Themen des Tages

Papst Franziskus segnet den Erdkreis: “Urbi et orbi”

Rom. (ots) Papst Franziskus hat in seiner 
Osterbotschaft eine politische Lösung in der Ukraine gefordert. Alle 
Beteiligten müssten “jede Anstrengung unternehmen, um Gewalt zu 
verhindern”, forderte er am Ostersonntag auf dem Petersplatz in Rom 
vor mehr als 150.000 Pilgern und Touristen. Hierbei müsse sie die 
internationale Gemeinschaft unterstützen. Die Zukunft des Landes 
könne nur im “Geist der Einheit und des Dialogs” gestaltet werden. 
Franziskus erbat den Beistand Jesu Christi für das Land: “Wecke und 
inspiriere Initiativen für die Befriedung in der Ukraine”, betete er.  … weiterlesen »

Tausende Besucher erlebten hunderttausende Frühlingsblüher in ihrer ganzen Pracht auf der Landesgartenschau Zülpich 2014.
Landesgartenschau Zuelpich (11)

Schon lange vor der offiziellen Kassenöffnung warteten die ersten Besucher am Haupteingang der Landesgartenschau Zülpich 2014 auf den Startschuss zur Eröffnung. Viele tausend Besucher konnte das größte Gartenfest in Nordrhein-Westfalen unter dem Motto „Zülpicher Jahrtausendgärten – von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert“ am ersten Öffnungstag begrüßen. „Eine blühende Landesgartenschau, tolles Wetter und zufriedene Gesichter bei den Besuchern – das ist ein voller Erfolg für die Römerstadt Zülpich und ihre wunderschöne Landesgartenschau“, sagt Bürgermeister Albert Bergmann. … weiterlesen »

Christian Baldauf: “Kurt Beck muss Ämter niederlegen”

Der stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf MdL, sieht die rheinland-pfälzische Landesregierung nach dem Urteil gegen Ex-Finanzminister Deubel in einer Schockstarre. Er wirft Ministerpräsidentin Dreyer vor, in einer schwierigen Situation abzutauchen. Zugleich legt Baldauf dem früheren Ministerpräsidenten Beck nahe, umgehend seine neuen Ämter niederzulegen. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region

Griese: Laute Flugzeuge wecken Mainz um fünf Uhr / In Weisenau ist es am lautesten

Mainz. Im Auftrag des Umweltministeriums hat das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht (LUWG) Messberichte für vier Fluglärm-Messstationen ausgewertet und vorgelegt. „Unsere Auswertungen haben ergeben, dass die Fluglärmbelastung in Mainz-Weisenau am höchsten ist. Insbesondere bei Ostbetrieb des Frankfurter Flughafens sowie in den frühen Morgenstunden ist der Fluglärm für die Bevölkerung in Mainz und Rheinhessen sehr belastend“, fasste Umweltstaatssekretär Thomas Griese am Donnerstag, 17.04.2014, die Ergebnisse zusammen. … weiterlesen »

Zeichen der Zärtlichkeit Gottes
ChrisamMesse_ÖlWeihe1_140416_JR

Bischof Ackermann weiht Heilige Öle in der Chrisam-Messe

Trier. Es gibt keine Salbung ohne Sendung oder ohne Auftrag: Das hat Bischof Dr. Stephan Ackermann am 16. April in der Chrisam-Messe im Trierer Dom betont. In diesem Gottesdienst in der Karwoche werden die Heiligen Öle geweiht, die für die Spendung der Sakramente wie Taufe, Firmung, Krankensalbung oder Priesterweihe benötigt werden. … weiterlesen »

Schwarzarbeit” muss nicht bezahlt werden

Auch wenn sich ein “Auftraggeber” mit einem “Schwarzarbeiter” darüber einig ist, dass ein Teil der Arbeiten (hier Elektroinstallationen betreffend) “ohne Rechnung” abgewickelt werden soll, geht der Schwarzarbeiter ein Risiko ein. Bezahlt nämlich der Kunde den mündlich ausgemachten Preis (hier bei einem Gesamtvolumen von 18.800 € in Höhe von 5.000 €) nicht, so kann er den Betrag nicht einklagen. Der Bundesgerichtshof: Sowohl der Auftraggeber als auch der Handwerker haben “bewusst gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz” verstoßen. Der gesamte Werkvertrag sei damit “wegen Verstoßes gegen ein gesetzliches Verbot nichtig”. Die Durchsetzung der mit dem Gesetz verfolgten Ziele, die Schwarzarbeit effektiv einzudämmen, schließe sowohl die rechtswidrige Vereinbarung des Auftraggebers als auch deren rechtswidrige Ausführung durch den Handwerker ein. (BGH, VII ZR 241/13) Wolfgang Büser/ dpp-AutoReporter

