RSS-Feed

Themen des Tages

ARD Magazin „Monitor“ berichtet am 15.11.2018, 21:45 Uhr über den belgischen Pannenreaktor Tihange2

Belgische Risiko-Reaktoren: Die erstaunliche Kehrtwende der Bundesregierung

Seit Jahren bestimmen die belgischen Atomreaktoren Tihange 2 und Doel 3 aufgrund zahlreicher Sicherheitsprobleme die Schlagzeilen. Die Menschen in den Grenzregionen von NRW und Rheinland-Pfalz leben in dauernder Sorge vor einem Atomunfall. Die Bundesregierung forderte lange ihre Abschaltung. Doch jetzt sieht sie in den beiden Reaktoren plötzlich kein besonderes Sicherheitsrisiko mehr – und bezieht sich dabei auf ein Gutachten, das eine solche Aussage gar nicht hergibt. Zahlreiche internationale Atomexperten warnen jetzt: Die Bundesregierung habe grundlegende Sicherheitsprinzipien aufgegeben.

… weiterlesen »

Schulbusfahrer mit 3,4 Promille unterwegs

Saarburg. Beamte der Polizeiinspektion Saarburg haben am Montagmorgen, 12. November, einen Schulbusfahrer kontrolliert und eine Atemalkoholkonzentration von 3,4 Promille bei dem 56-Jährigen festgestellt. Der Mann hatte zuvor Schulkinder in der Verbandsgemeinde Saarburg transportiert. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

Adventskonzert am 01.12.2018 in Bettenfeld

Bettenfeld. Wir, der Kinder & Jugendchor und der Chor Chorios aus Bettenfeld, laden Sie herzlich zum Adventskonzert am 01. Dezember 2018 um 18:30 Uhr in die Pfarrkirche St. Johannes d. Täufer ein.  Nach dem Erfolg des vergangenen Konzerts im letzten Jahr, haben wir uns dazu entschlossen wieder einen besinnlichen Abend für Sie zu gestalten.  Es wird ein Einstieg in die ruhige Zeit, aber keineswegs langweilig. Zusammen mit Band werden wir Sie mit tollen Stücken von Klassikern bis hin zu Nr. 1 Hits  durch das Konzert führen. Tauchen Sie mit uns in die zauberhafte Welt der Musik und schaltet ganz vom Alltag ab.  Wir bieten Ihnen ein breitgefächertes Repertoire, emotionale Momente, heiße Getränke und Leckereien auch nach dem Konzert. Wir freuen uns auf Sie.

 

Tipps gegen Krampfadern im Winter

Bad Bertrich. Die kalte Jahreszeit hat Tücken für das Venensystem. Dr. Michael Wagner, Präsident der Deutschen Venen-Liga e.V., einer der größten Patientenvereinigungen in Deutschland, gibt Tipps, wie man im Winter Krampfadern vorbeugen kann und die Venen gesund bleiben: … weiterlesen »

Wenn die Ausbildung Fragen aufwirft

Ausbildungspatenprojekt von Caritas, Dekanat Wittlich, Aktion Arbeit, Kommune und Schule entwickelt sich weiter 

„Ich unterstütze gerne bei der Suche nach einer Ausbildung oder allein bei der Überlegung – was soll nach der Schule kommen?“ Dieses Fazit zieht Maria Pritzen, eine Ehrenamtliche, die sich im Projekt engagiert.

Wittlich. Das Ausbildungsprojekt hat das Ziel, Jugendlichen auf ihrem beruflichen Weg beizustehen. So wird nach Stärken geschaut, Unterstützung bei der Bewerbung gegeben, in Praktikum und Ausbildung vermittelt und Mut gemacht, wenn nicht alles gelingt. Für Projektleiterin Silke Heiseler/Caritas und Armin Surkus-Anzenhofer/Dekanat Wittlich hat sich das Projekt weiterentwickelt. Neben der Ausbildungssuche rücken die Orientierungs- und Entscheidungshilfe in den Blick. Das Projekt ist so von einer reinen Ausbildungsvermittlung zu einer Lebensbegleitung geworden. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Kreisverwaltung informiert am Wahlabend über Ergebnisse

Bernkastel-Wittlich. Am Sonntag, den 25. November 20018, findet im Landkreis Bernkastel-Wittlich die Landratswahl statt. Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich möchte die interessierte Öffentlichkeit am Wahlabend zeitnah über die im Kreishaus eingehenden Ergebnisse der Landratswahl informieren. Hierzu wird auf der Internetseite des Landkreises unter www.bernkastel-wittlich.de eine Wahl-App freigeschaltet, in der neben dem Gesamtergebnis auch die Einzelergebnisse auf Ebene der Stimmbezirke abgerufen werden können.

