Themen des Tages

Geronto-Clowns – Modellprojekt für Menschen mit Demenz im Krankenhaus startet

Anzeige

News aus der Region Eifel

Jetzt auch EIFEL Arbeitgeber: WITTE Bitburg GmbH

Nach dem Relaunch der Arbeitgebermarke EIFEL kann ein weiterer neuer EIFEL Arbeitgeber, WITTE Bitburg GmbH, begrüßt werden. Das Unternehmen hat den neuen „EIFEL Arbeitgeber – Check“ bestanden und möchte sich in der Eifel für die anstehenden Herausforderungen engagieren. WITTE Bitburg wurde kürzlich von einem Auditor des RKW Rheinland-Pfalz anhand standardisierter Checklisten beurteilt und hat hierbei überzeugende Ergebnisse erzielt. Gefördert wird dieser Check im Rahmen eines Pilot-Projektes der Regionalmarke EIFEL durch die Strukturfördergesellschaft Bitburg-Prüm (sbp). … weiterlesen »

Täter zerstört an acht Autos die Scheibenwischer in Wittlich

Wittlich. In den Nächten vom 14./15.02.18 und 15./16.02.2018 wurden auf dem Gelände eines AUDI-Autohauses in Wittlich (Gebrauchtwagencenter), in der Friedrichstraße , Wittlich, an insgesamt 8 Pkw´s (Audi A1 und Audi Q5) durch unbekannte Täter die Heckscheibenwischer abgebrochen. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1600 Euro. Es werden nun mögliche Zeugen der Taten gesucht.

Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel.: 06571/926-0 oder piwittlich@polizei.rlp.de

 

Anzeige

Politik

Liberale fordern Rücktritt von Integrationsministerin Anne Spiegel

Integrationsministerin Spiegel  missachte Gerichtsurteile – FDP und SPD sollen auf grünen Koalitionspartner einwirken

Es brodelt in der FDP. Das Unverständnis über Anne Spiegels Politik weitet sich zum Politikum und bedroht den Ampel-Frieden. „Die Forderung nach dem Rücktritt von Integrationsministerin Anne Spiegel ist mehr als berechtigt“, betont der FDP-Bezirksvorsitzende Alexander Buda am politischen Aschermittwoch. Der Unternehmer, der sich in der FDP ausschließlich ehrenamtlich engagiert, findet deutliche Worte: „Wenn eine Ministerin in mehreren Fällen Gerichtsurteile nicht beachtet oder uminterpretiert, dann ist dies für die FDP als Rechtsstaatspartei untragbar“, begründet er, der auch Mitglied im FDP-Landesvorstand ist, seine Kritik. … weiterlesen »

Versprochen? Gebrochen! Steuerentlastungen bleiben aus

Der Koalitionsvertrag zwischen CSU/CDU und SPD ist für den Bund der Steuerzahler eine Enttäuschung. Wichtige Reformen bleiben aus, Bürger werden weiter über Gebühr belastet, Betrieben werden die Rahmenbedingungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, erschwert, und zahlreiche Mehrausgaben gefährden die Schwarze Null des Bundeshaushaltes. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Vandalismusschäden an mehreren Stromverteilerkästen

Prüm. Im Laufe der letzten Woche wurden auf dem Prümer Ausstellungsgelände zwei Stromverteilerkästen durch bislang unbekannte Täter  massiv beschädigt. Die Tat erfolgt vermutlich im Zusammenhang mit einer Karnvalsveranstaltung, die anlässlich der närrischen Tage in der Prümer Markthalle abgehalten wurde. Möglicherweise wurde der Vorgang  von anderen Besuchern beobachtet.  Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Prüm unter Telefonnummer 06551-9420  zu melden.

