Themen des Tages

44. ADAC Zurich 24h-Rennen vom 26. bis 29. Mai 2016: Die Titelverteidiger sind wieder die Gejagten

 • Audi Sport Team WRT nach 1. Qualifying an der Spitze

• Heftiger Regen beendete früh die Zeitenjagd

• Kampf um die letzten 13 Plätze im Top-30-Qualifying am Samstagmorgen

Der Titelverteidiger ist gleich wieder die Messlatte: Im 1. Qualifying des 44. ADAC Zurich 24h-Rennens auf dem Nürburgring setzte am Donnerstagabend das Quartett des Audi Sport Team WRT mit den Vorjahressiegern Laurens Vanthoor (BEL), Chistopher Mies (Heiligenhaus) und Nico Müller (SUI), die in diesem Jahr von Pierre Kaffer (Brurgbrohl) unterstützt werden, im Audi R8 LMS mit der #1 in 8:21,951 Minuten die Bestzeit. Allerdings beeinträchtigte heftiger Regen ab der zweiten Stunde des Qualifyings die Zeitenjagd der Konkurrenz. … weiterlesen »

Der nächste Winter kommt bestimmt !
Polizeifoto

Bernkastel-Kues. Solch einen beladenen PKW, wie er am Dienstagmorgen von einer Streife der Polizei Bernkastel-Kues kontrolliert wurde, kennt man in der Art nur von Fotos aus fernen Ländern. Der Kombi war bis in die letzte Ritze mit Kanthölzern, Latten und alten Möbeln beladen. Der Fahrer hatte geradeso noch Platz auf seinem Sitz und keine Sicht mehr zur Seite und nach hinten. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

200 Jahre Kreis Ahrweiler – AW-Erlebnismeile – der Luftsport des Kreises war dabei

Ob mit Loopings über der AW-Erlebnismeile oder am Segelflugzeug auf dem Rasen des Peter Joerres Gymnasiums (PJG), der Luftsport des Kreises Ahrweiler feierte am vergangenen Sonntag mit. Erstmals organisierten die drei Luftsportvereine des Kreises eine gemeinsame Präsentation. Im Mittelpunkt stand natürlich der Flugsport und darum wurde auch am frühen Sonntagmorgen ein Segelflugzeug des Luftsportvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler (LSV) von der Bengener Heide im Transporthänger zum PJG gefahren und dort aufgebaut. So mancher Besucher saß das erste Mal in seinem Leben mit angelegtem Fallschirm in einem richtigen Segelflugzeug. … weiterlesen »

Musical „Der Tomatenmaler“

–  Ein Vorbildprojekt der Integrative Musik AG im Haus der Jugend Bitburg –

1500 Besucher in sechs Vorstellungen des integrativen Musicals „Der Tomatenmaler“ spürten die Leidenschaft und Begeisterung der über 90 Akteure, die über 18 Monate gemeinsam an der Präsentation des Werkes von Dirk Klinkhammer arbeiteten.

Die Geschichte von Tom Color, der hinauszog in die Welt, um sich seinen Lebenstraum zu erfüllen, war das erste Projekt der integrativen Musik-AG im Haus der Jugend Bitburg (kurz iMAG), in der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam ihre Fähigkeiten rund um Musik, Tanz, Schauspiel, Gesang und künstlerische Gestaltung einbringen konnten. Es entstanden viele Freundschaften, getragen von der Begeisterung, gemeinsam dem Land Gran Coloria die Farben und Töne zurückzubringen. … weiterlesen »

Adenauer Racing Day läutet traditionell das 24h-Rennen ein
Foto: Florian Hanf

Zahlreiche Besucher, Rennfahrer und Teams säumten die Hauptstraße in Adenau

Adenau. Es ist wieder zu einer tollen Tradition herangewachsen, dass die Rennfahrer und Teams mit ihren Fahrzeugen sich bei Ihren Fans in der Innenstadt von Adenau präsentierten. Nachdem in den vergangenen Jahren die Veranstaltung etwas versteckt gegenüber dem Rathaus abgehalten wurde, wurde in diesem Jahr die Hauptstraße zusammen mit dem Marktplatz zur großen Bühne. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Debattenkultur im Landtag / Aussagen Schweitzer bei DPA