Zudem besteht auch die Möglichkeit, den Wahlverlauf und die Präsentation der Ergebnisse am Wahlabend ab 18:30 Uhr im Wittlicher Kreishaus, Kurfürstenstraße 16 zu verfolgen. Mit dem Eingang erster Ergebnisse kann ab circa 19:00 Uhr gerechnet werden.

Straßenausbaubeiträge streichen – Kompensation gesetzlich normieren

Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz hat sich jüngst kritisch zu der von der CDU-Landtagsfraktion vorgeschlagenen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge geäußert. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Martin Brandl:

„Wir haben einen ausgewogenen und gut begründeten Vorschlag zur Diskussion gestellt, der landesweit auf viel Zustimmung stößt. Wirklich durchgreifende Argumente für die Beibehaltung des jetzigen Systems sind bislang nicht vorgetragen worden. Offensichtlich spricht viel mehr für als gegen die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.  … weiterlesen »

AfD-Spendenskandal: Verdeckte Wahlkampfhilfe muss ein Ende haben

Der AfD-Skandal weitet sich aus: Nach Medienberichten hat die Schweizer Pharma-Firma die Wahlkampf-Spenden für Alice Weidel nur “treuhänderisch für einen Geschäftsfreund” übernommen. Zu den aktuellen Entwicklungen kommentiert Ulrich Müller von LobbyControl:

„Der Skandal wird immer größer. Die Verschleierung eines Spenders durch das Zwischenschalten von Strohfirmen ist illegal und absolut inakzeptabel. Hier scheint jemand mit krimineller Energie Geldflüsse an die AfD vertuschen zu wollen. Das muss so rasch und umfassend wie möglich aufgeklärt werden. Es darf kein weiteres Versteckspiel, keine Verharmlosungen und kein Aussitzen durch die AfD mehr geben. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

SGD Nord veröffentlicht aktuellen Monitoringbericht zu Erneuerbaren Energien

Koblenz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat den aktuellen Report zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien für den Bereich des nördlichen Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Der Monitoringbericht Erneuerbare Energien wertet im Rahmen der Raumbeobachtung die Themen Windenergie, Bioenergie, Photovoltaik, Wasserkraft und Geothermie in den Regionen Trier und Mittelrhein-Westerwald sowie in der nördlichen Teilregion Rheinhessen-Nahe statistisch und räumlich aus. Grundlage der Auswertung ist der Datenbestand der Raumordnung und Landesplanung der SGD Nord mit Stand 31.12.2017. … weiterlesen »

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Gerolstein e. V.

Vorsitzende Evi Linnerth

Gerolstein zu Gast in Digoin –  zwei Städte für den Frieden

Gerolstein/Digoin. Ein beeindruckendes Wochenende erlebte eine Delegation aus Gerolstein, die zusammen mit dem Gerolsteiner Kammerensemble in die Gerolsteiner Partnerstadt gereist war, um die Verbundenheit anlässlich der Gedenkfeiern zu 100 Jahren Ende des Ersten Weltkriegs am 11. 11. 2018 sichtbar zu machen. Auch Bürgermeister Matthias Pauly dokumentierte mit seiner Beteiligung, dass er die Partnerschaft der beiden Städte für unverzichtbar hält. „Wir haben diese Reise unternommen, um zu verdeutlichen, wie wichtig uns sowohl das Erinnern an den Krieg als auch die Aussöhnung mit unseren Nachbarn Frankreich sind“, so der Stadtbürgermeister von Gerolstein, Friedhelm Bongartz. … weiterlesen »

Marco Weber, Vorsitzender des Umweltausschusses: „Wir werden die Neustrukturierung der Holzvermarktung weiterhin positiv begleiten“