Polizei sucht Zeugen

Die Autobahnpolizei Schweich sucht Zeugen eines Unfalles, der sich heute Morgen am 15.02.2018 gegen 05:45 Uhr auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Manderscheid und der Raststätte Eifel in Fahrtrichtung Saarbrücken ereignet hat. Der Fahrer eines blauen Klein-LKW soll bei schneebedeckter Fahrbahn von einem überholenden und dabei ins Schlingern gekommenen Sattelzug von der Fahrbahn abgedrängt worden sein. Beim Ausweichen kam der Klein-LKW nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr die Schutzplanke und kippte in der Böschung auf die Seite. Der Sattelzug soll danach weitergefahren sein. Der Geschädigte wurde nicht verletzt. Beim Unfall wurden ca. 20 m Schutzplanke beschädigt. Die Gesamthöhe des Schadens steht noch nicht genau fest. Hinweise werden erbeten unter Tel.: 06502/91650 oder pastschweich@polizei.rlp.de.

Brand eines Gebäudes in Schwirzheim

Schwirzheim. Am Donnerstag, den 15.02.2018, wurde um 07.50 Uhr von der Rettungsleitstelle in Trier der PI Prüm der Brand eines freistehenden Gebäudes in Schwirzheim gemeldet.  In dem Gebäude befanden sich ein Öltank und eine Holzheizung mit Pufferspeicher sowie ein Öltank zum Heizen des auf dem Anwesen befindlichen Wohnhauses. Daneben war in dem Gebäude noch eine Schreinerwerkstatt für den privaten Gebrauch eingerichtet. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

DTM startet Ticketverkauf mit Gewinnspielaktion

  • Vorverkauf beginnt am 16. Februar 2018
  • Fans können die DTM bereits ab zehn Euro live erleben
  • Frühbuchern winkt ein Treffen mit René Rast und eine Fahrt im DTM-Auto

Fans der DTM aufgepasst: Am Freitag, 16. Februar, beginnt der Ticket-Vorverkauf für die DTM-Saison 2018. Ab 10 Uhr können für die Rennveranstaltungen der populären Tourenwagenserie die Eintrittskarten in den bekannten Verkaufskanälen bestellt werden. Saisonstart ist vom 4. bis 6. Mai auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg. … weiterlesen »

Burg Landshut Schule in Bernkastel-Kues erreicht Landesfinale in Kaiserlautern

Bernkastel-Kues. Die Fußballmannschaft der Burg Landshut Schule Bernkastel-Kues erreichte durch eine tolle Teamleistung den ersten Platz beim Qualifizierungsturnier der Region Trier in Bitburg. Sechs Mannschaften waren angetreten um das Landesfinale im Kampf um den Fritz Walter Cup in Kaiserslautern zu erreichen. Die Mannschaften aus Schweich, Kusel, Bitburg, Idar-Oberstein, Kaiseresch und Bernkastel-Kues kämpften hart um den Einzug ins Landesfinale. Dort streiten sie mit den Vertretern aus Pfalz und der Region Koblenz um den Landessieg. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Hyundai kündigt Kona Elektro an

  • Kona Elektro ist erstes rein elektrisches SUV weltweit
  • Zwei Varianten mit unterschiedlichen Batteriegrößen verfügbar
  • Reichweitenziel von 470 km nach neuer WLTP-Verbrauchsnorm

Hyundai Motor gibt einen Ausblick auf den neuen Kona Elektro, dem weltweit ersten rein elektrisch angetriebenen SUV. Das neue Modell unterstreicht die führende Stellung der Marke bei den umweltfreundlichen Fahrzeugen. Der Hyundai Kona Elektro wird in der zweiten Jahreshälfte 2018 im Handel verfügbar sein. … weiterlesen »

