Themen des Tages

Der nächste Winter kommt bestimmt !
Polizeifoto

Bernkastel-Kues. Solch einen beladenen PKW, wie er am Dienstagmorgen von einer Streife der Polizei Bernkastel-Kues kontrolliert wurde, kennt man in der Art nur von Fotos aus fernen Ländern. Der Kombi war bis in die letzte Ritze mit Kanthölzern, Latten und alten Möbeln beladen. Der Fahrer hatte geradeso noch Platz auf seinem Sitz und keine Sicht mehr zur Seite und nach hinten. … weiterlesen »

Blutnotstand! DRK-Blutspendedienst West ruft alle gesunden Bürgerinnen und Bürger zur Blutspende auf!
titel_20_16

Die Gründe für den Blutspenderschwund sind vielfältig – das warme Frühlingswetter, die Feiertage im Mai oder auch die Pollen-Saison. „Alleine im Mai fehlen somit schon über 4.000 Blutspenden, damit liegen wir ca. 17 Prozent hinter dem Bedarf“, sagt Stephan David Küpper, Sprecher des DRK-Blutspendedienstes West. Bestimmte Blutgruppen können nicht mehr wie benötigt, tagesaktuell an die Krankenhäuser abgegeben werden. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

Patrick Schnieder MdB besucht Verein „Bürger für Bürger e.V.“

Daun. „Vor vier Jahren gegründet, heute mehr als 500 Mitglieder, Preisträger beim Bundeswettbewerb „engagierte Stadt“, das ist eine kurze Bilanz der Arbeit des Vereins Bürger für Bürger e.V.“, erklärt der Vereinsvorsitzend Gerd Becker anlässlich des Besuchs von Patrick Schnieder MdB. Der Eifeler Abgeordnete ist in das Dauner Vereinsbüro gekommen, um sich einen Eindruck von der Entwicklung des Vereins zu machen.  … weiterlesen »


Erste Mountainbike Kreismeisterschaft für Schüler

Daun. Bei schönem Wetter hatten am 17. Mai insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler den Weg zur ersten Mountainbike-Kreismeisterschaft gefunden (Ausrichter war die 3 Maare Realschule Daun). Eingeladen waren alle Mountainbike-begeisterten Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen im Landkreis Vulkaneifel (5. bis 10. Schuljahr). Auch die Realschule Bleialf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) hat als Gastschule teilgenommen. Auf einem Rundkurs im Wehrbüsch haben die Teilnehmer spannenden Radsport geboten. Es waren drei Runden mit insgesamt 4,5 km und 60 Hm zu bewältigen. Die Einzelsieger konnten sich bei der Siegerehrung das begehrte Meisterschaftstrikot überstreifen, die Schulmannschaften erhielten Pokale. Der Wanderpokal für die Schule mit dem besten Gesamtergebnis ging an die 3 Maare Realschule Daun. Am Ende der Veranstaltung gab es viele strahlende Gesichter und sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer waren sich einig, dass die erste Mountainbike-Kreismeisterschaft 2016 eine tolle Veranstaltung war, zu der sie im nächsten Jahr gerne wiederkommen wollen! Der Dank der Veranstalter geht ganz besonders an den Hauptsponsor, die Kreissparkasse Vulkaneifel/Herrn Manstein, an die Nürburg-Quelle für die Getränke, an die Spender der Gutscheine (Fun-Bike Nöllen, Kinopalast Vulkaneifel, Vulkanbike Eifelmarathon©, Radsportverband Rheinland und Bulls-Cup), die Stadt Daun, das Team vom Verkehrsgarten, alle Helfer und Kuchenspender! Der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen wurde an die Welthungerhilfe gespendet.

Ergebnisse und Infos auch unter:

HYPERLINK „http://www.rsplusdaun.de“ www.rsplusdaun.de

Hier die Ergebnisse:

Einzelwertung:

AKI (5./6. Schuljahr)

Levin Hübner /Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun/Kreismeister

Milan Franken /Realschule plus St. Martin Kelberg

Felix Kaiser /Thomas-Morus-Gymnasium Daun

AK II (7./8. Schuljahr)

Felix Schröder /Drei-Maare Realschule plus Daun/Kreismeister

Nathanael Jungbluth /St. Laurentius-Förderzentrum Daun

Damon Hammermüller /Drei-Maare Realschule plus Daun

AK III (9./10.Schuljahr)