EU-Kommission genehmigt Förderrichtlinie zum Aufbau von Holzvermarktungsstrukturen / Verwaltungsvorschrift soll zum 1.1.2019 in Kraft treten

Lissendorf. „Die europäische Kommission hat die von uns angemeldete Förderrichtlinie ‚Förderung zum Aufbau von Holzvermarktungsstrukturen‘ zur Neuregelung der Holzvermarktung in Rheinland-Pfalz genehmigt. Damit ist ein weiterer wichtiger Meilenstein zur zukunftsfähigen Ausgestaltung der Holzvermarktung bei uns im Land erreicht worden“, sagte Umweltministerin Höfken heute in Mainz. „Unsere Förderrichtlinie ist die notwendige Grundlage, um waldbesitzende Kommunen beim Schritt in die eigenständige Holzvermarktung wirkungsvoll finanziell zu unterstützen.“ … weiterlesen »

Anzeige

Sport

D1 des JFV Vulkaneifel feiert Aufstieg in die Rheinlandliga

Vulkaneifel. Bei bestem Fussballwetter startete am vergangenen Samstag das entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Rheinlandliga in Manderscheid auf der Sportanlage. Bei der Einstellung der Mannschaft haben das Trainerteam (Jörg Schömer, Jan Diederichs, Jörg Castor) das Thema Aufstieg nicht angesprochen. Dennoch war dem Team die Besonderheit, vor einer großen Zuschauermenge zu spielen, anzumerken. Trotz des frühen Führungstreffers durch Kapitän Jannis Bleidt in der 4. Minute, der damit die Torjägerliste anführt, war die Nervosität auf dem Platz spürbar. … weiterlesen »

RPS Oberliga Frauen: TG Waldsee – HSG Wittlich 28:26 (17:13)

Die HSG Wittlich muss bei den stark eingeschätzten Gastgeberinnen in der Pfalz eine unnötige Niederlage einstecken. Das Team von Trainer Thomas Feilen kassiert innerhalb von drei Minuten vom 5:4 bis zum 8:4 in der 14. Minute drei Tore in Folge und so nimmt der HSG Coach beim 8:4 die Auszeit! Neu eingestellt kämpft sich die Mannschaft auf 9:8 in der 17. Minute heran, muss die Gastgeberinnen aber erneut vom 11:10 in der 20. Minute auf 15:10 bis zur 24. Minute ziehen lassen. … weiterlesen »

Monika Pawelke – Deutsche Vizemeisterin

Erst im Finale war die Sportlerin des KCW zu stoppen

Wittlich. Die besten Karatesportler aus der ganzen Bundesrepublik kamen in die Harzlandhalle in Ilsenburg – Sachsen-Anhalt. Es wurden die Deutschen Karatemeisterschaften in den Altersklassen der Schüler und der Masteklasse des Deutschen Karateverbandes (DKV) ausgetragen.

Monika Pawelke vom Karate-Club Wittlich hatte sich für die Kategorie Kumite Damen Einzel Ü45 qualifiziert. Sie erwischte einen sehr guten Tag und konnte die ersten Vorkämpfe gegen NRW und Bayern überlegen gewinnen. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

RETRO CLASSICS COLOGNE etabliert Oldtimer und NEO CLASSICS

Zweite Ausgabe der RETRO CLASSICS COLOGNE: Aussteller loben hohe Besucherqualität / Lifestyle-Wachstumssegment NEO CLASSICS

Köln. Zweitveranstaltungen gelten gemeinhin als Gradmesser für langfristigen Erfolg. Nach einer glänzenden Premiere im Vorjahr konnte die RETRO CLASSICS® COLOGNE nun beweisen, dass sie das Zeug zum automobilen Dauerbrenner besitzt: … weiterlesen »

RETRO CLASSICS ® ist „Show of the Year“

Historic Motoring Awards 2018: Erstmals Messe ausgezeichnet / RETRO Promotion kuratiert neue Mobilitäts-Abteilung des FBQ Museums in Katar

Sie gelten sie als Ritterschlag in der Welt automobiler Klassiker: Ende Oktober wurden in London die Historic Motoring Awards 2018 vergeben. Bei der achten Ausgabe des renommierten Branchen-Events setzte sich in der Sparte „Show of the Year“ mit der RETRO CLASSICS® erstmals eine Messe gegen sämtliche Mitbewerber durch. Karl Ulrich Herrmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Stuttgarter RETRO Messen GmbH, nahm die von einer international besetzten Jury verliehene Auszeichnung im Sheraton Grand London Park Lane Hotel entgegen. … weiterlesen »

