlegen des Sicherheitsgurts dagegen noch längst keine Selbstverständlichkeit. Laut einer Umfrage geben mehr als jeder 3. LKW-Fahrer an, den Sicherheitsgurt nie anzulegen. Auch die Beamtinnen und Beamten der Polizeiautobahnstation Schweich stellen im Rahmen der Verkehrsüberwachung oder bei Unfallaufnahmen immer wieder fest, dass LKW-Fahrer nicht die Anschnallpflicht beachten. Dabei hat die Unfallforschung nachgewiesen, dass der Gurt bei bis zu 80 % aller schweren Unfälle die Verletzungen der LKW-Insassen vermindern oder sogar vermeiden kann. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

Schülersanitäter in den Lavakellern Mendig zu Gast

Landkreis Mayen-Koblenz dankt Schülern für ehrenamtlichen Einsatz

KREIS MYK. Beim alljährlichen Treffen der Schulsanitäter erkundeten rund 50 Schüler aus Mayen-Koblenz die Lavakeller in Mendig. Mit dem Ausflug dankt der Landkreis Mayen-Koblenz den Schülern, die im Schulsanitätsdienst tätig sind und in diesem Jahr die Schule verlassen. … weiterlesen »

Diebstahl von Bambuspfanzen

In der Zeit vom 13.05.2017, bis 23.05.2017, wurden in Mayen, In der Straße, „An Sagnesmühle“, 6 bereits eingepflanzte Bambuspflanzen von dem Grundstück entwendet. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600.- €.  Zeugen, die zu diesem Vorfall sachdienliche Hinweise geben können, möchten sich bitte mit der Polizeiinspektion Mayen unter der Tel: 02651 / 8010 oder pimayen@polizei.rlp.de  in Verbindung setzten.

5. Firmenlauf in Wittlich am 14. Juni

Hinweis auf Straßensperrungen

Am Mittwoch, 14. Juni findet in Wittlich der 5. Bungert Firmenlauf statt. Der Veranstalter möchte die Öffentlichkeit über die erforderlichen Straßensperrungen informieren, welche die Verkehrsführung in Teilen der Stadt während des Laufes, also in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr beeinflussen. Die Sperrungen wirken sich auch auf alle innerhalb dieser Ringstrecke liegenden Straßen aus und die An- und Abfahrt aus diesen Bereichen wird dadurch erschwert. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Wahl des neuen Präsidenten des Landesrechnungshofs

CDU-Landtagsfraktion wird Herrn Berres mit ihren Stimmen unterstützen

Der designierte neue Präsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, Jörg Berres, hat sich heute in der Sitzung der CDU-Landtagsfraktion den CDU-Landtagsabgeordneten vorgestellt. Der neue Präsident des Landesrechnungshofs wird in der Sitzung des Landtags am 30. Mai 2017 gewählt. Dazu erklärt die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner:  … weiterlesen »

Wirtschaftsminister Wissing veröffentlicht Förderaufruf für Investitionen in Grundversorgung des ländlichen Raum

Im Rahmen des LEADER-Ansatzes stellt das Land in diesem Jahr weitere 3,13 Millionen Euro für neue Projekte zur Verfügung. Damit werden die Strategien der Lokalen Aktionsgruppen (LAG) unterstützt, die Lebensbedingungen im ländlichen Raum bedarfsgerecht zu unterstützen. Diese Auswahl der Vorhaben liegt nach dem Bottom-up-Prinzip bei den LAG. Sie legen außerhalb der typischen Pflichtaufgaben den regionalen Bedarf fest. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den beiden LAG der Nationalparkregion. … weiterlesen »

Die Grundschule gehört zum Herz des Dorfes – kleine Grundschulen erhalten

Der CDU-Landtagsfraktion ist die Stärkung des ländlichen Raums auch unter dem Aspekt in der Erhaltung von kleinen Grundschulen ein besonderes Anliegen. Um dem gerecht zu werden, muss das derzeitige Schulgesetz geändert werden. Denn nach dem derzeit gültigen Gesetz sind nicht nur die aktuell in Frage stehenden und öffentlich genannten Schulstandorte betroffen. Eine weitaus größere Anzahl würde es in der nächsten Welle treffen.