Anzeige

Politik

Griese: Laute Flugzeuge wecken Mainz um fünf Uhr / In Weisenau ist es am lautesten

Mainz. Im Auftrag des Umweltministeriums hat das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht (LUWG) Messberichte für vier Fluglärm-Messstationen ausgewertet und vorgelegt. „Unsere Auswertungen haben ergeben, dass die Fluglärmbelastung in Mainz-Weisenau am höchsten ist. Insbesondere bei Ostbetrieb des Frankfurter Flughafens sowie in den frühen Morgenstunden ist der Fluglärm für die Bevölkerung in Mainz und Rheinhessen sehr belastend“, fasste Umweltstaatssekretär Thomas Griese am Donnerstag, 17.04.2014, die Ergebnisse zusammen. … weiterlesen »

Europäisches Parlament verabschiedet Regeln für Plastiktüten

Rot-grüne Verbotskultur gängelt Verbraucher / Biologisch abbaubare Tüten sind keine Alternative

Das Europäische Parlament in Straßburg hat am 16.04.2014 eine Richtlinie zur Reduzierung von Plastiktüten auf den Weg gebracht. “Dass wir den Plastiktütenverbrauch reduzieren müssen, steht außer Frage. Verbote in einzelnen Mitgliedstaaten sind aber nicht zielführend. Solche nationalen Alleingänge schaffen einen Flickenteppich und eine Zersplitterung des europäischen Binnenmarktes. … weiterlesen »

Knappe Reaktion der SPD-Landesregierung zum Deubel-Urteil im Nürburgring-Prozess

Regierungssprecherin Monika Fuhr nimmt zu dem heutigen Urteil des Landgerichts Koblenz im „Nürburgring-Prozess“ wie folgt Stellung:

Das Landgericht Koblenz hat heute ein Urteil gefällt. Es ist nun an den Prozessbeteiligten, die Entscheidung des Gerichts zu prüfen. Bevor nicht eine rechtskräftige Entscheidung vorliegt, enthält sich die Landesregierung aus Respekt vor dem noch nicht abgeschlossenen Verfahren einer Bewertung.

Anzeige

Polizeimeldungen

Verkehrsunfall in der Gemarkung Stadtkyll-Schönfeld
IMG_2670

Stadtkyll-Schönfeld. Der Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person am Mittwoch, dem 16.04.2014, 22.37 Uhr, ereignete sich auf der B 51, Gemarkung Stadtkyll-Schönfeld. Ein 39-jähriger rumänischer Staatsangehöriger befuhr mit einem spanischen Sattelzug die B 51 aus Richtung Stadtkyll kommend in Richtung Prüm. Im einspurigen Bereich zwischen den Abfahrten Stadtkyll und Schönfeld kam er zu Beginn einer lang gezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. … weiterlesen »

Aktenzeichen XY …ungelöst: Es gibt neue Hinweise im Mordfall Eckert

In Zusammenhang mit der Ausstrahlung der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY…ungelöst“  gingen zu dem Fall des im Dezember 2005 getöteten Hans-Joachim Eckert bis 23 Uhr am Abend insgesamt sieben neue Hinweise ein. Zwei weitere Hinweisgeber hatten sich bereits im Vorfeld der Sendung aufgrund der Berichterstattung in den regionalen Medien bei den Ermittlern gemeldet.  Einige der Hinweise sind für das Fachkommissariat der Kriminaldirektion Trier interessant, bedürfen jedoch weiterer Abklärung.

Bundespolizei findet bei Verkehrskontrolle Betäubungsmittel

Prüm. Am 06.04.2014, in den Abendstunden, entdeckte die Bundespolizei bei einer Verkehrskontrolle auf der B 51 im Bereich Prüm in einem Auto ca. 130 Gramm Marihuana und 11 Gramm Amphetamin.Die Insassen des Fahrzeuges, zwei junge Männer und eine junge Frau wurden vorläufig festgenommen. Bei den nachfolgenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Wittlich stellte sich heraus, dass sie das Rauschgift vermutlich kurz zuvor in Nordrhein-Westfalen erworben hatten. Gegen alle drei Personen wurden Strafverfahren wegen Erwerb und Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeleitet.