CDU-Landtagsfraktion für Tag der Regierungsbefragung

„Wo sind Ihre konkreten Vorschläge?“ fragt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Martin Brandl, nach dem aktuellen DPA-Gespräch des Vorsitzenden der SPD-Landtagfraktion. Schweitzer hatte sich darin für „eine lebendige Streitkultur“ im Landtag ausgesprochen und eine stärkere Akzentuierung bei der „Darstellung von Alternativen und Positionen“ gefordert. Die CDU-Landtagsfraktion spreche sich für die Einführung eines Tages der Regierungsbefragung aus, so Brandl.    … weiterlesen »

Hans-Josef Bracht und Alexander Licht: Neue Regierung – alte Konzeptlosigkeit

Aktuellen Presseberichten zufolge fliegt die Fluggesellschaft Ryanair nun von Luxemburg aus Ziele an, die sie bisher insbesondere vom Flughafen Hahn bedient hat. Außerdem wird berichtet, dass der Verkaufsprozess des Flughafens bereits weit fortgeschritten sei. Dazu erklären der örtliche Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Josef Bracht, und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Alexander Licht: … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Alkoholdiebe in Hillesheim

Hillesheim. Bislang unbekannte Täter hebelten am vergangenen Samstag, dem 21.05.2016 zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr, im Norma-Markt in Hillesheim einen Kühlautomaten auf und entwendeten hieraus mehrere Flaschen Edelbrand. Der Kühlautomat befindet sich im Eingangsbereich des Norma-Marktes vor einer Metzgerei. Tatzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Daun, Tel.: 06592.96260, zu melden.

Zeugen gesucht!

Traben-Trarbach. Am Donnerstag, dem 05.05.2016, gegen 14:30 Uhr wird eine Frau bei einem Spaziergang an der Mosel in Traben-Trarbach (Nähe der Schiffsanleger) von einer männlichen Person angerempelt. Danach entfernt sich diese Person zügig von der Örtlichkeit. Vermutlich wurde durch das Anrempeln das Goldarmband der Spaziergängerin entwendet. Die männliche Person wird wie folgt beschrieben: ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kräftige Gestalt, breite Schultern, südländisches Aussehen, dunkle zu einem kurzen Zopf gebundene Haare, dunkler Pullover. Zeugen, die den Vorfall gegebenenfalls beobachtet haben oder weitere Angaben zu der flüchtenden Person machen können, werden gebeten sich an die Kriminalpolizei Wittlich, Telefon 06571/9500-0 zu wenden.

Mehrfaches Überholen über den Standstreifen

Wittlich. Am Samstag, dem 21.05.2016, kam es im Laufe des frühen Vormittages zu einem mehrfachen Rechtsüberholen auf der BAB 1 in FR Trier. Vor der Anschlussstelle Wittlich-Mitte wurde zumindest ein Pkw von einem silberfarbenen Mercedes mit WIL-Kennzeichen zweimal über den Standstreifen mit hoher Geschwindigkeit überholt.  Zeugen die Angaben zu diesem  Vorgang machen können oder weitere Geschädigte werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Schweich 06502/91650 oder pastschweich@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Sport

Corey Potter verstärkt die Haie-Abwehr

Der NHL-erprobte Verteidiger wechselt aus der Organisation der Nashville Predators zum KEC.

Corey Potter trägt ab der Saison 2016/17 das Haie-Trikot. Der 1,91 m große und 93 kg schwere Verteidiger stand zuletzt für die Milwaukee Admirals (AHL), dem Farmteam des NHL-Clubs Nashville Predators, auf dem Eis und erreichte mit ihnen die erste Playoff-Runde. Die zurückliegende Saison begann der am 05. Januar 1984 in Lansing, Michigan, geborene US-Amerikaner in der Organisation der Arizona Coyotes, bei deren Farmteam, den Springfield Falcons (AHL). … weiterlesen »

Der Sommerfahrplan der Kölner Haie

+++Trainingsstart am 1. August +++ Trainingslager in der Schweiz +++ Sommerfest am Schokoladenmuseum am 20. August +++ Turnier im Haie-Zentrum

Die Kölner Haie haben ihr Vorbereitungsprogramm für die kommende DEL-Saison 2016/17 festgezurrt: Offizieller Trainingsstart für das komplette Team ist der 01. August. Nach den obligatorischen Medizin-Checks steht dann täglich Eis- sowie Kraft-, Ausdauer- und Athletiktraining auf dem Programm. … weiterlesen »