Hintergrund
In § 13 des rheinland-pfälzischen Schulgesetzes ist die Mindestgröße der Schulen geregelt. Für Grundschulen wird in Abs. 1 eine durchgängige Einzügigkeit gefordert. Das bedeutet, dass in jedem Jahrgang eine Klasse gebildet werden muss. Ausnahmen sind nur in besonderen Fällen möglich. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Verkehrseinsatz wegen Entenfamilie

Trier. Zu Verkehrsbehinderungen kam es an Christi Himmelfahrt gegen 11.00 Uhr auf der A 602 kurz vor dem Verteilerkreis Trier in Richtung Stadtgebiet wegen einer Entenfamilie. Diese hatte sich ungünstigerweise die Überspur der A 602 bei lebhaftem Fahrverkehr für ihren (Vatertags?)-ausflug ausgesucht. … weiterlesen »

18-Jähriger missachtet Vorfahrt

Dreis-Brück. Montagmorgen, 22.05.2017 – 06.40 h, wollte ein 18-Jähriger mit seinem Kleintransporter von der Autobahn, A 1,  kommend an der AS Kelberg nach links in Richtung Dreis-Brück auf die B 410 auffahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Pkw, der die B 410 in Richtung Kelberg befuhr. Beide Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen. Durch den Aufprall wurden zwei Mitfahrer im Pkw leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Anzeige

Sport

Neues Nürburgring-Taxi : PS-starke Kooperation mit Mercedes-AMG

Nürburg. Mercedes-AMG und der Nürburgring gehen in einer umfangreichen und mehrjährigen Kooperation gemeinsame Wege. In der offiziellen Partnerschaft möchten beide weltweit bekannten Marken zusätzlich voneinander profitieren. So wird der Nürburgring in Zukunft die beliebten Co-Pilot-Fahrten, bei denen Fahrgäste von einem Rennfahrer über die Nordschleife pilotiert werden, mit dem beeindruckenden Mercedes-AMG GT R bestreiten. Die Beifahrer werden hierbei die ganze Kraft des 585 PS-starken Motors zu spüren bekommen. Zudem stellt AMG der Nürburgring Driving Academy vier Mercedes-AMG C 63 S Coupé als Instruktoren-Fahrzeuge zur Verfügung. Exponierte Werbeauftritte an den „Hotspots“ der Nordschleife – an Caracciola-Karussell und Brünnchen – sowie ein AMG-Shop im ring°boulevard gehören ebenfalls zur engen Kooperation. … weiterlesen »

Nürburgring 24h: Schnitzer-BMW im ersten Qualifying an der Spitze

 

Der Opel Astra TCR ist bereit für den Einsatz im internationalen Kundensport

Der Opel Astra TCR hat sein umfangreiches Entwicklungsprogramm abgeschlossen und steht Interessenten ab sofort für den internationalen Kundensport zur Verfügung. Schwerpunkte lagen für die erfahrene Mannschaft von Kissling Motorsport zuletzt in der Adaption des rund 350 PS starken Tourenwagens auf die Nürburgring-Nordschleife. Neben den nationalen und internationalen Einsatzplattformen der TCR (Touring Car Racer Series) sind es unter anderem die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und die 24 Stunden Nürburgring, die für den seriennahen, aber äußerst leistungsfähigen Tourenwagen ideale Spielfelder darstellen. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Produktionsjubiläum: Der einmillionste 911 rollt vom Band

Stuttgart – 11.Mai 2017. Er ist der Inbegriff des alltagstauglichen Seriensportwagens, Stil-Ikone, unverwechselbares Gesicht und Herz der Marke Porsche: der 911. Heute ist in Zuffenhausen das einmillionste Exemplar vom Band gelaufen – ein Carrera S in der Individualfarbe Irischgrün und mit zahlreichen exklusiven Sonderumfängen in Anlehnung an die ersten Ur-Elfer von 1963. Unverändert ist der Zweitürer das strategisch wichtigste Modell in der Produktpalette und trägt maßgeblich dazu bei, dass Porsche einer der profitabelsten Automobilhersteller der Welt ist. … weiterlesen »