Anzeige

Sport

Vorverkauf Länderspiel-Tickets ab Dienstag, 22. April 2014

Mainz. Der 1. FSV Mainz 05 freut sich auf das erste Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Mainzer Coface Arena. Eintrittskarten für die Partie gegen Armenien am Freitag, 6. Juni 2014 (20:45 Uhr), das letzte Testspiel vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, sind ab Dienstag, 22. April 2014, auch beim 1. FSV Mainz 05 erhältlich. Ab 9 Uhr gibt es die Tickets dann im 05-Fanshop in der Coface Arena, der als Vorverkaufsstelle des Deutschen Fußball-Bundes fungiert. … weiterlesen »

Große Busaktion nach Mönchengladbach am 3. Mai 2014

Freier Vorverkauf verlegt

Auf nach Mönchengladbach: Der 1. FSV Mainz 05 subventioniert seinen Fans die Busfahrt zum letzten Saison-Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (Samstag, 3. Mai, 15:30 Uhr) und bietet die Bustickets ab sofort zum Sonderpreis von nur 5 Euro an. So können alle Fans für wenig Geld gleichzeitig ihre 05er in Mönchengladbach und die Initiative „Mission Klimaverteidiger – 05er für den Klimaschutz“ unterstützen. … weiterlesen »

Bonk motorsport fordert Disziplin auf der Strecke
Der Westfalen-Opel landete auf Rang 2 – Foto: Jochen Merkle

Michael Bonk war nach dem zweiten Lauf in der VLN Langstreckenmeisterschaft richtig sauer. Ironisch meint er: „An der Disziplin der anderen Fahrer kann es nicht liegen, denn diese Disziplin gibt es überhaupt nicht.“ Vor allem die rücksichtslose Fahrweise von so manchem Konkurrenten brachte den Münsteraner richtig auf die Palme. Mit den Plätzen zwei und sechs im Opel Astra OPC Cup konnte und wollte sich der Teamchef nicht anfreunden. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Bugatti Veyron Black Bess
Foto: dpp-AutoReporter

Mit dem fünften von sechs Legenden-Modellen ehrt Bugatti den Typ 18, der unter dem Spitznamen „Black Bess” als einer der ersten Straßensupersportwagen in die Automobilgeschichte einging. … weiterlesen »

Rennpremiere für den Porsche 919 Hybrid

Stuttgart: Beim Auftaktrennen der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC am 20. April in Silverstone kehrt Porsche in den Spitzensport zurück. Auf dem britischen Traditionskurs setzt das neu formierte Porsche Team zwei Porsche 919 Hybrid in der Klasse LMP1 ein. Das Porsche Team Manthey ist in der Klasse GTE-Pro mit zwei Porsche 911 RSR am Start. Silverstone ist das erste von insgesamt acht Saisonrennen. Absoluter Höhepunkt sind im Juni die 24 Stunden von Le Mans. … weiterlesen »

Pariss electric E-Roadster wird gebaut
Foto: Pariss electric/dpp-AutoReporter

Der elektrische Sportwagen Pariss electric soll in etwa zwei Jahren tatsächlich ausgeliefert werden berichtet electrive.net. Der 800 Kilo leichte Flitzer leistet 180 kW und soll 80.000 Euro netto kosten. Wem die 200 km Reichweite nicht genügen, der kann zusätzlich einen Range Extender ordern. (dpp-AutoReporter)

Anzeige

Veranstaltungen

Sportfest FSV Plein 1982 e.V. vom 27.06. – 30.06.2014

Zwei Vereine – eine Gute Sache

Plein. Feiern Sie mit uns bei Familienfreundlichen Preisen ein Sportfest der besonderen Art, denn hier steht neben den sportlichen Aktivitäten der Gute Zweck wieder im Vordergrund. Der FSV Plein hat in seiner 32-jährigen Geschichte schon über 40.000 € Spenden gesammelt, und an hilfsbedürftige weiter gespendet. Am Sportfest können Sie mit einer kleinen Spende vielen in Not geratenen und kranken Menschen helfen. … weiterlesen »

Burgführung mit Knappe Wollibert
Knappe Wollibert neu 006

Mürlenbach. Am Sonntag, 04.Mai, findet um 15:00 Uhr auf der Bertradaburg in Mürlenbach wieder die Burgführung mit dem Knappen Wollibert statt. In einer einstündigen Burgführung wird die interessante Geschichte der markanten und 683 Jahre alten Burganlage anschaulich dargestellt. … weiterlesen »

Anzeige