Porsche investiert bis 2022 mehr als sechs Milliarden Euro in Elektromobilität

Stuttgart. Porsche schnürt ein nie dagewesenes Zukunftspaket. Mehr als sechs Milliarden Euro investiert der Sportwagenhersteller bis 2022 in die Elektromobilität: in Plug-in-Hybride und in rein elektrische Fahrzeuge. Das hat der Aufsichtsrat der Porsche AG in seiner jüngsten Sitzung entschieden. „Damit verdoppeln wir die Aufwendungen für die Elektromobilität von rund drei Milliarden auf mehr als sechs Milliarden Euro“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. „Neben der Weiterentwicklung unserer Modelle mit Verbrennungsmotoren stellen wir wichtige Weichen für die Zukunft.“ Das deutlich aufgestockte Zukunftspaket beinhaltet rund drei Milliarden Euro Sachinvestitionen und etwas mehr als drei Milliarden Euro Entwicklungskosten. … weiterlesen »

Reise + Camping 2018 in der Messe Essen: Ausstellungsbereich für Reisemobile und Caravans wächst

Premiere für die Aussteller Carthago und Malibu

Vom 21. bis zum 25. Februar heißt es in der Messe Essen „Reisen. Campen. Radfahren“, wenn die Reise + Camping die kommende Urlaubssaison einläutet.

Hier gibt es alles, was das Camper-Herz begehrt: ob die neusten Fahrzeuge, Zubehör und Equipment oder Anregungen und Ideen, wo es als nächstes mit dem Freizeitgefährt hingehen soll. Die Branche freut sich über eine wachsende Nachfrage. Camping als Urlaubsform boomt. Das spiegelt sich auch im Angebot von NRWs größter Urlaubsmesse wider. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Auftakt des Projektes „Capella 2018“: Gelungene Einheit von Musik, Text und altehrwürdigem Kirchenraum

Wittlich. Die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich hat sich in ihrem 50-jährigen Jubiläumsjahr viel vorgenommen. Unter dem Namen „Capella 2018“ werden in diesem Jahr junge Künstlerinnen und Künstler in 78 Kapellen und Kirchen im Landkreis zu hören sein. Die Auftaktveranstaltung in der gut besetzten Wallfahrtskirche Klausen bestritt das 25-köpfige Streichorchester der Musikschule unter der Leitung der Schulmusikerin Alice Lenz-Hademer, die den Klangkörper zu einer bemerkenswerten Einheit geschweißt hat. … weiterlesen »

Cartoons als Quelle der Inspiration

Wittlich. Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus besuchten die Casa Tony M. in Wittlich. Im Rahmen eines Projektes im Kunstunterricht besuchten die Jugendlichen aus der Klasse 10c der Freiherr-vom-Stein-Realschule plus aus Bernkastel-Kues gemeinsam mit ihrer Lehrerin Johanna Bauer das Casa Tony M. in Wittlich. Dort hat die Sammlung des Malers und Cartoonisten Tony Munzlinger ein Zuhause gefunden und ist für Besucher offen. Elke Scheid, die Leiterin der Stadtbibliothek und des Kulturamtes Wittlich, übernahm sachkundig die Führung durch die Ausstellung. An exemplarischen Beispielen erläuterte sie die besondere Handschrift des gebürtigen Wittlicher Künstlers. Sie konnte auch Anekdoten zu manchen Sujets beitragen, da sie Tony Munzlinger auch persönlich kennt. Die witzigen und hintergründigen Cartoons hatten es den Schülern besonders angetan. Im folgenden Kunstunterricht sollen Köpfe und Porträts inspiriert von der Kunst Munzlingers entstehen.

Ver-LEIH-offener Sonntag am 4. März 2018

25 Jahre Stadt- und Kreisergänzungsbücherei im Haus Mehs

Wittlich. Der Umzug der Stadtbücherei und die Neugründung der Kreisergänzungsbücherei im Haus Mehs wurde 1993 mit einem Tag der offenen Tür groß gefeiert – und die Besucher strömten. Zum Silberjubiläum gibt es nun ein Revival: Am verkaufsoffenen Sonntag, den 4. März 2018, öffnet auch die Stadt- und Kreisergänzungsbücherei von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Pforten. … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.