Essen Motor Show präsentiert Cabrios der letzten 60 Jahre

Vom legendären Mercedes 190 SL bis zur aktuellen Corvette

Essen. Sportliche Cabrios lautet der Titel einer exklusiven Sondershow auf dem diesjährigen PS-Festival Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember (Preview Day: 30. November) in der Messe Essen. Über 15 hochklassige „Oben-Ohne“-Fahrzeuge aus den letzten 60 Jahren werden in Halle 3 präsentiert. Vertreten sind Marken, die die Herzen der Automobil-Fans höher schlagen lassen, wie Aston Martin, BMW, Chevrolet Corvette, Cobra, Ferrari, Jaguar, Maserati, Mercedes-Benz und Porsche.

Über den Begriff Cabrio lässt sich streiten. Streng genommen soll nur ein Automobil als Cabrio bezeichnet werden, das über ein festes oder flexibles Verdeck (zum Beispiel aus Stoff) verfügt, das aufklappbar beziehungsweise versenkbar ist oder komplett entfernt werden kann. Also kann das Auto offen oder geschlossen gefahren werden. Offene Autos, für die es kein Dach oder nur einen minimalen Wetterschutz gibt, werden Speedster oder Roadster genannt. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Katharinen-Kirmes in Eckfeld – 24. bis 26. November 2018

Die AH-Buchholz e.V. veranstaltet dieses Jahr die Katharinen-Kirmes in Eckfeld und lockt vom 24. bis 26. November mit einem interessanten Programm

Eckfeld. Am Samstag, dem 24.11.2018, startet das Kirmeswochenende ab 20:00 Uhr mit der „Back To The 90‘s“ im Bürgersaal. Der Eintritt kostet 5 Euro. Der Kirmessonntag beginnt um 10:00 Uhr mit einer Messe in der Filialkirche in Eckfeld. Im Anschluss daran findet der Frühschoppen im Bürgersaal statt, musikalisch begleitet vom Musikverein Eckfeld. Am Kirmesmontag sind alle Besucher ab 19:00 Uhr zum Kirmesausklang eingeladen, begleitet mit Livemusik von Uli Lares (Eintritt frei). Ein geselliger „Kirmes-Tanz-Abend“ wie zu alten Zeiten. Die AH-Buchholz freut sich auf seine Gäste und sorgt an allen Tagen für das leibliche Wohl.

Junggesellenverein „CDH“ knüpft an das erfolgreiche 1. Bierfest an

2. Großes Bierfest am 24. November 2018 in Üdersdorf

Üdersdorf. Am Samstag, den 24.11.2018, veranstaltet der Junggesellenverein „Club der Harmlosen“ Üdersdorf sein 2. Großes Bierfest und knüpft damit an die erfolgreiche Erstauflage von 2016 an.

Dabei wird den Gästen ein Fest der Superlative mit neuer Aufmachung geboten. Im Rahmen des Mottos „Nationale und Internationale Biere“ werden 13 unverwechselbar schmackhafte Biere aller Welt angeboten. Für jeden Gaumen, von Craft- über Kellerbier bis Pils, ist etwas mit dabei. … weiterlesen »

Kinopalast Daun lädt zum Senioren-Kino ein

Wir spielen „Der Nussknacker – und die vier Reiche“

Daun. Am Donnerstag, 06.12.2018 und 13.12.2018, um 14:30 Uhr, lädt der Kinopalast Daun zum monatlichen Seniorenkino ein.

Gespielt wird „Der Nussknacker – und die vier Reiche“ – Hier eine Kurzbeschreibung: London, Ende des 19. Jahrhunderts: Zu Weihnachten bekommt die aufgeweckte Clara (Mackenzie Foy) ein mechanisches Ei geschenkt, das ihr ihre kürzlich verstorbene Mutter Marie (Anna Madeley) hinterlassen hat. Leider kann Clara das Ei jedoch nicht öffnen, denn das geht nur mit einem speziellen Schlüssel – und den hat sie nicht. … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.