Porsche-Team legt Fokus auf Rennvorbereitung des 911 GT3 R

Das werksunterstützte Team Manthey Racing hat das erste Qualifying zum 24-Stunden-Rennen auf der legendären Nürburgring-Nordschleife vor allem zur Abstimmung seiner beiden 911 GT3 R genutzt. Für das Top-30-Qualifying, bei dem am Freitag die endgültigen Startplätze unter den Spitzenteams ausgefahren werden, sind die neuen 500 PS starken Kundensportrenner aus Weissach bereits qualifiziert. Deshalb standen auf der Traditionsrennstrecke in der Eifel am Donnerstagabend bis kurz vor Mitternacht nicht schnelle Rundenzeiten, sondern die weitere Rennvorbereitung im Vordergrund. Der Eifel-Klassiker startet am Samstag um 15.30 Uhr. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Schulweg zu Fuß oder mit dem Auto?

Rheinland-Pfalz. Zurzeit häufen sich bei der Unfallkasse Anfragen von Schulen, Verwaltungen, politischen Gremien und Elternbeiräten, die über chaotische Verkehrsverhältnisse durch Elterntaxis vor Schulen klagen. „Väter und Mütter, die ihre Kinder mit dem Auto möglichst bis zur Schultüre bringen, gefährden sich und andere. … weiterlesen »

17. Scuderia Colonia Classic am 14./15. Mai 2016 rund um die Nürburg
2015-SC Classic-35

Nürburg. Mit der 17. Auflage der Scuderia Colonia Classic veranstaltet die Sportfahrervereinigung Scuderia Colonia e.V. am Pfingstwochenende des 14. und 15. Mai 2016 ihre siebte Oldtimerrallye in Mitten der Eifelregion mit Start und Ziel in Nürburg an der Graf-Ulrich-Halle. Die Nürburg symbolisiert als Denkmal und Namensgeber der weltberühmten Rennstrecke die Wurzeln der sportlichen Erfolge der von Wolfgang Graf Berghe von Trips 1960 gegründeten Scuderia Colonia bis in die heutige Zeit. Am Nürburgring fühlt sich die Scuderia zu Hause und was liegt dann näher, als von genau dort die Traditions-Oldtimerrallye, die sich in den letzten Jahren zur Premiumveranstaltung entwickelt hat, zu starten. … weiterlesen »

SPORT1 Trackday wird zum actiongeladenen PS-Spektakel
Foto: Nürburgring / Baldauf

  • Abwechslungsreiches Programm bei der dritten Auflage am 28. August 
  • Red Bull präsentiert Formel 1, NASCAR und FMX-Show
  • Nürburgring mit Messestand auf der beliebten „Tuning World Bodensee“

Erstmals wird Red Bull Boliden aus der Formel 1 und aus der US-amerikanischen NASCAR-Rennserie präsentieren, ebenso die FMX-Show mit Szenestars wie Mat Rebeaud, Petr Pilát und Kai Haase. Auch der Red Bull Tourbus kommt an den Nürburgring und wird mit einem DJ der Fangemeinde aus Motorsport- und Tuning-Szene einheizen. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH)        

  Seniorenverband    Kreisverband Vulkaneifel Daun

Der Jahresausflug des BRH-Seniorenverbandes Daun findet am Dienstag, 05.07.2016, statt. Die Fahrt geht über die Autobahn ins „Kannenbäckerland“ mit einer Besichtigung der Firma Interbau (Moderne Wohn- und Baukeramik) und anschließendem Mittagessen in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach. Danach fahren wir nach Höhr-Grenzhausen und besichtigen dort das sehenswerte  Keramikmuseum mit fachkundiger Führung. Den gemütlichen Abschluss bildet auf der Rückfahrt ein Aufenthalt in Maria Laach mit zahlreichen Möglichkeiten der Gestaltung. Die Heimreise nach Daun erfolgt über Kempenich – Nürburgring, so dass wir die schöne Eifellandschaft genießen können.

Abfahrt in Daun (ZOB Michel-Reineke-Platz) ) um 09.00 Uhr. Ankunft in Daun zwischen 19.00/19.30 Uhr.

Die Fahrtkosten einschl. Besichtigungen (ohne Mittagessen) belaufen sich auf 25,00 pro Person. Gäste sind – wie immer – herzlich willkommen.

Wenn Sie interessiert sind, an dieser erlebnisreichen Fahrt teilzunehmen, bitten wir Sie um verbindliche Anmeldung bis zum 01.07.2016 bei Ulla und Klaus Hein, Tel. 06592 3481.

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!