Alexander Pflüger /Drei-Maare Realschule plus Daun/Kreismeister

Daniel Stolz /Drei-Maare Realschule plus Daun

Nico Gundert /Drei-Maare Realschule plus Daun

Mannschaftswertung:

AK I

1. Drei-Maare Realschule plus Daun

2. Thomas-Morus-Gymnasium Daun

3. Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun

AK II

Drei-Maare Realschule plus Daun

St. Laurentius Förderschule Daun

Graf Salentin Realschule Jünkerath

AK III

Drei-Maare Realschule plus Daun

Realschule Plus Gerolstein

Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun

Wanderpokal beste Gesamtwertung:

Drei-Maare Realschule plus Daun

Anzeige

Politik

Hans-Josef Bracht und Alexander Licht: Neue Regierung – alte Konzeptlosigkeit

Aktuellen Presseberichten zufolge fliegt die Fluggesellschaft Ryanair nun von Luxemburg aus Ziele an, die sie bisher insbesondere vom Flughafen Hahn bedient hat. Außerdem wird berichtet, dass der Verkaufsprozess des Flughafens bereits weit fortgeschritten sei. Dazu erklären der örtliche Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Josef Bracht, und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Alexander Licht: … weiterlesen »

Julia Klöckner: „Von 20 Cent für den Liter Milch kann keiner leben!“

Die CDU-Landesvorsitzende, Julia Klöckner MdL, zeigte sich besorgt über den dramatischen Preisverfall bei der Milch. „Hier geht es um Existenzen ganzer Generationen. Schwer zu schaffen macht den Milchbauern der russische Importstop, aber auch der Nachfragerückgang in China und die Nachwehen des auslaufenden Quotensystems“, so Julia Klöckner, ehemals Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesagrarministerium, nach einem Gespräch mit Milchbauern. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Alkoholdiebe in Hillesheim

Hillesheim. Bislang unbekannte Täter hebelten am vergangenen Samstag, dem 21.05.2016 zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr, im Norma-Markt in Hillesheim einen Kühlautomaten auf und entwendeten hieraus mehrere Flaschen Edelbrand. Der Kühlautomat befindet sich im Eingangsbereich des Norma-Marktes vor einer Metzgerei. Tatzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Daun, Tel.: 06592.96260, zu melden.

Zeugen gesucht!

Traben-Trarbach. Am Donnerstag, dem 05.05.2016, gegen 14:30 Uhr wird eine Frau bei einem Spaziergang an der Mosel in Traben-Trarbach (Nähe der Schiffsanleger) von einer männlichen Person angerempelt. Danach entfernt sich diese Person zügig von der Örtlichkeit. Vermutlich wurde durch das Anrempeln das Goldarmband der Spaziergängerin entwendet. Die männliche Person wird wie folgt beschrieben: ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kräftige Gestalt, breite Schultern, südländisches Aussehen, dunkle zu einem kurzen Zopf gebundene Haare, dunkler Pullover. Zeugen, die den Vorfall gegebenenfalls beobachtet haben oder weitere Angaben zu der flüchtenden Person machen können, werden gebeten sich an die Kriminalpolizei Wittlich, Telefon 06571/9500-0 zu wenden.

Mehrfaches Überholen über den Standstreifen

Wittlich. Am Samstag, dem 21.05.2016, kam es im Laufe des frühen Vormittages zu einem mehrfachen Rechtsüberholen auf der BAB 1 in FR Trier. Vor der Anschlussstelle Wittlich-Mitte wurde zumindest ein Pkw von einem silberfarbenen Mercedes mit WIL-Kennzeichen zweimal über den Standstreifen mit hoher Geschwindigkeit überholt.  Zeugen die Angaben zu diesem  Vorgang machen können oder weitere Geschädigte werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Schweich 06502/91650 oder pastschweich@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Sport

Nürburgring Award stellt Preisträger 2016 vor
nuerburgring_award_22_16

Michael Schumacher erhält Lifetime Achievement Auszeichnung, vertreten durch Managerin Sabine Kehm
Verleihung der Preise Ambassador of the Year und Brand of the Year an Smudo (Die Fantastischen Vier) und Mercedes-AMG
Laudatio durch Sophia Thomalla, Dr. Michael Ilgner und Norbert Haug