Mayen bietet Einkaufsvergnügungen am verkaufsoffenen Sonntag

Sonntags-Shopping zur Autoschau am 7. Mai

Mayen. Die Einkaufsstadt Mayen mit der im schönen Ambiente der Innenstadt gelegenen Fußgängerzone und ihren attraktiven Ladenlokalen sowie den großflächigen Einkaufsmärkten und Autohäusern an der Peripherie zieht viele Kunden an. Zusätzlich zu den bekannten Öffnungszeiten findet am 7. Mai – zur Autoschau der „Mayener Profis“ – ein verkaufsoffener Sonntag von 13 – 18 Uhr statt. … weiterlesen »

Straßenbauarbeiten im Zuge der L 27 zwischen Rockeskyll und Walsdorf

Wegen Straßenbauarbeiten kommt es im Zuge der L 27 zwischen Rockeskyll und Walsdorf in der Zeit vom 10.05.2017 bis voraussichtlich Mitte Juni 2017 zu Behinderungen für den Verkehr. Die Bauarbeiten werden in 3 Bauphasen verrichtet.

In der ersten Bauphase wird die alte Fahrbahndecke im Zuge der L 27 zwischen Rockeskyll und der Einmündung L 27 / L 29 (Abzweigung Dohm-Lammersdorf) in der Zeit vom 10.05.2017 bis zum 11.05.2017 unter Verkehr, mit Verkehrsregelung durch eine Baustellenampel, abgefräst. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Abt Dr. Johnnes Müller O.Cist. feiert sein 25-jähriges Priesterjubiläum

Himmerod. Am bevorstehenden Fest Christi Himmelfahrt feiert der Abt von Himmerod, Dr. Johnnes Müller O.Cist. sein 25-jährigen Priesterjubiläum. Aus diesem besonderen Anlass lädt der Konvent zum feierlichen Pontifikalamt am Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:00 Uhr nach Himmerod ein sowie zur feierlichen Vesper um 17:00 Uhr. Am Nachmittag findet um 15:00 Uhr zudem ein Konzert mit dem Bachchor Karlsruhe statt.

Schornsteinfegermeister Helmut Fölsing in den Ruhestand verabschiedet

Region. Bezirksschornsteinfegermeister Helmut Fölsing ist nach fast 50-jähriger Tätigkeit seit März im Ruhestand. 15-jährig begann Fölsing seine Lehre zum Schornsteinfeger, bis er 1992 zum Bezirksschornsteinfeger für verschiedene Kehrbezirke in Daun avancierte. Der 63-Jährige gibt Besen und Kehrwerkzeuge an seinen Sohn Thomas weiter. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz in Trier hatte Thomas Fölsing zum Nachfolger berufen. Fölsing junior war bisher für den Kehrbezirk Cochem-Zell zuständig. In einem Doppel-Termin überreichte Landrat Heinz-Peter Thiel dem bisherigen Bezirksinhaber Helmut Fölsing seine Entlassungsurkunde, dankte ihm für sein Engagement und wünschte ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute. Gleichzeitig gratulierte Thiel Thomas Fölsing zu seinem neuen Wirkungsbereich und wünschte ihm viel Erfolg.

Zum Kehrbezirk Daun VIII gehören die Ortsgemeinden Berlingen, Berndorf, Birgel, Dohm-Lammersdorf, Gerolstein-Gees, Hillesheim mit Stadtteilen, Scheuern, Kirchweiler, Neroth, Pelm, Rockeskyll und Wiesbaum.

Wittlicher Schlagertage 2017 – 25. bis 27.05.2017

Wanderspaß mit Nicole  und Schlagertage mit Ralle ventura und den Dompiraten

Wittlich. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher der Kreisstadt vom 25. bis 27. Mai 2017 im Herzen der Stadt Wittlich. Am Donnerstag, den 25. Mai 2017, startet um 10:00 Uhr der SWR4 Wanderspaß und lädt zu einem Teilstück entlang des  Lieserpfads ein. Die Gäste  erleben im Anschluss an ihre Wanderung ab ca. 13:00 Uhr deutsche Schlagerstars der SWR4 Bühne. Die Sängerin NICOLE aus dem Saarland, die mit SWR4 eng verbunden ist, ersetzt die erkrankte Mary Roos. Nicole gewann vor 35 Jahren mit „Ein bißchen Frieden“ den „Grand Prix“ für Deutschland. Mit dabei in Wittlich hat sie  ihr aktuelles Album „12 Punkte“, auf dem sie Grand-Prix-Siegertitel interpretiert. … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.