Köln/Nürburg. Zwei Tage vor der erstmaligen Verleihung des Nürburgring Awards geben die Veranstalter die drei Preisträger in den Kategorien Ambassador of the Year, Brand of the Year und Lifetime Achievement bekannt. Ambassador of the Year wird Michael Bernd Schmidt alias Smudo, Mitglied der erfolgreichen deutschen HipHop-Band Die Fantastischen Vier. Seit 2003 setzt der Rapper mit seinem Team Four Motors auf nachhaltige Mobilität, nimmt regelmäßig mit eigens konzipierten Bioconcept-Cars an verschiedenen Serien auf Deutschlands berühmtester Rennstrecke teil und trägt den Mythos Nürburgring somit in Zielgruppen, die sich in erster Linie für Vollgas auf großen Konzertbühnen interessieren. Seinen Award erhält Smudo aus den Händen von Schauspielerin und Moderatorin Sophia Thomalla. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Schulweg zu Fuß oder mit dem Auto?

Rheinland-Pfalz. Zurzeit häufen sich bei der Unfallkasse Anfragen von Schulen, Verwaltungen, politischen Gremien und Elternbeiräten, die über chaotische Verkehrsverhältnisse durch Elterntaxis vor Schulen klagen. „Väter und Mütter, die ihre Kinder mit dem Auto möglichst bis zur Schultüre bringen, gefährden sich und andere. … weiterlesen »

17. Scuderia Colonia Classic am 14./15. Mai 2016 rund um die Nürburg
2015-SC Classic-35

Nürburg. Mit der 17. Auflage der Scuderia Colonia Classic veranstaltet die Sportfahrervereinigung Scuderia Colonia e.V. am Pfingstwochenende des 14. und 15. Mai 2016 ihre siebte Oldtimerrallye in Mitten der Eifelregion mit Start und Ziel in Nürburg an der Graf-Ulrich-Halle. Die Nürburg symbolisiert als Denkmal und Namensgeber der weltberühmten Rennstrecke die Wurzeln der sportlichen Erfolge der von Wolfgang Graf Berghe von Trips 1960 gegründeten Scuderia Colonia bis in die heutige Zeit. Am Nürburgring fühlt sich die Scuderia zu Hause und was liegt dann näher, als von genau dort die Traditions-Oldtimerrallye, die sich in den letzten Jahren zur Premiumveranstaltung entwickelt hat, zu starten. … weiterlesen »

SPORT1 Trackday wird zum actiongeladenen PS-Spektakel
Foto: Nürburgring / Baldauf

  • Abwechslungsreiches Programm bei der dritten Auflage am 28. August 
  • Red Bull präsentiert Formel 1, NASCAR und FMX-Show
  • Nürburgring mit Messestand auf der beliebten „Tuning World Bodensee“

Erstmals wird Red Bull Boliden aus der Formel 1 und aus der US-amerikanischen NASCAR-Rennserie präsentieren, ebenso die FMX-Show mit Szenestars wie Mat Rebeaud, Petr Pilát und Kai Haase. Auch der Red Bull Tourbus kommt an den Nürburgring und wird mit einem DJ der Fangemeinde aus Motorsport- und Tuning-Szene einheizen. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH)        

  Seniorenverband    Kreisverband Vulkaneifel Daun

Der Jahresausflug des BRH-Seniorenverbandes Daun findet am Dienstag, 05.07.2016, statt. Die Fahrt geht über die Autobahn ins „Kannenbäckerland“ mit einer Besichtigung der Firma Interbau (Moderne Wohn- und Baukeramik) und anschließendem Mittagessen in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Danach fahren wir nach Höhr-Grenzhausen und besichtigen dort das sehenswerte  Keramikmuseum mit fachkundiger Führung. Den gemütlichen Abschluss bildet auf der Rückfahrt ein Aufenthalt in Maria Laach mit zahlreichen Möglichkeiten der Gestaltung. Die Heimreise nach Daun erfolgt über Kempenich – Nürburgring, so dass wir die schöne Eifellandschaft genießen können.

Abfahrt in Daun (ZOB Michel-Reineke-Platz) ) um 09.00 Uhr. Ankunft in Daun zwischen 19.00/19.30 Uhr.

Die Fahrtkosten einschl. Besichtigungen (ohne Mittagessen) belaufen sich auf 25,00 pro Person. Gäste sind – wie immer – herzlich willkommen.

Wenn Sie interessiert sind, an dieser erlebnisreichen Fahrt teilzunehmen, bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung bis zum 01.07.2016 bei Ulla und Klaus Hein, Tel. 06592 3481.

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!